Beiträge von Sheldor

    Ich glaube das liegt nicht ausschließlich an der Dana, sondern eher an der Batterie-Art. Mit dieser komischen Trennschicht die durch Last durchbrochen werden muss, das finde ich sehr eigenartig. Meine letzte Batterie hat trotz Polieren der Kontakte nur einen Balken angezeigt. Habe sie mehrmal eingelegt, es wurde dann eine 50% Anzeige daraus. Dann habe ich sie mit einer Münze ein paar mal ganz kurz kurzgeschlossen, seitdem ist die Anzeige auf 75 %. Sehr eigenartig das ganze.

    Guten Morgen. Kann mir jemand sagen was genau der Unterschied zwischen den Soft-Release und den Superline St- Infusionssets ist? Mir scheint von den Bildern her dass die Superline nicht abkoppelbar sind. Kann das sein? Ich fahre jetzt zu meiner Praxis und will Nachschub holen, da wollte ich vielleicht mal die Superline testen. Aber wenn die nicht abkoppelbar sind...

    Vorhin ist mein Handy für ne Stunde mal ausgeschaltet gewesen. In der Zwischenzeit hatte ich aber den Empfänger bei mir. Handy eben wieder eingeschaltet, Alarm der Dexcom app. Die App war komplett aus dem Dexcom-Konto ausgeloggt, das hat sich auch in 20 Minuten Wartezeit nicht erholt. Musste dann einloggen und mich durchklicken bis zum Sensorcode, da habe ich dann die App geschlossen und gewartet. Nach 5 Minuten war sie dann auf Signalsuche. Da stimmt was nicht. Dexcom müsste langsam mal die App anpassen an das aktuelle iOS.

    Auf dem Empfänger habe ich das noch nicht genau beobachtet, aber auf meinem Handy bleibt ein bestätigter Alarm stumm. Wenn sich die Lage verschärft kommt ein neuer Alarm. Wenn der Wert längere Zeit gleich hoch oder niedrig bleibt, kommt irgendwann ein erneuter Alarm, der Zeitpunkt scheint mir dann willkürlich zu sein. Aber normal ist es bei mir so: Ein bestätigter Alarm kommt nicht wieder. Ein unbestätigter kommt immer wieder.

    Ich hatte das schonmal gleich nach dem Initialisieren nach dem setzen. Da dachte ich schon, Prost Mahlzeit. Aber danach lief er einwandfrei durch bis zum Ende der Laufzeit.


    Sensorfehler allgemein kommen bei mir selten, und wenn dann meist gegen Ende der Liegezeit vor.

    Mamchmal hat man so viele Apps dort, dass es einfach unübersichtlich ist. Ich weiss dass es nicht notwendig ist, aber wenn mir da so viel ins Auge fällt mache ich reflexartig Ordnung. Dennoch sollte es nicht passieren dass eine App dadurch auf die Nase fällt.


    FelixB Wie meinst du das mit gesperrt?

    Moin! Seit iOS 13.2 muss man aufpassen, dass man die G6 App im App-Switcher nicht beendet. Sonst kann es passieren dass sie nicht weiter arbeitet. Hatte jetzt schon 2 mal das Vergnügen, dass ein Alarm kommt „Die G6 App wurde angehalten, es stehen keine Warnungen etc zur Verfügung“... Beim Öffnen der App soll dann ein neuer Sensor und Transmitter verbunden werden, so als ob die App das erste mal gestartet wird. Hatte das erste mal tierisch Frust, und als ich die Sensorcode und Transmittercode zusammengesucht hatte, ging es zum Glück wieder. Beim zweiten mal hatte ich nur den Alarm, aber die App hat sich schnell wieder erholt.

    Es gibt immer wieder Situationen, in denen mir auffällt, wie luxuriös der G6 im Gegensatz zum Enlite ist.


    Ich musste jetzt mal abends gegen 23 Uhr einen neuen Sensor setzen. Desinfiziert, gesetzt, Code eingelesen, gestartet, ins Bett gegangen, und es läuft.


    Beim Enlite wäre das anders gelaufen. Großflächiger desinfizieren ( wegen Sicherungstapes), setzen, mit Tapes sichern, 2 Std warten, kalibrieren und hoffen dass er funktioniert, und nach 6 Std. Schlaf erneut kalibrieren.


    Ich bin immer wieder dankbar.

    Interessant, von Kaleido habe ich nichts gelesen. Sieht aus wie eine Patchpumpe, aber es ist keine. Scheinbar wird es auch kein Handy unterstützen. Ich bin mal gespannt!


    Edit: Ich muss mich korrigieren, es ist doch eine Patchpumpe. Ich war irritiert vom Schlauch.

    Doch , Auf der Webseite ist doch ein Handy abgebildet?

    Es sieht aus wie ein Handy, aber es wird in der Beschreibung als „ gesichertes Handgerät“ bezeichnet. Das irritiert mich etwas.

    Interessant, von Kaleido habe ich nichts gelesen. Sieht aus wie eine Patchpumpe, aber es ist keine. Scheinbar wird es auch kein Handy unterstützen. Ich bin mal gespannt!


    Edit: Ich muss mich korrigieren, es ist doch eine Patchpumpe. Ich war irritiert vom Schlauch.

    Mir sind vor Jahren mal zufällig ein oder zwei Ausgaben in die Hände gefallen, und zumindest die waren eigentlich nicht schlecht. Also Umschau-Niveau wird der nicht haben, aber man weiss ja nie. Wenn ich so sehe wie der Focus sich verändert hat zur reinen Klatsch-Schleuder mit Click-Bait-Funktion... Kannst du nicht eine Ausgabe zum testen anfordern?

    Vor ein paar Jahren hat hier im Forum mal jemand ein Bild gepostet, von jemandem aus den USA. Da war die CGM-Kurve auf dem Display des Radios, oder besser Entertainment-Systems. Und zwar von 2 Personen gleichzeitig. Das ist mit Sicherheit 4 Jahre her. Aber keine Ahnung in welchem Thread das war.

    Bei mir läuft sie mit 13.1.3 auch. Hin und wieder kommt die Meldung dass die App in „Erprobung“ mit dieser Software-Variante ist.


    Aber langsam wirds echt mal Zeit dass die mit der App hinterherkommen. Kann ja nicht sein dass man sein Device „veralten“ lassen muss um Funktionsgarantie zu haben.

    Für mich ist es nur interessant um ein Polster zu haben wenn mal was ungünstig läuft mit dem regulären Wechselzeitpunkt, oder mal ein Sensor einen oder 2 Tage zu früh aussteigt. Ich möchte nicht jeden Sensor ersetzen lassen der nur 8 Tage gelaufen ist. Da ich aber durch die drei Kulanz-Sensoren genug Polster habe, denke ich nicht mal dran zu verlängern. Ist mir auch die Zeit zu schade, denn im ungünstigen Fall muss man sich Stundenlang damit behängen. Wenn ich kein Polster mehr habe, wird wieder mal verlängert, oder reklamiert.