Beiträge von Scarlett

    Das habe ich mir schon gedacht, ist bei uns hier ähnlich.

    Ich würde an deiner Stelle anbringen, dass du den Termin jetzt gehabt hättest und definitiv nicht bis Oktober warten kannst. Mach ordentlich Druck, drück auf die Tränendrüse, völlig egal. Musst denen nur klar machen, dass du auch nichts dafür kannst, auf den Termin aber nicht verzichten kannst.

    Und im Zweifel hast du nach dem ganzen Mist plötzlich im Mai Probleme und brauchst einen Akut-Termin8o

    Vorsorgetermine finden grade quasi nirgends statt - zumindest hier bei uns nicht. Mit bekannten Erkrankungen und akuten Beschwerden gibt es Notfallsprechstunden, sonst findet nichts statt.

    Dass die auch grade andere Dinge zu tun haben als jeden Patienten der voraussichtlich erstmal nächsten 4 Wochen anzurufen und abzusagen, kann ich gut verstehen.. Denke die für den nächsten Tag rufen Sie an, wenn die sich nicht von sich aus gemeldet haben..

    Ich würde zur Zeit auch schlicht alles lassen was nicht zwingend notwendig ist. Ruf noch mal da an am Montag und bitte um einen Ersatztermin Mitte Mai, dann kann man sich gegebenenfalls Anfang Mai noch mal kurzschließen ob das dann klappt oder nicht. So hab ich das mit meinem Zahnarzt jetzt geregelt..

    Ich benutze die Orbit Micro mit den Soft Release O und das klappt super. Lassen sich komplett schmerzfrei setzen, Schmerzen auch später nicht (beide Probleme hatte ich mit den Stahlkathetern von Medtronic und den Teflon der DANA), Verschluss geht nicht auf und die Setzstelle lässt sich einen Tag später nur noch erahnen^^

    Ich bin nicht dick, aber sicher nicht vollschlank und nutze die Orbit Micro 5,5mm seit etwa 3 Monaten. Bin total zufrieden, die sind echt klasse und dass das Insulin nicht ankommt weil vielleicht für Nadel zu kurz ist, habe ich bisher nicht festgestellt.

    Schau mal die Threads durch, gibt eigentlich regelmäßig welche über Frühling-, Sommer-, Herbst-, Winterbabys im jeweiligen Jahr. Da wird viel geschrieben über BZ allgemein, Schwankungen etc.

    Möchtest du schwanger werden, bist du oder hoffst du es zu sein?^^

    Hallo Bibi.

    Bei mir ist der Bedarf - im Nachhinein kann ich das sagen - quasi direkt gesunken, bin von einer Hypo in die nächste gerauscht.

    Ist allerdings nichts, woran ich festmachen wollen würde, dass ich schwanger bin ;)

    Grüße, Scarlett

    Ist ja nicht nur beim Libre so. Bei eBay finden sich auch Dexcom Sensoren, Empfänger und ungenutzte Transmitter, Medtronic Pumpen, Zubehör...

    Wie das funktioniert wundert mich auch. Vorspielen kann man einen DM 1 wohl eher nicht, anders kommt man mal eher nicht an das Zubehör. Wieso in 3 Teufels Namen verkaufen die Leute das dann über eBay?! Von den moralischen, ethischen und ggf strafrechtlichen Dingen mal gar nicht anzufangen X/

    Meine alte Veo hatte einen Defekt und die wollte Medtronic auch zurück. Da es einen Defekt gab, hab ich das auch gemacht. An deiner Stelle würde ich das aber auch in Frage stellen und wohl auch lassen - aus den Gründen, die du schon genannt hast.

    Bei mir war die Ersatzpumpe übrigens etwa 10 Stunden später da, eine Ersatzpumpe für den Urlaub innerhalb der EU wurde mir aber auch verweigert.X/

    Nein, hab es nicht geschafft, hatte wegen anderer Dinge riesig StressX/

    Aber ich sage auf jeden Fall Bescheid wenn ich neue Infos habe:)

    Hab aber gestern den Sensor gewechselt, weil die Probleme anhielten und mit dem Sensor jetzt läuft es wieder

    emp00

    Hab die gepatchte App, da ich kein kompatibles Handy habe. Das heißt demnach, dass entweder die inoffizielle App trotzdem an Dexcom sendet oder aber der Transmitter. Aber dafür bin ich absolut nicht technikafin genug :wacko::regen

    Da die da aber bei den vorigen Transmittern nie von gesprochen haben, gehe ich automatisch von dem Transmitter als "Verursacher" aus:/


    Deine Fragen kann ich leider nicht beantworten, weil ich keine Antworten bekam - ein Hoch auf die Netzabdeckung in Deutschland||

    Konnte danach auch leider nicht noch mal anrufen, weil ich einen Termin hatte?(

    Versuche das morgen oder übermorgen vielleicht noch mal und sage dann Bescheid;)

    Hab heute bei Dexcom angerufen (2 Minuten Wartezeit :bigg) und kurz gefragt, wieso ich mit dem neuen 8G... Transmitter plötzlich fast permanent irgendwelche Probleme habe - Signalverlust, Sensorfehler, keine Trendpfeile. War im Auto, konnte also keine Auskünfte geben. Überraschung meinerseits: im Gegensatz zu den letzten Gesprächen vor vielleicht 3 Monaten, brauchte ich außer meines Namens nichts angeben.. Das reichte aus, dass der Mitarbeiter mir nicht nur sagen konnte wann ich den aktuellen Transmitter aktiviert habe, sondern auch welches Handy ich nutze und dass das nicht kompatibel ist=O Habe ich NIE auch nur ein Wort drüber verloren bei Dexcom!!! Der 8G.. Transmitter scheint also ein paar mehr Daten an Dexcom zu liefern als die Alten..X/

    Hat sich da eine Resistenz gebildet oder wie kommt das, hat dein DiaDoc sich da mal geäußert?

    Gab es hier im Forum nicht iwo Beträge zu zusätzlich, hm, Metformin? um den Bedarf zu senken? Bin ich mir aber nicht wirklich sicher.. Und das musst du auch selber wissen, ob du das möchtest oder nicht, war nur eine Überlegung bzw Erinnerung, dass das irgendwo schon mal Thema war, glaube ich.

    Hat dein DiaDoc oder der Berater oder wer auch immer dich da nicht drauf hingewiesen vor der Entscheidung? Puh, da wäre ich sauer an deiner Stelle:regen