Ich und meine t:slim

  • zum Kotzen das ganze Gewarte "Ja Bescheinigung ist da.... der Außendienstmitarbeiter meldet sich in den nächsten 1 - 3 Wochen bei Ihnen. Der muss dass noch mit der Praxis besprechen. Aber ich hab hier ein Vemerk gemacht dass Sie sich gemeldet haben".


    Was solln des ?

  • zum Kotzen das ganze Gewarte

    .........stimmt, wie lange habe ich auf das CGM gewartet - erst einmal bis es auf den Markt kam, dann bis es genehmigt wurde.............ne, zum K.... ist in diesem Fall die Ungeduld, von der ich mich nicht ausnehme!

    nest

  • ne, zum K.... ist in diesem Fall die Ungeduld, von der ich mich nicht ausnehme!

    nest


    Meine Ungeduld :D ? Naja es geht um meine Gesundheit :) . Und ich hab kein Problem 3 Wochen zu warten bis ich die Einweisung bekomme... mir gehts um die 3 Wochen bis sich vielleicht irgendwer meldet um DANN erst nen Termin zu machen

  • zum Kotzen das ganze Gewarte "Ja Bescheinigung ist da.... der Außendienstmitarbeiter meldet sich in den nächsten 1 - 3 Wochen bei Ihnen. Der muss dass noch mit der Praxis besprechen. Aber ich hab hier ein Vemerk gemacht dass Sie sich gemeldet haben".


    Was solln des ?

    Ich kenne das. Bei mir war das Problem, dass meine Praxis nicht selbst bei der Dana die Einweisung vornehmen durfte. Ich weiß nicht, ob das bei t-Slim genauso ist.

    Also musste bei mir die Einweisung von DiaExpert erfolgen, da das aber meine erste Pumpe war, sollte die Einweisung in der Diabetespraxis erfolgen. Ein gemeinsamen Termin zu finden, war sehr schwierig. Ich musste mehrere Wochen warten und dann wurde wegen Unwetter und weiter Anreise der Pumpentrainerin auch noch der Termin an dem Tag abgesagt und ich musste nochmal warten..


    In der Situation war es nervig, aber ändern kann man ja auch nichts, leider.


    Vielleicht kannst du ja schonmal einen Termin mit deiner Diabetespraxis ausmachen, wann es bei ihnen geht bzw. das sie einen Termin erstmal reservieren.

  • Weißt du denn überhaupt schon, ob deine Pumpe mit oder ohne Control-IQ kommt?


    Wenn sie ohne kommt, wirst du dir ein Rezept ausstellen lassen und an VitalAire schicken müssen.

  • Dann wirst du das auch tun müssen. D. h., dir wurde seitens VitalAire schon gesagt, dass deine Pumpe ohne Control-IQ kommt und du ein Rezept einreichen sollst?

    Dann kannst du das doch im Prinzip jetzt schon tun.


    Es könnte höchstens ein Vorteil sein, die Pumpe(ntherapie) erstmal nur mit Basal-IQ kennenzulernen, KH- und Korrekturfaktoren zu optimieren und die Basalrate zu testen, bevor du dann Control-IQ „installierst“. Ich weiß nicht, wie die anderen das einschätzen?

  • Gibt es welche bei euch die mal mehr als 2 Wochen auf ihre Einweisung bzw. Terminvergabe warten mussten ?

    Ich musste auf meine Einweisung damals 5 Wochen warten :rolleyes:

    Hatte die Genehmigung der KK Ende September 2020 und die Einweisung in der 1. oder 2. November Woche

    Einmal editiert, zuletzt von IIll11 ()

  • Jap, ich. Ich hab mit einigem Hinterhertelefonieren und Druck machen etwas mehr als 3 Wochen gewartet.


    Ich hab den Eindruck, wäre ich da nicht selbst so hinterher gewesen, hätte es auch eher 5 Wochen+ gedauert.

  • Habt ihr schon irgendwelche Tipps ? Mit viel Glück bekomm ich ja nächste Woche dann die Einweisung :D

    Ich hatte mir damals meine Faktoren rausgeschrieben und schonmal die Bedienungsanleitungen überflogen sowie mir Videos vom Reservoir-Wechsel angeschaut.