Beiträge von Edett

    Sophie, hast Su die Zuzahlung geleistet? Erst dann schicken Sie.


    Bei mir hatte das mmer prima geklappt und irgendwelche Emails, dass ich irgendetwas tun soll, habe ich (außer der Aufforderung, ein neues Jahresrezept einzuschicken) gar nicht beachtet, schließlich hatte ich eine Einzugsermächtigung für meine Kreditkarte erteilt. Die letzte Lieferung blieb kürzlich aber aus.
    Bis ich mich erinnerte, dass meine Kreditkarte ja abgelaufen war ...
    Flugs die Daten der neuen Karte eingegeben und 4 Tage später war die nächste Sensoren-Lieferung da.


    Edit: Oh, hat sich mit Deinem letzten Post überschnitten ...

    Natürlich werden Reimporte nicht in Enrwichlungslänfern hergestellt.
    Die werden in Deutschland hergestellt, in andere Länder exportiert und dort gemäß der oft zu findenden Mischkalkulation günstiger angeboten als in Deutschland.
    Dort werden sie dann vom Reimporteur aufgekauft und nach Deutschland REimportiert.


    Gesendet von meinem Chinahandy

    Wenn ich bedenke, wie es vor 40 Jshren, vor Einführung der Sommerzeit war, dann hat sich im Sommer im Prinzip nichts geändert.
    In Deutschland setzten sich mehr und mehr mediterrane Arbeiszeiten und Tagesabläufe durch. Damals gab es nach 7:30 oder 8 Uhr keinen Berufsverkehr mehr. Heute geht es da an vielen Orten erst richtig los.
    Und abends ist man spätestens nach dem 20:15-Film ins Bett. Heute frühestens nach den Tagesthemen.
    Sprich: Heute steht man beim selben Sonnenstand auf und geht beim gleichen zu Bett wie vor der Einführung der Sommerzeit. Nur die Uhr zeigt etwas anderes.


    Im Winter siehts aber anders aus.
    Mit der Verschiebung der Aktivitäten auf apäter wurde die natürliche Uhr im Prinzip um eine Stunde zurückgestellt.


    Gesendet von meinem Chinahandy

    Die Winterzeit ist mitnichen eine/die natürliche Zeit!


    Natürlich ist eine Zeit, unter der um 12 Uhr die Sonne im Zenit steht. Das tut sie für die MEZ z.B. in Görlitz oder etwa auf der Grenze zwischen Deutschland und Polen.
    In Dortmund tut sie das erst eine halbe Stunde später, sprich: gegenüber einer natürlichen Zeit sind die Uhren in Dortmund schon im Winter eine halbe Stunde vorgestellt.


    EIngeführt wurde die MEZ mit der Zunahme des überregionaöen EIsenbahnverkehrs (Fahrpläne!). Davor hatte jedes deutsche Fürstentum oder jede Stadt seine/ihre eigene Zeit (bzw. alle Städte auf dem gleichen Längengrad).

    Sollte der BZ bei versch. Tieren genausohoch wie bei Menschen sein?
    Z.B. Puls oder Blutdruck haben ja zum Teil ganz andere Werte


    Gesendet von meinem Chinahandy

    Zitat

    Noch schlimmer ist es, wenn der Tätowierer ein fieser Hund ist und mit Absicht vulgäre Ausdrücke tätowiert. Gab ja schon Leute, die jahrelang geglaubt haben, ihr Tattoo bedeutet "Freundschaft" oder ähnliches. Die haben sich dann immer gewundert, dass chinesische Menschen kichern oder rot werden beim Anblick des Tattoos und haben dann erfahren, das sie "Prostituierte" oder "Depp" da stehen haben. :thumbdown:

    Ich finde das überhaupt nicht fies. Das haben die verdient.


    Gesendet von meinem Chinahandy

    Zitat

    Typ-1-er, Typ-2-er und Typ-3-er dürfen aber in der Fusionsreaktor-Forschung arbeiten.

    Stimmt.
    Vor 20 Jahren hab ich den Job trotzdem gewechselt.


    Gesendet von meinem Chinahandy

    Ich benutze das Libre jetzt 3 Jahre und hatte noch nicht EINEN Sensor, der nicht direkt eine Stunde nach dem Setzen richtige Werte zeigte.
    Von daher glaube ich nicht, dass es Qualitätsunterschiede in den Sensoren gibt. Eher im Setzen, in der Setzstelle, ...
    Und ich hab offensichtlich das Glück, das die Sensoren bei mir da nicht sensibel drauf reagieren.


    Gesendet von meinem Chinahandy

    Ich habe jetzt über ein Jahr überhaupt nicht mehr blutig gemessen. Nach dem Sensorwechsel geht meine Libre-Kurve mit einem Loch von einer Stunde immer genau da weiter, wo sie aufgehört hat bzw. wohin sie bei steigender oder fallender Kurve extrapoliert werden könnte.


    Jetzt war die Batterie im BZ-Meßgerät leer, ich habe sie getauscht und dann doch mal gepiekst, gemessen und auch das Libre abgelesen. Ergebnis: 137 - 134.
    Tschüss bis nächstes Jahr!


    Gesendet von meinem Chinahandy

    In die Taschen der Kleidung gehört beim Motorradfahren definitiv NICHTS!
    Mich hats mal hingehauen und alles, was ich davongetragen habe, war eine fette Rippenprellung. Genau an der Stelle an der der Geldbeutel in der Jackentasche war.


    Gesendet von meinem Chinahandy

    Hallo!


    Danke für den Tipp, aber vor "richtigen" Spritzen graust es mir und
    zum Mitnehmen sind die sicher auch nicht so praktisch :S

    Zehn mal praktischer als ein Pen weil viel,viel kleiner.
    Ich hab Spritze und Durchstechflasche immer in der Hosentasche.

    Ich finde es vor allem ganz toll, mit dem Zug nach Venedig zu fahren. Man fährt durch die Lagune, landschaftlich mittelmäßig interessant und kommt in einen typischen, etwas heruntergekommenen, langweiligen Bahnhof im 70er/80er-Jahre-Stil.
    Dann geht man aus dem Bahnhof raus und meint, man sei gerade über Bahnsteig neundreiviertel gegangen: Auf einen Schlag steht man mitten drin in der Renaissance am Canale Grande. Wahnsinn!

    Wenn ich mir mal ordentlich die Kante geb, ist das Aufwachen am nächsten Tag zu unbekannter Zeit und dann am übernächsten Tag wieder in der Spur zu laufen, eine anspruchsvollere Übung als diese popeliige Stunde Zeitumstellung und klappt auch. So what?

    Eben.
    Man ist aufgrund eigener Betroffenheit immer geneigt, solchen Darstellungen einen viel zu großen Einfluss auf die Öffentlickeit udn die Leute zuzuschreiben.


    Ich hatte vor Jahren Ratten als Haustiere und war auch in einem Foern zu diesem Thema.
    Was war da immer für ein Geschrei, wenn die ach-so-süßen Ratten in einem Film falsch dargestellt wurden!