Diabetiker Menü in der Klinik

  • Klassisches Klischee wurde gerade bestätigt. Ich hatte wieder Diabetiker-Essen. In dem Fall gab es Schinkennudeln mit Tomatensauce, aber für mich ohne Schinken. Als Kompott eine Schale Erdbeeren und ich hatte zusätzlich noch eine kleine Schale Apfelmus.


    Also alles zusammen, kaum Gemüse (nur die Tomaten in der Sauce), kein Eiweiß. Eigentlich nur KH. Ich bin mal gespannt, was dazu mein BZ sagt.


    Ich habe länger nicht mehr hier reingeschaut und sehe gerade, dass du, Juli, bei deinem Aufenthalt dieselbe Erfahrung machst wie ich im Februar in der Augenklinik.


    Bei mir gab es Spaghetti mit zuckersüßer Tomatensoße - aber ohne Schnitzel. Das Schnitzel gab es nämlich nur beim Vollkost-Menü am selben Tag. Ich hatte noch Salat dabei, den ich erfreut gegessen habe. Und noch gekochtes Sellerie-Gemüse - das ich hasse.


    Jedenfalls wünsche ich dir weiterhin alles Gute. Hast du denn interveniert und dich auf eine andere Kost setzen lassen?

  • Hast du denn interveniert und dich auf eine andere Kost setzen lassen?

    Ich vertrage viele der Gerichte (fast nur Fertigzeug nicht). Ich bekomme jetzt separat etwas, aber Gemüse ist Mangelware.

    Der Plan, den mir die Ernährungsberatung! erstellt hat sieht in der Woche folgende warme Gerichte vor.

    1× Nudeln mit Ketchuptomatensauce

    1× Fisch mit Kartoffeln und etwas Gemüse

    1× Spinat, Kartoffeln und Rührei

    1× Kartoffelsuppe

    2× Kartoffeln mit Gemüse

    1× Nudeln mit Gemüse


    Gemüse meinte dann 3 EL Gemüse.. dazu dann noch ein Dessert wie Apfelmus, Dosenobst oder Sojapudding.

  • Ohmei .... 3EL Gemüse :rolleyes:


    Wenn ich Gemüse zubereite, dann meist eine ganze Pfanne/WOK voll ...

    1-2 Paprika, 1-2 Karotten, Dose Mais, 100gr Bohnen, 1 Zuchini ... wohlgemerkt, am Stück


    Erbsen muss ich wohl mal antesten, hatte ich schon lange nimmer ....

    ..---------------------------,---> xDrip+ ------> G-Watch ---> Watch ==> BZ Live ist für mich! :woot:

    .FSL2 ---> LL-APP --{

    ----------------------------`---> LibreView ---> SiDiary ==> Bericht ist für den DOC


    Freestyle Libre 2

    Samsung Galaxy S20FE 5G (Android 11)

    Samsung Gear S3 Frontier (Tizen)

    SiDiary (PC/Mobil/WEB)

  • Ich auch. Eine riesen Pfanne Gemüse für zwei-drei Tage. Dazu als Beilage dann Kartoffeln, Reis, Nudeln und wichtig ist noch Eiweißbeilage. Aber das kann man in der Klinik hier vergessen.

  • Die Person hat ihren Beruf verfehlt :rolleyes:

  • Wenns Spinat mit Kartoffeln und Rührei in der Kantine gibt - ich lass einfach die Kartoffeln weg. Stattdessen eben "Mehr Rührei" und eben "Mehr Spinat". Irgendsoein Pfusch geht immer.


    Was ich übrigens noch empfehlen kann wenns um Nachspeisen geht - Aldi Proteinpudding. 90 Cent, Siehe https://www.aldi-sued.de/de/p.…g.490000000000707745.html bzw. https://fddb.info/db/de/lebens…udding_caramel/index.html


    200g haben 10g KH. Und der schmeckt trotzdem!

    --
    Nix Diabetes - das ist lediglich Glucose-Intoleranz.

  • Wenns Spinat mit Kartoffeln und Rührei in der Kantine gibt - ich lass einfach die Kartoffeln weg. Stattdessen eben "Mehr Rührei" und eben "Mehr Spinat". Irgendsoein Pfusch geht immer.

