Beiträge von House

    Schlag mich tot, aber den fülligeren Herrn in der MItte, hab ich IMHO womöglich schon mal bei anderen Firmen für (erfolglose) Diabetes Produkte gesehen :/


    Kommt mir auf jeden Fall irgendwie bekannt vor...


    Und da die sonst wohl noch nichts weiter auf den Weg gebracht haben, bleibt abzuwarten ob überhaupt etwas daraus wird. Hab ich so meine Zweifel.

    MTB Saison ist für mich nun, denke ich, beendet. Entweder zu kalt und/oder feucht. Durch die Dunkelheit bliebe im Grunde sowieso nur noch das Wochenende.


    Aus diesem Anlaß meine Jahresbilanz 2021 auf'm Mountainbike:


    1418,12 km

    15975 hm

    Netto Fahrzeit: 113:11:04h

    Ø-Tempo 17,59 km/h

    Max-Tempo 45,00 km/h

    Min. Temperatur: 10° C

    Max. " : 37° C


    Könnt mein Mountainbike auch auf eine Rolle einspannen. Aber auf dem Rollenrad ist man innerhalb von einer Viertelstunde klatschnaß (selbst im nicht gewärmten Raum) und ist IMHO verdammt öde.

    Fodmaps sind bestimmte Reizstoffe, dazu gehört u.a. auch Laktose, Fruktose, Sorbit und einige andere Stoffe dazu, bspw. etwas in Knoblauch oder Weizen(mehl). Und Ziel ist halt, diese speziellen Reizstoffe zu reduzieren.

    Vielen Dank an Dich und helmama!

    Ich dachte schon das wäre so'n gefälschtes englisch bzw. Kunstwort wie Handy.


    Eine kleine Anregung an den Threadersteller:

    Da FODMAP eine Abkürzung ist, wäre es nicht besser es groß zu schreiben? ;)

    So eben wie ROFL, ASAP, OSCE, NASA und auch BRD...

    MTB Tour vom Sonntag:

    45,08km

    680hm

    Ø-Tempo 15,20 km/h,Max-Tempo 41,4km/h,

    Ø-Temp. 16,5°C


    Netto Fahrzeit 2:58:00h

    Geschätzter Kalorienverbrauch: 687,3 kcal

    Start ~1h nach Essen, halber Bolus, Basal 30% ab dem Essen


    Start SensorGlukose: 260mg/dl steigend

    Ziel BZ: 108mg/dl

    keine BE's unterwegs zugeführt

    Ausprobiert habe ich zum Vergleich auch 1,2 Volt Eneloop Pro 2500mAh Akkus: damit gibt die Pumpe eine korrekte Warnmeldung ab, Baterie-wechseln, ohne Totalausfall.


    Diese 1,2V ist eine nominale Angabe. Geladen sollten die auch um die 1,5V haben. Meine weißen eneloop haben geladen meist 1,53V (Da vertrau ich jetzt einfach mal meinem Ladegerät) Einige Pumpen melden wohl schon bei ca. 1,2V Batterie schwach.


    Ich bin auch noch nicht ganz sicher, weshalb die Varta Lithium keine Batterie schwach Meldung von sich gab. Jedoch beide Energizer Lithium. Vielleicht ein Einzelfall:confused2 Eine Zweite hab ich bisher nicht getestet, ist aber heute reingekommen.

    Aber ich persönlich halte von Varta Haushaltsbatterien sowieso nicht viel, auch wenn angeblich Made in Germany...

    Die neue Duracell Optimum hat 22 Tage gehalten, mit enorm vielen Alarmen. Mit etwas weniger Alarmen hätte die bestimmt 1-3 Tage länger gehalten.

    Zweite wird demnächst mal eingelegt...


    Überhaupt die meisten Batterien haben genau während eines Alarmes den Geist aufgegeben, bzw schwach angezeigt. Zumeist auch dann, wenn bereits mehrere Alarme nicht gleich quittiert wurden.

