Erneute Bewilligung für Dexcom durch MDK

  • Hallo zusammen,


    ich habe vor ein paar Tagen eine Folgeverordnung für den Dexcom G6 bei Dexcom eingereicht und jetzt erfahren, dass meine Krankenkasse den jetzt nach 2 Jahren erst wieder neu bewilligen will...also komplett mit 3 Monate Tagebuch, Hba1c-Werten und Vorlage beim MDK. Alles weil die hoffen mich auf den Freestyle Libre 2 umzustellen (nehme an weil günstiger).


    Hatte damals den Libre 1 und der war im Gegensatz zum Dexcom echt ungenau und ich hatte auch leichten Ausschlag davon...demenstprechend unbegeistert bin ich von dem Vorgehen meiner Krankenkasse.


    Ist das normal, dass ein CGM-System alle paar Jahre neu bewilligt werden muss?

    Ich mein mein Diabetes verschwindet ja nicht einfach und in der Bewilligung stand damals auch kein Wort davon, dass der Zeitraum begrenzt ist.


    Muss die Insulinpumpe dann auch wieder neu bewilligt werden?


    Würde gerne mal eure Erfahrungen dazu hören.


    Bin gerade echt genervt davon, zumal ich nurnoch 2 Sensoren (also 20 Tage) habe und die Bewilligung bis zu 4 Wochen dauern kann....hallo Steinzeit :(

  • ich habe vor ein paar Tagen eine Folgeverordnung für den Dexcom G6 bei Dexcom eingereicht und jetzt erfahren, dass meine Krankenkasse den jetzt nach 2 Jahren erst wieder neu bewilligen will...also komplett mit 3 Monate Tagebuch


    Ja, das kommt (leider) häufiger vor, ist mir mit meiner Kasse (Audi BKK) ebenfalls passiert, hat sich aber am Ende alles in Wohlgefallen aufgelöst (wurde dann vom MDK durchgewunken). Meine Diabetologin musste nach 2 Jahren jetzt auch noch einmal eine kurze Begründung schreiben. Die Kassen versuchen es einfach, denke ich, am Ende wird dann aber in der Regel verlängert, wenn der Anwender das will. Nach dem Motto: Vielleicht kommt er/sie ja mit dem Dex nicht gut zurecht und wir können bei Systemwechsel Geld sparen.


    Also wie gesagt, kurz und ordentlich begründen, warum Dex G6 und sonst nichts und gut ist.

    Seit 5/14: DANA Insulinpumpe (inkl. Android-App); seit 3/17: AndroidAPS/Closed Loop; seit 28.7.18 AAPS 2.0 mit SMB ; seit 5.12.18 G6 nativ in XDrip+ bzw. AAPS; seit 26.9.2020: 100% UAM per Lyumjev (KEIN direkter Bolus, KEINE KH-Angaben mehr, Loop im Vollautomatik-Modus!)
    DANA-Facebook-Seite

  • Zitat

    Ja, das kommt (leider) häufiger vor, ist mir mit meiner Kasse (Audi BKK) ebenfalls passiert, hat sich aber am Ende alles in Wohlgefallen aufgelöst (wurde dann vom MDK durchgewunken).

    ...bei der KK bin ich auch, vll liegts daran.


    Ist grad alles bisschen ungünstig...habe die Tagebücher vom Dexcom weder besonders gepflegt noch regelmäßig hochgeladen weil ich ein bisschen viel die letzte Zeit um die Ohren hatte, sodass ich jetzt nur für zwei Monate überhaupt ein paar Kurven vorweißen kann. Wegen einem Umzug hab ich jetzt auch noch einen neuen Diabetologen, den ich grad letzte Woche überhaupt erst mal kennen gelernt habe....bin gespannt wie´s weiter geht und was am Ende bei raus kommt.


    Habe gesehen, dass Ihr beide Looper seid. Ich habe vor paar Tagen damit angefangen und bin gerade beim 8. Objective und bin maßlos begeistert. Legt ihr dann eure Tagebücher von xdrip/Nightscout der KK vor?

