Vergessene Bolusabgabe bei Mahlzeiten und Zwischenmahlzeiten

  • Wie oft am Tag vergesst ihr einen Bolus für eine Haupt- oder Zwischenmahlzeit / Snack abzugeben? 51

    Das Ergebnis ist nur für Teilnehmer sichtbar.

    Hallo liebe Community,


    Die Bolusmenge für die Mahlzeiten schätze ich seit Jahren nur noch ab. Grundsätzlich bin ich zufrieden mit den Blutzuckerwerten, die nach einer Mahlzeit mit geschätzter Bolusmenge herauskommen.

    Mein eigentliches Problem besteht darin, dass ich häufig vergesse überhaupt einen Bolus abzugeben.


    Daher wollte ich mal in die Runde fragen, ob ich mit dieser Thematik eher allein auf weiter Flur stehe oder ob noch viele andere auch mit dieser Thematik zu kämpfen haben.


    Liebe Grüße!

  • Ja, die Gefahr ist bei mir recht groß, dass ich den Bolus versemmel ... aber ich lasse micht viel zu leicht ablenken, da hilft es mir auch nicht, das Scannen und Bolen zu einer Zeremonie zu machen.

    FSL2-Sensor --> LibreLink (Android) --> LibreView --> SiDiary (Android & WIN) ==> ist für den DOC

    FSL2-Sensor --> DiaBox (Android) --> G-Watch (Android) --> Smartwatch (Tizen) ==> BZ Live ist für mich! :nummer1:


    Samsung Galaxy S20FE 5G (Android 11)

    Samsung Gear S3 Frontier (Tizen)

    Freestyle Libre 2

  • Ich vergesse das eigentlich nicht. Ab und zu habe ich schon angefangen zu essen und dann fällt mit ein, Mist, musst noch spritzen.

  • Gerade gestern passiert.

    Genau genommen habe ich vergessen, ob ich's vergessen habe. Aber die Indizien sprechen dafür.


    Ansonsten passiert mir das sehr selten. i.d.R. bin ich dann gerade abgelenkt. (z.B. im Büroumfeld, wenn ich gerade bolen will und ein Kollege mal kurz eine Frage hat)

    φ macht auch Mist.

  • Ich vergesse aber leider häufig ob ich jetzt schon gespritzt habe oder nicht….

    Auch doof 😬

    Ja, das geht mir auch so. Da ich externen Bolus gebe (Pen), trage ich den ein. Wenn dann irgendwas dazwischenkommt weiß ich nicht mehr ob ich schon gespritzt habe oder nicht.

    Das ist schon so Routine, dass es ein No Brainer ist.


    Wirklich vergessen, dass ich einen Bolus brauche kommt bei mir eigentlich nicht vor. Kleine Zwischenmahlzeiten lass ich den loop regeln, aber das passiert dann bewusst.

    Closed Loop Open Mind

  • Ja passiert dann, wenn ich vor dem Essen tendenziell niedrig bin und mich daher entscheide nach dem Essen zu bolen. Tja, und dann ist das Vorhaben vergessen wenn ich gleich nach dem Frühstück mit etwas beschäftigt bin. Sowas nervt mich dann echt brutal, weil ich erst wieder bei hohen Werten registriere den Bolus vergessen zu haben und korrigieren muss.

    Easy come, easy go.

  • Das kennt wohl jeder. Ich hab mir deshalb bestimmte Reihenfolgen angewöhnt und trage den Bolus immer erst NACH der Injektion in xDrip ein. Wenn ich vor dem Essen zu niedrig bin, schreibe ich einen Zettel und leg ihn neben den Teller. Hilfreich ist auch die Memory Anzeige im Novo Pen. Insgesamt vergesse ich es sehr sehr selten.

  • Passiert mir sehr selten. Vielleicht einmal im Jahr höchstens. Ich vergesse eher mal das Basalinsulin und merke es dann erst, wenn der BZ langsam an die obere Alarmschwelle gestiegen ist.

