Nach welchen Kriterien habt ihr eure Insulinpumpe ausgewählt

  • Ich hatte meine erste Pumpe 8 Jahre und selbst danach hat sie noch funktioniert. Die zweite wurde aber trotzdem genehmigt.


    Mich würde mal interessieren, ob es hier tatsächlich schon den Fall gab, dass jemand nach 4 Jahren eine neue Pumpe beantragt hat und das abgelehnt wurde mit der Begründung, die alte würde ja noch funktionieren? Oder ist es eher so, dass die Ärzte es dann ablehnen, einen Folgeantrag zu stellen?

    „Soll ich den Notarzt rufen?“ – „Nein, das ist ein Fall für Spezialisten, rufen Sie die Gummibärenbande!“ (diabetes-leben.com)


  • Theoretisch stimmt die Aussage, in der Praxis sind die heutigen Pumpen nicht mehr so robust wie früher und meistens sogar schon vor Ablauf der 4 Jahre kaputt.:arghs:


    LG

    zuckerstück

    Bei mir hat noch kein PDM der Omnipod länger als 2 Jahre gehalten, und wurde immer gegen ein Neugerät getauscht. Und ich gehe immer pfleglich mit solchen Sachen um.;)

    Ich bin nicht alt , ich bin nur etwas länger jung als andere. :P

  • Ich hatte meine erste Pumpe 8 Jahre und selbst danach hat sie noch funktioniert. Die zweite wurde aber trotzdem genehmigt.


    Mich würde mal interessieren, ob es hier tatsächlich schon den Fall gab, dass jemand nach 4 Jahren eine neue Pumpe beantragt hat und das abgelehnt wurde mit der Begründung, die alte würde ja noch funktionieren? Oder ist es eher so, dass die Ärzte es dann ablehnen, einen Folgeantrag zu stellen?

    Ich arbeite in einem Bereich, wo mir schon mehrfach genau diese Schreiben an Versicherte in die Hände kamen. Aus Datenschutzgründen und wegen Schweigepflicht kann ich es nicht weiter ausführen.

  • Die Kriterien für meine Pumpenwahl haben sich in den letzten 32 Insulinpumpenjahren verändert.


    Zuerst war es mir wichtig, jeweils nach Ablauf der alten Pumpe ein relativ neues Pumpenmodell mit neuen Funktionen zu bekommen.


    Seitdem die Pumpendaten und die CGM Daten in Software-Tagebüchern gesammelt werden wurde es mir immer wichtiger, dass ich freien Zugang zu meinen Daten und freie Verfügung über meine persönlichen Blutzuckerdaten habe.


    Das neueste Kriterium für die Pumpenwahl ist die Möglikcheit ein Closed Loop System nutzen zu können.


    Deshalb nutze ich jetzt die Dana i Pumpe und das Dexcom G6 CGM mit xDrip, Nightscout und AndroidAPS.