Beschäftigungsverbot

  • Hallo ihr lieben,


    Ich habe am Freitag einen positiven Schwangerschaftstest in der Hand gehabt. Ich freue mich riesig darüber.

    Wie ist es denn mit dem Beschäftigungs verbot als Typ1 Diabetiker ?

    Ich arbeite in einem Krankenhaus.


    Vielen Dank fürs eure Hilfe.:laub


    Liebste Grüße

    Lena

  • Für deine Abteilung muss es Befährdungsbeurteilungen geben bzgl. des Arbeitsplatzes und was als Schwangere möglich ist.


    Während Corona sind jetzt aber in fast allen Häusern rigoros vollständige Beschäftigungsverbote ausgesprochen worden für die ganze Dauer der SW.


    Wende dich an den Betriebsarzt in eurer Klinik, der kann dir da am besten weiterhelfen.


    Typ 1 DM spielt hier eigentlich keine Rolle.

  • wenn du direkt am Patienten arbeitest, bekommst du das über deinen Frauenarzt - der Betriebsarzt regelt das eigentlich nicht! DM ist dabei zweitrangig - kommt wie oben geschrieben auf deine Position an.

    nest

  • naja, bei uns in der Klinik läuft das halt so!? Und man ist nicht verpflichtet dem Betriebsarzt die "eigenen Krankheiten" zu erzählen!

    nest

  • Bei uns im Krankenhaus gilt seit Corona für alle Schwangeren ein generelles BSV


    Sonst gilt nur Tätigkeiten die keine Probleme ind der SW darstellen evtl alternativer Aufgabenbereich während der SW

    :thumbsup: genieße das Leben und sei etwas verrückt