  • Passiert mir eigentlich nie. Es müsste schon was Fettreiches sein, dass ich einige Zeit warte mit dem Bolus und dann noch was dazwischenkommt. Aber ich könnte mich jetzt nicht erinnern, wann mir das das letzte Mal passiert ist. Beim Basal kommts eher vor. Wenn ich aufm Sofa einschlafe und dann schlaftrunken ins Bett wechsle, dann kanns sein, dass ich die Sinne nicht so beisammen hab, dass ich daran denke. Aber auch eher selten. Hat auch nicht so grosse Auswirkungen bei mir.

  • Vielen Dank schon einmal für die vielen Rückmeldungen.


    Wenn ich das richtig sehe, betrifft dieses Problem eher weniger Diabetiker, die mit Pen thearpiert werden. Ich meine Grundsätzlich hilft natürlich ein CGM mit recht niedrigem Schwellwert schon dagegen. Nur eben leider erst etwas verzögert, sodass der Blutzucker bei vergessener Bolusabgabe erst einmal ~40 Minuten unkontrolliert ansteigen kann, bis der Korrekturbolus wirkt.
    Wäre schön etwas zu haben, dass einen schon beim Essen daran erinnert und eventuell frage, ob an die Bolusabgabe gedacht wurde.

  • Wirklich vergessen kommt bei mir auch kaum vor. Bei mir sind's 2 schon genannte Szenarien: vor dem Essen niedrig und dann danach vergessen oder ich weiß nicht, ob ich schon gespritzt hab. Für letzteres hab ich seit März den Novopen.

  • Genau genommen habe ich vergessen, ob ich's vergessen habe. Aber die Indizien sprechen dafür.

    Made my day. Wenn, dann ist das bei mir auch so gewesen. Daher hatte ich immer einen Pen der mit angezeigt hat entweder wieviel Einheiten der letzte Bolus war oder wie lange der letzte her war. So konnte ich das schnell rausfinden.

    Optimismus ist Mangel an Detailkenntnis

  • Mir passiert es ziemlich oft, dass ich erst beim Essen oder danach den Bolus spritze. Ich vergesse einfach immer den Pen bei mir zu haben. Zu Hause ist das ja noch einigermaßen zu regeln. Aber es passiert mir auch, wenn ich raus gehe und auswärts esse.


    Mehrmals die Woche verpeile ich den Bolus komplett.


    Ist Vergesslichkeit eigentlich eine Indikation für ne Pumpe? Mein Onkologe schreibt mir bestimmt ein Attest, dass das eine Nachwirkung der Chemo ist ☺️

    LG, Angi :urlaub


    Läuft bei mir. Nicht rund. Und rückwärts. Und bergab. Aber läuft

    Einmal editiert, zuletzt von lunaiko ()

  • Den Mahlzeitenbolus komplett vergessen habe ich noch nie.

    Ca alle zwei Wochen passiert mir aber, dass ich es im Libre eintrage und etwas später merke "Achja..nur eintragen bringt ja nix, real spritzen wäre mal gut." Das sind dann aber nur ein paar Minuten.

    Mit Fingerpieksgerät ist mir das nie passiert. Ich denke, weil das mehr ein "Ritual" ist das ein bischen Zeit erfordert hat, es ist viel enger mit Mahlzeiten verknüpft, und dann handelt man auch eher.

    Es hat gedanklich eine enge Verknüpfung zwischen messen-spritzen-essen.

    Mit Libre/FGM ist das ablesen des BZ nichts "besonderes" mehr. Man scannt andauernd, nicht nur zu Mahlzeiten, dadurch wird die Verknüpfung aufgeweicht.

  • Hallo,


    ich gehöre auch eher zu der Kategorie "ähm hatte ich jetzt schon gespritzt?" Passiert so alle zwei Monate. Da bisher meist ein "oh, das war dann wohl doppelt" heraus kam (besonders blöd mittags, weil da Basal und Bolus fällig sind...), bin ich mit Nochmalspritzen vorsichtig geworden - falls es häufiger vorkommt, würde ich Richtung Timesulin Kappen denken.


    LG Kierah