Neues Blutzuckermessgerät gesucht

  • Hallo zusammen,


    ich nutze seit einigen Jahren mein Dexcom G6 recht zufrieden für die Blutzuckermessung, muss aber in Ausnahmefällen doch noch manchmal blutig messen. Dafür verwende ich aktuell das "Bayer Contour Next USB". Das funktionierte bislang ganz okay, das schlanke schicke Design und das schwarze Display hatten mir damals zugesagt. Mittlerweile wird das OLED Display aber immer schwächer und kontrastärmer. Bei Sonnenschein unter freiem Himmel ist dort selbst für jemanden mit gesunden Augen nichts mehr zu erkennen. Auch die Bedienung ist etwas hakelig und es benötigt (verglichen mit meinen älteren Geräten) recht viel Blut. Deshalb habe ich über eine Alternative nachgedacht.


    Wichtig sind für mich folgende Dinge:

    - wenig Blut nötig

    - Gerät ist kompakt, also nicht für Rentner designt mit Riesengehäuse und -display

    - Beleuchtung

    - Brauchbare Stechhilfe

    - Speicher der letzten Werte


    Unwichtig sind:

    - Tagebuchfunktion

    - USB Verbindung

    - Alarmsignale

    - Erinnerungsfunktionen


    Mag mir jemand ein Gerät empfehlen? Besten Dank! :blume

  • Wie wäre es denn mit dem naheliegendem, Ascendia Contour Next One?


    BTW Man muß nicht die beiliegende Stechhilfe benutzen, wenn die einem nicht zusagt.

    Lieber 'nen besserwisserischen User als'nen hinterhältig verlogenen=niederträchtigen Admin

    Zitat von George Orwell

    Falls Freiheit überhaupt etwas bedeutet, dann bedeutet sie das Recht darauf, den Leuten das zu sagen, was sie nicht hören wollen.

    Zitat von George Bernard Shaw

    Die Strafe des Lügners ist nicht, dass ihm niemand mehr glaubt, sondern daß er selbst niemandem mehr glauben kann.

    Bayer Crop Science (Ex-Monsanto) sät und spritzt den Tod

  • Moin clem017

    Wenn es sich um das Gerät hier handelt, könnte ich dir das gegen Porto zukommen lassen. ;)


    Ich hatte mir das bestellt und auch mit dem PC verbunden... mir war das ganze zu tüdelig. Dewegen bin ich zu dem Vorgänger phne Netzanbindung und App zurück.


    Das Gerät habe ich ca. 2 x ausprobiert.

    Es ist alles Original, nur der Umkarton hat einen Knick.

    Aber alles funktioniert gut und normal.

    Man könnte von Neuwertig sprechen...liegt aber seit ? 1 - 2 Jahren im Schrank.


    Also wenn du möchstest, schick mir ne PM mit Adresse... alles weitere können wir dann klären.


    VG


    Wenn ich kann bin ich immer nett. Bin ich nicht nett, kann ich gerade nicht. 8o




    DanaRS 08/19 - nightscout 10/19 - Dexcom G6 + AAPS + xdrip 11/19 - Closed Loop 02/20 - SonyXA2 - SonySWR50



    Generation X / Generation Golf und Digital Immigrant

  • bierernst

    Moin, danke für das Angebot. Ich habe die Befürchtung, dass sich durch das "Contour Next One" keines meiner Probleme lösen wird. Ähnliches OLED-Display, gleiche Bedienung (wenn nicht sogar schwieriger durch die ganzen zusätzlichen Funktionen) und gleiche benötigte Blutmenge (0,6 µ/l). In einigen Tests, die ich online gefunden habe, wird das neue Display sogar als noch schlechter als das alte bezeichnet. Trotzdem danke!

  • Ist in Ordnung.