    Wieder eine schnelle, flache, kurze Tour:


    25,00km

    34hm

    Ø-Tempo 21,63 km/h,Max-Tempo 30,6km/h,

    Ø-Temp. 11,3°C


    Netto Fahrzeit 1:09:20h

    Geschätzter Kalorienverbrauch: 313,7 kcal


    Start SG: 116mg/dl +~1,6 BE (~78kcal)

    Ziel SG: 76mg/dl, BZ: 54mg/dl, 2 BE Traubenzucker (105kcal)

    Heutige MTB Tour:


    45,51km

    687hm

    Ø-Tempo 15,40 km/h,Max-Tempo 37,8km/h,

    Ø-Temp. 14,9°C


    Netto Fahrzeit 2:57:20h

    Geschätzter Kalorienverbrauch: 688,5 kcal

    Start ~1h nach Essen, halber Bolus, Basal 30% seit dem Essen


    Start SG: 212mg/dl stark steigend

    Ziel SG: 129mg/dl fallend, BZ: 101mg/dl

    Kleine Korrektur meinerseits ;)

    Bin ein wenig ins straucheln geraten mit g, g KH und BE...

    Also ein Plättchen Dextro Energy Calcium hat nicht 4g KH wie von mir oben behauptet, sondern ~5,12g KH und somit aufgerundete 0,43 BE anstelle von 0,5 BE.

     

    dass es so viele Bedingungen gibt, dass es auf 1gr KH mehr oder weniger definitiv nicht ankommt.

    Ne, geb ich dir Recht! Auf ein 1g KH kommt es sicher nicht an. Aber das rechnet sich ja dann hoch...


    Ob aber 24g KH (4x6g KH) oder nur 16g KH (4 Plättchen x 4g KH, Dexto Energy Calcium) zu sich nimmt, ist schon ein Unterschied. Da müßte man schon ein ganzes Plättchen mehr essen um auf 2BE zu kommen und einen niedrigen Wert vernünftig zu korrigieren...

    Ich bezweifel das der genau 6g KH hat, vorallem wenn Aromastoffe drin sind (weil ja dir ja auch schmecken muß ;) ) oder Mineralstoffe.

    Gerade bei Diaexpert (siehe dort Beschreibung) rein geschaut, der Traubenzuckergehalt liegt bei 96,6 bis 97% (je nach Sorte). Hat sich das mit den 6g = 6g KH schon geklärt ;)


    Ja nenn mich ruhig Korinthenkacker, aber angesichts dessen das sich hier einige selbst für'n Cappucino meinen spritzen müssen, halte ich das nur für angebracht darauf hinzuweisen...

    Ich habe heute meine Lieferung Traubenzucker bekommen.:floet

    Genau wie vor 5 Monaten habe ich 9 Beutel a 50 Stck mit 6 KH geordert.



    Ich bezweifel das der genau 6g KH hat, vorallem wenn Aromastoffe drin sind (weil ja dir ja auch schmecken muß ;) ) oder Mineralstoffe. Selbst Dextro Energy mit Calcium (1 Stück 0,4BE) und Magnesium (1 Stück 0,45BE) haben pro Stück nicht genau 0,5 BE


    Sicher in kleinen Mengen schreit da kein Hahn nach. Aber will sicher gehen 2 BE eingenommen zu haben, muß man bei z.B. bei Dextro Energy Calcium 5 Stück, anstelle von 4 Stück einnehmen...

    Und von Dextro spreche jetzt, weil ich es bevorzugt verwende...


    Wieviel nimmt dir denn DiaExpert pro Beutel ab? Oder ist das eine Gratisbeilage?

    Müßte ich dann auch mal ordern ;)


    Ich nehme lieber eine schnellwirkende, fertige O-Saft-Flasche (O,2l) mit, wenn ich unterwegs bin, der TZ wirkt bei mir zu langsam. bis ich den bei UZ aufgelöst habe...


    Naja aber mit Sensor sollte man ja eigentlich davon ausgehen, daß man erst gar nicht dahin kommt und deswegen kann da man auch gut vorbeugen ;)

    Außerdem hör ich zum ersten Mal, daß Zucker aus O-Saft bei jemanden schneller wirken soll, als Traubenzucker (egal ob fest oder flüssig) :confused2

    Denn letzteres wird ja bekanntlich schon im Mund aufgenommen...

