Beiträge von Sunny

    Der Titel sagt schon alles 😉.

    Mich würde einfach mal interessieren wieviele von euch einen GdB haben (angeregt durch den Beitrag von jr99).

    Ich selbst habe keinen, bin nun aber am Überlegen eventuell doch einen zu beantragen. Alleine schon wegen den 5 Tagen mehr Urlaub (Wir werden alle nicht jünger und die Arbeit in der Pflege ist schon auch ziemlich anstrengend.).


    Bitte hier wirklich nur abstimmen, aber keine Begründungen etc schreiben. Das findet man alles im Beitrag von jr99.

    Ich muss mal fragen, warum der Libre 3 die Werte nicht im Protokoll speichert.

    Ich muss immer einen Kommentar schreiben, damit im Protokoll überhaupt etwas steht. Ist das eine Einstellungsfrage?

    Das ist keine Einstellungsfrage. Dadurch, dass der 3er Sensor ständig Werte übermittelt, wäre der Speicher sehr schnell übervoll.

    Ich hätte es sinnvoll gefunden, wenn zumindest die Werte im Protokoll gespeichert werden, die erscheinen, wenn ich das Lesegerät bzw die App öffne. Wie beim 2er eben auch.

    Gewürzspekulatius hab ich auch im Schrank zu liegen. Bei den aktuellen Temperaturen spüre ich aber kein Verlangen danach.


    Heute gibt es erstmal Käse-Lauch-Hack-Suppe.


    Ich weiß. Die App kann ich zwar installieren, habe aber größtenteils Signalverlust. Honor halt. Ist beim 2er auch so, da kann ich aber scannen und hab so wenigstens den Wert.

    Mein erster Libre 3 Sensor läuft am Sonntag ab. Seit Tag 1 immer fast gleiche Werte wie Libre 2 und auch blutig. Perfekt.

    Fixiert habe ich den Sensor auch nicht. Bis jetzt hat sich lediglich der äußere Kleberand etwas gelöst.

    Ansich bin ich begeistert. Mich stört nur, dass ich kein kompatibles Handy habe und somit immer das Lesegerät dabei haben muss.

    Noch bin ich aber zu geizig für ein neues Smartphone, da mein aktuelles noch super läuft.


    Ich bin mir noch nicht ganz sicher wie ich ab Sonntag weiter machen werde. Libre 3 oder Libre 2. Von den 2ern habe ich noch ein paar Sensoren mit MHD Mitte 2023. Die 3er haben MHD Ende Februar 2023.

    Ich tendiere dazu erstmal den 2er weiter zu verwenden, da ich damit die Werte auf der Uhr habe. Allerdings möchte ich bei den 3ern auch nicht das MHD überschreiten lassen...

    Sorry für den komischen Titel, aber mir fiel keine bessere Formulierung ein.


    Morgen Abend werde ich mir einen neuen FSL 2 setzen. Dafür benutze ich nur mein Smartphone, kein Lesegerät.


    Ich möchte mir dann zeitgleich auch einen FSL 3 setzen und diesen mit Lesegerät nutzen.


    Die Werte vom FSL 2 kommen bekanntlich automatisch bei Libre View an.


    Was passiert wenn ich irgendwann die Daten vom Lesegerät des FSL 3 in Libre View hochlade?


    Tauchen irgendwie die Werte und Kurven von beiden Datenquellen auf?


    Edit: Ich glaub, ich bin selber drauf gekommen. Wahrscheinlich werden nur Kurven und Werte von der aktuell eingestellten Datenquelle angezeigt, oder?

    Manchmal sieht man doch echt den Wald vor Bäumen nicht 🤦🏻‍♀️.

    klausiklaus

    Nein. Die bleibt drauf, bis zum nächsten Wechsel. Wenn du öfter wechseln willst würde ich noch so eine Schutzkappe für den Sensor empfehlen. Dann kannst du denn Patch ab machen ohne den Sensor gleich mit raus zu reißen.

    Gibt es schon irgendwo Silikonkappen für den 3er?

    Zur Steigerung der Hysterie empfehle ich noch folgende Lektüre:


    https://www.amazon.de/BLACKOUT…ackout%2Caps%2C111&sr=8-4


    Aber ernsthaft: Einer der besten Thriller, die ich je gelesen habe mit extrem gut recherchiertem technologischem Background - ein Bestseller. Kein unrealistisches Szenario. Der Autor Marc Elsberg wurde ausgezeichnet und als „Meister der düsteren Vision“ bezeichnet. Nach dem Roman wurde er von Katastrophenschutz-Behörden als Berater engagiert. Auch seine weiteren Werke beschäftigen sich mit kritischen Technikfolge-Fiktionen (Digitalisierung, Genmanipulation u.ä.) in sehr spannenden Handlungen.

