Beiträge von Michaela74

    Ich habe die Gürtel bei Amazon bestellt. Einen bestimmten Hersteller gibt es nicht, da es Chinaware ist. Als Suchbegriff habe ich "Gürtel ohne Schnalle" eingegeben.

    Ich habe den Antrag incl. 3 Monate Aufzeichnungen meiner Werte nebst KH und BE Angaben sowie händischen Notizen bei der KK abgegeben und nach 2 Wochen hatte ich den Antrag durch und konnte meine Pumpenschulung beginnen.

    Ja cool. Glückwunsch dazu. Dann ziehen die anderen ja hoffentlich bald nach. Ich freue mich schon auf die ganzen Erfahrungsberichte. Wenn ich dann in ein paar Jahren so weit bin läuft sie bestimmt ganz gut.

    Meine Praxis lässt gar nix zu. Damit ich besser klar komme scanne ich einmal mit dem Libre und einmal mit dem Handy. (Ist umständlich, aber es geht) In meinem Handy gebe ich alles ein wie BE, Korrektur usw. Das hat dann meine Ärztin nicht. Pech für sie. Sie kann dann nur anhand der Pumpe sehen, wann ich was gespritzt habe. Aus meinem Libre erkennt sie bis auf die Kurve gar nix mehr.

    Nachdem es die Inset II nicht mehr gibt, habe ich auch nunmehr die Cleo ausprobiert. eigentlich finde ich die auch ganz gut, habe mir aber auch schon drei zerschossen, da nicht geklebt haben. Ich finde die auch sehr schwer zu lösen. Denke, dass ich wieder umsteigen werde. Mal sehen welche Pflasterallergie ich mir antue.


    Hat jemand einen Tipp, was man darunter kleben kann, damit keine Allergie auftritt?

    wäre es meine kurve würde ich tiefe werte bis +/- mitternacht noch den 16ie bolus zuschreiben.

    falls die ersten tiefen werte nicht (auch) mit langsamen kh gehoben wurden, kamen die folgenden ev. davon.

    lg delija

    Geb ich dir soweit recht, aber letzte Woche hatte ich dasselbe Spiel mit weitaus weniger Bolus zum Essen.

    hm - ok, du mümmelst etwas an der 70 rum, aber wenn dein FL so anzeigt wie meiner (20-30 zu tief), dann ist das doch keine Hypo, oder?

    Blutig Messung ist ähnlich und trotz Cola sackt er ja immer wieder ab. Ich fange ihn ja vor "böse" immer wieder ab.

    Die hohen Werte von gestern (und den letzten 3 Tagen) lassen sich wohl auf eine "blöde" Setzstelle zurückzuführen. Letzte Woche sahen die Tage auch so aus wie heute. Nur die letzten 3 Tage nicht und gestern hatte ich den Katheter wieder gewechselt und alles wieder "gut".

    Nein, seit kurzem, hatte ich ja geschrieben.

    Letzte Woche Basalrate schon gesenkt und letzte Nacht wieder in die UZ gesunken

    Hallo,


    ich trage meine Pumpe nunmehr seit 8 Monaten. Wie lang hat euer Körper gebraucht, um die richtige Insulinmenge zu finden?


    Seit letzter Woche ungefähr sinkt mein Insulinspiegel ziemlich drastisch. Ich habe die Basalrate nachts schon runtergefahren, dann ging es auch 4 Tage gut. Diese Nacht schon wieder, ich musste fast 1 Liter Cola trinken um den ganzen Unterzuckerungen entgegenzuwirken und ich kann mir einfach nicht vorstellen, warum das auf einmal so ist.


    War das bei euch auch so?


    Gruß Michaela

    ich hab für "drunter" für die Katheter (im Sommer) das flüssige Pflaster vom dm und (beim Guardian) für drüber Suprasorb und zahl das selbst. Wegen diesen Pfennigbeträgen hol ich mir kein Rezept, das gleiche gilt auch für meine Desinfektionstücher. Ich bin ehrlich, ich find's albern, sich so Kleinigkeiten über die Gemeinschaft finanzieren zu lassen

    Hast Du evtl. bitte mal einen Namen oder ein Bild für das flüssige Pflaster? Und hab ich das richtig verstanden, dass Du dieses auf die Haut sprühst und dann den Katheter darauf setzt? Weißt Du ob das auch bei Allergie hilft?


    Danke.