    Und wenn ja, gabs da schonmal irgendwelche Probleme?

  • Legt ihr dann eure Tagebücher von xdrip/Nightscout der KK vor?

    Und wenn ja, gabs da schonmal irgendwelche Probleme?


    Nein. Lustigerweise habe ich beim ursprünglichen Antrag für den G6 nur die erste Seite vom Nightscout-Reporter vorgelegt, hat (zusammen mit den Ausführungen meiner damaligen Diabetologin) gereicht. Also einfach mal ganz entspannt angehen, dass die Kasse Geld sparen wollen, ist ja legitim. Für manche macht der (teure) Dexcom vielleicht wirklich keinen Sinn, für uns Looper aber in jedem Fall. :D Drücke die Daumen!

    Seit 5/14: DANA Insulinpumpe (inkl. Android-App); seit 3/17: AndroidAPS/Closed Loop; seit 28.7.18 AAPS 2.0 mit SMB ; seit 5.12.18 G6 nativ in XDrip+ bzw. AAPS; seit 26.9.2020: 100% UAM per Lyumjev (KEIN direkter Bolus, KEINE KH-Angaben mehr, Loop im Vollautomatik-Modus!)
    DANA-Facebook-Seite

  • Ganz dumme Fragen:

    • Wie waren die Werte auf der Nightscout-Seite 1 bei Dir? Eher schlecht oder 1A-Top "Looper Standard"?
    • Zeitraum letzte 4 Wochen gewählt oder einen "passenden" Zeitraum ausgesucht?
    • Hast Du das loopen als Begründung angegeben? Wohl nicht, oder? Frag ja nur ;-)
    • Wie ist denn eine aktuell schlüssige Begründung für Dexcom (vs. aktueller Libre) die auch durchgeht?
    • Wenn man Top Werte hat ist das ja wohl hoffentlich keine Begründung für die KK um zu sagen => braucht garkein CGM?
  • Tagebuch ist doch nur Schikane. Die Werte sind doch egal. Als Typ 1 hat man Anspruch auf einen Sensor bzw CGM. Und gute Werte sind ja nur erreichbar, WEIL man einen Sensor hat.


    Gründe für den Dex stehen in dem oben verlinkten Thema.

  • Ganz dumme Fragen:

    • Wie waren die Werte auf der Nightscout-Seite 1 bei Dir? Eher schlecht oder 1A-Top "Looper Standard"?
    • Zeitraum letzte 4 Wochen gewählt oder einen "passenden" Zeitraum ausgesucht?
    • Hast Du das loopen als Begründung angegeben? Wohl nicht, oder? Frag ja nur ;-)
    • Wie ist denn eine aktuell schlüssige Begründung für Dexcom (vs. aktueller Libre) die auch durchgeht?
    • Wenn man Top Werte hat ist das ja wohl hoffentlich keine Begründung für die KK um zu sagen => braucht garkein CGM?
    • 1B (soweit ich mich erinnern kann, mit dem Libre war es ja nicht so gut wie heute, aber schlecht war es auch nicht). ;)
    • 3 Monate
    • Sicherlich nicht. :D
    • Muss mal meine Diabetologin fragen, sehe sie erst wieder im April, was sie geschrieben hat.
    • Hatte ich befürchtet, aber der MDK hat nun doch nach gesundem Menschenverstand entschieden, d.h. 'never change a (perfect) running system'


    ;)

    Seit 5/14: DANA Insulinpumpe (inkl. Android-App); seit 3/17: AndroidAPS/Closed Loop; seit 28.7.18 AAPS 2.0 mit SMB ; seit 5.12.18 G6 nativ in XDrip+ bzw. AAPS; seit 26.9.2020: 100% UAM per Lyumjev (KEIN direkter Bolus, KEINE KH-Angaben mehr, Loop im Vollautomatik-Modus!)
    DANA-Facebook-Seite