    Ich hab es ja auch nicht genutzt.8o

    Hast du mit Ascensia mal telefoniert... die sind ganz nett dort. So habe ich auch das vorige Model bekommen... For free, wohlgemerkt. Ich mußte nur nen Fragebogen zu meinen Messgewohnheiten zurücksenden. ;)


    Wenn ich kann bin ich immer nett. Bin ich nicht nett, kann ich gerade nicht. 8o




    DanaRS 08/19 - nightscout 10/19 - Dexcom G6 + AAPS + xdrip 11/19 - Closed Loop 02/20 - SonyXA2 - SonySWR50



    Generation X / Generation Golf und Digital Immigrant

  • Wenns um wenig Blut geht, das alte(!) "Freestyle Insulinx" (nicht das NEO) ist da IMHO ungeschlagen.


    Was ich an den Freestyles mag: Die passen in die kleine "Uhrentasche" der meisten Jeans 1a rein.

    --
    Nix Diabetes - das ist lediglich Glucose-Intoleranz.

  • Ich mag das Accuchek Guide auch. Und die Stechhilfe ist wirklich gut. Werte können per Bluetooth auch direkt an mySugr übergeben werden.


    Man kann sich ein kostenloses Testpaket bestellen

    LG, Angi :urlaub


    Läuft bei mir. Nicht rund. Und rückwärts. Und bergab. Aber läuft

  • Noch eine Stimme fürs Accucheck Guide. Ich hab mittlerweile (trotz Sensor) 3 Stück, daheim, Arbeit, Auto.


    - Leicht zu bedienen

    - wenig Blut

    - super Stechhilfe

    - speichert die letzten (ich meine mal gelesen zu haben 100?) Werte

    -beleuchtet, super kontrast

    "Gibt das Leben dir Zitronen, frag nach Salz und Tequila..." SDP

  • Ich werfe mal das Accu Chek mobile in den Raum. Nicht ganz so klein, dafür alles in einem Gerät (Testkasette, Stechhilfe).


    Größtes Contra für mich im Moment ist jedoch die Haltbarkeit der Testkasette. Die läuft nach 3(?) Monaten automatisch ab und muss gewechselt werden. Somit wirft man alle übrigen "Teststreifen" weg. Da ich mit dem G6 sehr zufrieden bin und kaum noch blutig messe werde ich wohl allerdings wechseln, sobald meine Kassetten aufgebraucht sind.

  • Ich kann das Accu Chek Instant sehr empfehlen. Es ist klein, einfach zu handhaben und das Display ist hell. Zu der Stechhilfe kann ich allerdings nichts sagen, da ich nicht die mitgelieferte nutze.
    Im Handbuch habe ich jetzt nichts zur benötigten Blutmenge gefunden.

    Man kann sich das Gerät ja kostenfrei bestellen und testen.

  • Auch auf die Preise der Teststreifen achten. Die Freestyle sind nicht in der günstigsten Preisgruppe und werden deshalb nicht immer von Kassen bezahlt.


    Accu Check Guide Teststreifen sind günstig und Messung ziemlich genau. Wenig Blut, hat Beleuchtung und Speicher

  • Noch eine Stimme fürs Accu Chek Guide. Man braucht nur wenig Blut, super gute Stechhilfe und die Genauigkeit ist wirklich wahnsinnig gut.

    Ich habe selbst mittlerweile auch drei Geräte. Eines für daheim/Rucksack unterwegs, eines immer beim Bett und eines für die Arbeit.

  • Das AccuChek Guide ist das beste BZ-Messgerät, das ich bisher hatte, besonders wenn man als weitere Pluspunkte die sehr gute Stechhilfe und die moderaten Kosten für BZ-Teststreifen mit berücksichtigt. Trotzdem sind Zuverlässigkeit und Messgenauigkeit sehr gut.

  • Ich empfehle auch das Accu-Chek Mobile. Habe mehrere Testgeräte ausprobiert, finde das Mobil aber am Besten, weil alles in einem Gerät ist.


    Das Accu-Chek Mobile kann man sich auch kostenlos auf der Website von Accu-Check anfordern.