Wie akkurat dokumentiert ihr?

  • Ich dokumentiere nur die Kh und den CGM-Wert in der Insulinpumpe.Manchmal benutze ich auch einen PEN und trage dann die Dosis in die Dexcom App ein.Mit Diasend füge ich dann beide Geräte zusammen.Mehr Aufwand betreibe ich nicht mehr.

  • Welches CareLink nimmst du denn jetzt

    CareLink TM, wird immer wieder mal aktualisiert...........und man stimmt weiterhin zu, dass Medtronic die Daten zu was weiß ich nutzen darf. ansonsten kann man seine Daten nicht runterladen - aber das hatten wir ja schon!

    nest

  • o.k., sieht nicht schlecht aus, nur dass man nur BR-Kurven sieht und keine Zahlen........

    Nö. Schau mal genau hin, die stehen über den Spalten. Ich sehe da z.B., dass in der Zeit zwischen 04:00 und 05:00 Uhr insgesamt 7,35 IE geflossen sind.

    Und da um 11:05 eine temporäre Basalrate gestoppt wurde, setzen sich diese 7,35 aus programmierter und TBR zusammen.


    Viele Grüße
    Jörg

  • nightscout Doku mit Nightscout reporter für das Q Meeting beim Diadoc.


    Tagesanalyse über Xdrip


    Manuelle KH Eingabe in AAPS, teilweise auch manuelle Boluseingaben in AAPS (alle Boli, die nicht über die Pumpe abgegeben werden). Ich will immer mein IOB wissen.

    Closed Loop Open Mind

  • Nach fast einem Monat Nutzungsdauer der t:slim mit Control-IQ habe ich alles mal zu diasend hochgeladen und mir die umfangreichen Auswertungen angeschaut.


    Man sieht da sehr gut, wann die Pumpe automatisch Insulin abgegeben hat und auch in welchem Modus (Standard, Bewegung , Schlaf) sie gearbeitet hat.

    Ich bin jedenfalls sehr überrascht, wie selten automatisch Bolus abgegeben wurde.


    Jetzt kommt aufgrund der Kurven die Feinjustierung meines Profils.


    Jetzt gleicht die Basalratenkurve eher einem Sägeblatt und eben ganz selten kommt der Automatische Bolus zum Tragen: