Der Blutzucker im rollenden Verkehr mit Navigationsgerät

  • Spricht xDrip nicht auch mit uns?


    Weiß jemand, wo man das einstellen kann???

    Auf Englisch heißt das "speak readings", Deutsch vermutlich "vorlesen" (über die Lupe in den Einstellungen suchen) - da kann man den zeitlichen Abstand genauso einstellen wie die Änderungsrate und den Pfeil, und ob es zweimal angesagt werden soll.

  • Ich fahre ja auch mit dem Motorrad und trage den Eversense. Der gibt mir dann Alarme wenn ich mich mit dem Cardo verbunden habe. Dann kann ich immer noch entscheiden, ob ich rechts ranfahre. Sollte die Verbindung mal nicht funktionieren, vibriert der Transmitter ja am Oberarm. Damit kann man ziemlich entspannt Motorrad fahren.

  • Auf Englisch heißt das "speak readings", Deutsch vermutlich "vorlesen" (über die Lupe in den Einstellungen suchen) - da kann man den zeitlichen Abstand genauso einstellen wie die Änderungsrate und den Pfeil, und ob es zweimal angesagt werden soll.

    Danke.

    Ich habe ja inzwischen alle Einstellung dank Hilfe gefunden und erledigt. Dass da so viele Haken zu setzen sind, habe ich nicht erwartet.

    Aber xDrip ist auch da super. Man kann die Sprachhöhe, die Sprachgeschwindigkeit usw. einstellen. Zur Abwechslung kann man von weiblich auf männlich wechseln und wieder zurück. So wird es den mitfahrenden Zuhörern nicht langweilig.


    Ich werde das sprechende xDrip jedenfalls künftig nutzen.

  • Beim Ausprobieren gestern musste ich feststellen, dass bei "Wert doppelt ansagen" aus dem Lautsprecher sowas kommt: "Einhundertzwanzigste. Einhundertzwanzig"


    Da scheint xDrip einen Punkt zwischen den beiden Zahlen an die Sprachausgabe zu übermitteln?


    LineageOS 16.0 von Juli 2020, GApps nano von März 2020... Das Android läuft normalerweise auf Englisch, die Ansage wollte ich dann aber doch auf Deutsch (de_DE) haben.

  • Bei mir kommt die Ansage doppelt und das passt (erste Ansage: aufwachen, zweite Ansage: zuhören)

    Manchmal kommt es aber auch vierfach?!? Aber es kommt immer der gleiche Text.

  • Jugend forscht: Schuld an der Ordinalzahl ("einhundertneunte Einhundertneun") ist anscheinend eine Änderung an xDrip, die im Mai eingebaut wurde. 2021.05.05 ist noch okay, macht aber angeblich in anderen Gegenden Probleme mit Googles Sprachausgabe. Zwischen den beiden Ansagen war früher ein " ... ... ... " eingefügt, das wurde wohl manchmal als "dot dot dot dot dot dot" ausgesprochen. Jetzt ist es ein "... " - ohne Leerzeichen am Anfang, das ist vermutlich der Knack-Punkt.

    Die englische Ansage hat kein "th" zwischen den Zahlen, aber die schreiben auch keinen Punkt als Kennzeichnung für "...ste".

    Abhilfe: Entweder ein altes xDrip benutzen, auf die doppelte Ansage verzichten oder den Trendpfeil mit ansagen lassen - bis sich jemand findet, der das Leerzeichen einfügt.

    (Da es hier ein paar Selbstbauer gibt: ist meine Theorie richtig? Es geht um den TWICE_DELIMITER.)

  • Schaut gut aus, der Drehzahlmesser zeigt nach oben und der BZ mit Tendenz nach unten ;)

    ..---------------------------,---> xDrip+ ------> G-Watch ---> Watch ==> BZ Live ist für mich! :woot:

    .FSL2 ---> LL-APP --{

    ----------------------------`---> LibreView ---> SiDiary ==> Bericht ist für den DOC


    Freestyle Libre 2

    Samsung Galaxy S20FE 5G (Android 11)

    Samsung Gear S3 Frontier (Tizen)

    SiDiary (PC/Mobil/WEB)