Mediq übernimmt Versandhändler für Diabetesbedarf DiaExpert

  • Die haben wohl ihre Phrasendreschmaschine angeworfen, fantastisch:


    “...Die Übernahme von DiaExpert ist ein weiterer Schritt auf Mediqs Weg, unsere europäischen Dienstleistungen zu erweitern und Patienten mit chronischen Krankheiten zu versorgen. Unser gemeinsamer Betrieb wird viele Synergien für unsere Kunden, Lieferanten und Partner auf dem deutschen Diabetesmarkt freisetzen. Am wichtigsten ist, dass unsere Unternehmen kulturell sehr gut zueinander passen. Ich freue mich darauf, unsere Stärken zu bündeln und Produkte, Dienstleistungen und Lösungen anzubieten, die den Menschen helfen, ihr Leben in vollen Zügen zu genießen...”


    usw. usf.

  • Ich übersetze mal

    Die haben wohl ihre Phrasendreschmaschine angeworfen, fantastisch:


    Kurz übersetzt: Phrasendreschmaschine


    Mit der Phrasendreschmaschine lassen sich kurze Sätze generieren,

    die hoch intellektuell klingen, aber inhaltlich überhaupt keinen

    Sinn haben. :smoker:

  • Ich erinnere mich, vor ein paar Jahren hat DiaExpert mehrere kleine inhabergeführte Dibetesbedarf Versandhändler übernommen und die gleichen Phrasen gedroschen.


    Ich fand das damals doof und finde die Übernahme durch Mediq mit der Schaffung eines noch größeren Händlers jetzt auch wieder doof.


    Vielleicht ist die örtliche Apotheke doch dia bessere Bezugsquelle?

  • Ein Traum, wer an den kleinen Tante Emma Laden....

    Es wir immer größer, nicht unbedingt günstiger und auch nicht unbedingt besser.

    Aber, kann man es ändern?!

    eala frya fresena

    Motorradfahren! Die schnellste Fortbewegungsart, ohne viel Körperarbeit.

  • Bin mir auch nicht wirklich sicher, ob das alles gut ist. Hab mir gestern ein Webinar von Mediq angesehen, war okay aber da kann DiaExpert das noch etwas besser. Auch beim Webinar wurde alles dafür getan schon mal Kunden zu überzeugen.


    Da ich keine Dauerverordnung momentan habe, hab ich nicht viel zu tun mit DiaExpert zurzeit.


    Mein Rezept für die Sensoren geht jetzt an einen kleinen Dienstleister für Diabetesbedarf (nein nicht Medtronic), der Kontakt mit denen war sehr produktiv.

    Menschen lügen aus vielerlei Gründen, aber niemals ohne Grund.