    Stand: 02.11.21

    Gesamtdauer des Tests: über 353 Tage


    Lithium Batterien

    Energizer Ultimate Lithium: ~31,5 Tage (Ø aus 2 Batt.)

    Varta Ultra Lithium: 28 Tage, 1h (mit Sudden Death)


    Alkali Batterien

    Duracell Optimum: 22 Tage, ~1h

    Duracell Ultra: 18 Tage 6,5h (Ø aus 2 Batt.), nicht länger erhältlich

    Energizer Max Plus: 16 Tage (Ø aus 2 Batt.)

    Energizer Max: 20T, 6h [neue Medtronic Lieferbatt.]

    Ansmann X-Power: 13 Tage, 20h

    SwitchOn (Kaufland Eigenmarke): 8 Tage, 23h

    Varta Longlife Max Power: 6 Tage, ~13h (Ø aus 2 Batt.)

    Varta Energy: 11 Tage, 11h (Ø aus 2 Batt.)

    Philips Power Alkaline: 5 Tage, ~10h

    SwitchOn (Kaufland Eigenmarke): 8 Tage, 23h


    Industriebatterien:

    Energizer Industrial: 18 Tage, 11,5h (Ø aus 2 Batt.) [alte Medtronic Lieferbatt. ]

    GP Alkaline: 12 Tage 19h


    NiMH Akkus:

    Panasonic eneloop: 17 Tage, 11h (Ø aus 2 Batt.)

    Sanyo eneloop (6-7Jahre alt): 5 Tage, 22h (Ø aus 2 Batt.)


    (inkl. CGM, Sidiary Datenübertragung alle 3-4 Tage, BZ Meßgerät Übertragung, in der Regel viermalige Kalibrierung/Tag, Bolus Erinnerung, Beleuchtung wird ab und an kurz als Nachtlicht benutzt, CGM Voralarm niedrig)

    Heutige schnelle, kurze, flache Tour:


    21,65km

    85hm

    Ø-Tempo 21,30 km/h,Max-Tempo 30,6km/h,

    Ø-Temp. 13°C


    Netto Fahrzeit 1:01:00h

    Geschätzter Kalorienverbrauch: 293,5 kcal

    Start ~3,5h nach Essen, Basal 100%


    Start SG: 155mg/dl, 1,7BE vorher (191ml Coca-Cola, 83 kcal)

    Ziel SG: ~152mg/dl, BZ: 113mg/dl

    Gemüsepfanne mit Nudeln


    Grundlage war Maggi Gemüsepfanne mit Hähnchen.

    Mit zusätzlichem Salz, Pfeffer, Kukurma, Knoblauch und Chili/Cayennepfeffer


    Halbe Packung (20g) Maggi Gemüsepfanne mit Hähnchen

    50g Broccoli (TK)

    1/2 große Karotte

    1 Stange Lauch

    100g Barilla Fusilli

    50ml Schlagsahne 30%

    125ml Wasser


    442 Kcal (inkl. Nudeln), 80,4g Kohlenhydrate / 6,7BE (~1,5 Portionen)

    Nutri-Score laut Nestle: A (mit Hähnchenbrust und 15% Sahne, ohne Nudeln)

    Meine Infos zu den Batterien und Akkus beziehen sich allerdings auf AAA in einer Veo, auch wenn man es grob leistungsmäßg auf AA/640G beziehen kann. ;)


    Das die Lithum Akkus selbst in der 640G ohne Vorwarnung ihren Dienst quittieren halt ich schon für heftig. Denn im Manual der 640G werden durchaus auch Lithium 1,5V empfohlen.

    Gut zwar nicht explizit Akkus, aber egal...

    Duracell bietet derzeit die nagelneuen Optimum Batterien noch bis zum 12.11.21 kostenfrei (bis max. 7,99€/4er Pack) zum testen an. Laut eigener (Werbe-)Aussage bis zu 200% (bei AA, bei AAA 100%) zusätzliche Lebensdauer.

    - Kaufen

    - Foto von Packung und Bon hochladen

    - Name, E-Mail und IBAN hinterlassen

    und man bekommt den Kaufpreis erstattet.

    Quelle


    Bei Rossmann für 5,99 erhältlich. AAA anscheinend noch nicht vorrätig in den Fillialen.