    Das Buch hatte ich vor 2 Jahren auch gelesen. Ich fand die Vorstellung, dass es sowas geben könnte sehr beängstigend. Und jetzt sind wir wahrscheinlich gar nicht mehr soweit davon entfernt. Zwar nicht aufgrund eines Hackerangriffs, aber trotzdem...

    July95

    Die offiziellen Listen schau ich mir nicht an. Ich halte mich an unserer hier erstellten Liste.

    Für Dexcom sollen aber auch fast alle Handys gehen. Dafür gibt es eine bestimmte App 🤔.

    Ich wollte mir schon mal einen Testsensor von Dexcom schicken lassen, aber da ich kein offiziell kompatibles Handy habe, ging das nicht.

    Kappa

    Solange ich kein neues Handy habe, bringt mir das erstmal sowieso nichts.

    Wenn ich etwas mehr Zeit habe, werde ich mir mal die IC-Liste der kompatiblen Smartphones genauer anschauen. Ich hoffe, dass dann noch welche übrig bleiben, die meinen Vorstellungen entsprechen (u.a. Platz für 2 Sim Karten plus Speicherkarte, 128 GB interner Speicher).


    Heute kam mein Päckchen mit den 7 Sensoren plus Lesegerät. Alle zu verwenden bis 28.02.2023. Eigentlich wollte ich erst meine 2er aufbrauchen (hab noch 4 Stück und einen 1er).

    Vielleicht setze ich mir am Sonntag parallel zum 2er einen 3er Sensor zum Vergleichen.

    Kappa

    Fertig runterladen und installieren ist immer gut. Das mit Juggluco ist mir aber schon wieder irgendwie zu hoch. Ich muss aber gestehen, dass ich da bisher noch nicht richtig mitgelesen habe.

    lässt sich die Kompatibilität nicht mit der gepatchten App umgehen?

    Ich habe ein Honor Handy, Tochter von Huawei. Da gibt es auch beim 2er Sensor mit gepatchter App oft Signalverlust. Dennoch reichen mir die unregelmäßigen Werte auf der Uhr. Den 2er Sensor kann ich scannen und kenne so meinen Wert, auch wenn Signalverlust ist. Den 3er kann ich aber nicht scannen. Also würde ich dann ohne Wert dastehen.

    Dieses Problem wird auch eine gepatchte App leider nicht ändern.

    Außerdem muss ich gestehen, dass ich selbst nie und nimmer eine App alleine patchen kann. Technikniete hoch zehntausend.


    Ich glaub, ich hab noch fünf 2er Sensoren im Schrank und einen 1er.

    Evtl schaffe ich es bis dahin doch noch mir ein neues Handy zu kaufen. Wobei ich es eigentlich blöd finde dafür Geld auszugeben, da mein aktuelles Handy noch ohne Probleme läuft (mal abgesehen von allem was mit den Sensoren zu tun hat).

    Letzte Woche Rezept für Libre 3 Sensoren und Lesegerät abgeschickt, gestern Info von Abbott, dass das Rezept angekommen ist, heute Bestätigung Kostenübernahme und Bestellbestätigung 😢

    Batterie leer?

    Bei den Novo-Pens ist die offizielle Ansage, dass eine leere Batterie nach 5 Jahren das Ende des Penlebens darstellt, ich bin mir aber ziemlich sicher, dass sich die Batterie wechseln lässt - meine sind aber noch nicht alt genug für einen Versuch.

    Im besten Fall gibt es was bei ifixit.com

    Die Novopens kann man doch noch weiter verwenden, auch wenn die Batterie leer ist. Lediglich die Anzeige, wann zuletzt wieviel gespritzt wurde, fehlt dann.

    Ich betrachte das alkoholische abreiben an der Setzstelle nicht als desinfizieren, sondern vielmehr als Maßnahme, den Hautbereich zu entfetten, damit der Sensor besser halten wird.

    Trotzdem klebe ich noch Fixomull-Stretch über den Sensor drüber, weil ~75% die 14 Tage nicht halten würden.


    Der Text hätte von mir sein können 👍🏼