    Geht bei bereits komplett fertig abgepackten Tellern schlecht.

  • Schade. In unserer Kantine geht das offiziell auch nicht, aber bei hunderten Essen geht sowas wie "mehr / weniger Kartoffeln..." bis "x bitte weglassen" im Rauschen unter. Zudem kann ich immer sagen "ich vertrage das nicht, basta."

    --
    Nix Diabetes - das ist lediglich Glucose-Intoleranz.

  • Bekommst du denn keinerlei Fleisch - oder verträgst du das nicht? Vegetarierin bist du ja nicht, wegen dem Fisch.

  • Bestimmte Fleischsorten (Schwein, Rind) soll ich eher nicht essen. Und das Fleisch hier ist halt super fettig (Schweinebraten, Schnitzl, fertige Spaghetti Bolognese...).


    Ich bin Flexitarier, wenn dir das was sagt. In der Regel kein Fleisch, nur wenn ich gerade besonders Appetit habe und dann was besonderes und kein Krankenhausfraß, denn ich eh nicht vertrage.


    Daher habe ich gesagt, bitte kein Fleisch.

  • Daher habe ich gesagt, bitte kein Fleisch.

    Das ist bei der von dir beschriebenen Qualität sicher auch besser.:arghs:


    Bekommst du Besuch, der dir was mitbringen kann (Salat mit Käsestreifen, Ei oder Kernen zum Beispiel), oder hast du Stadtausgang? Dann könntest du die Kost ja noch etwas aufwerten. In der Stationsküche wird sich bestimmt noch ein Eckchen finden, wo du ein paar Sachen hinstellen kannst.

    Ich denke an Gurke oder Tomate zum Brot, oder statt Marmelade Mozzarella, da gibt es ja auch immer Miniversionen. Oder doch mal einen hochwertigen Fertigsalat, zum Beispiel mit Quinoa (gab es mal bei Penny, deswegen komm ich jetzt darauf :))


    Ansonsten musst du es jetzt halt so nehmen, wie es ist, die paar Wochen Tomatenketchup wirst du überstehen. Auch die Werte müssen jetzt nicht supergut sein, dein seelischer Zustand ist ja die Hauptsache.


    LG

    zuckerstück

    Wir sind hier nicht bei Wünsch-dir-was, sondern bei So-Isses 8o

  • ich schneid's immer klein

    Autsch, das war von mir eine ungewollte Vorlage :pupillen:



    Eine riesen Pfanne Gemüse für zwei-drei Tage.


    Das MHD solch einer Pfanne voll Gemüse liegt hier bei unter einer Stunde :D

    ..---------------------------,---> xDrip+ ------> G-Watch ---> Watch ==> BZ Live ist für mich! :woot:

    .FSL2 ---> LL-APP --{

    ----------------------------`---> LibreView ---> SiDiary ==> Bericht ist für den DOC


    Freestyle Libre 2

    Samsung Galaxy S20FE 5G (Android 11)

    Samsung Gear S3 Frontier (Tizen)

    SiDiary (PC/Mobil/WEB)

  • ever-Kirchen.de

    Was ist den das?

    Das kennt nicht mal Google. Alexa hat gekündigt, nachdem ich ihr den Namen vorgelesen habe, und an der Stelle steht jetzt ein Brockhaus mit 24 Bänden.:bigg


    LG

    zuckerstück

    Wir sind hier nicht bei Wünsch-dir-was, sondern bei So-Isses 8o

  • ach, dieses Smartphone mit den winzigen Tasten... https://ever.kitchen/wochenplan/ meinte ich.

    Die liefern komplette Tagesmenüs, nicht nur Mittagessen. Muss man halt kühlen und irgendwie warm machen.

    Ich selbst habe mir schon mal Essen von apetito (das klassische Essen auf Rädern) ins Büro liefern lassen. Geschmacklich war das sogar besser als der übliche Kantinenfraß, zudem immer schön mit KH/BE Angaben. Oft gibts ja im Umfeld eines KH eine Tagespflege und es dürfte auch möglich sein, sich mit sowas, zumindest zum Mittag, beliefern lassen.

    Gerade bei einer geplanten OP wäre mir sowas wichtig.