Beiträge von Insulin0707

    Dexcom G6 (ohne Dexcom Empfänger) kostet für 3 Monate EUR 940,00.

    Hätte auch gedacht dass das Eversense günstiger ist. Wenn die preislich gleich liegen ,lasse ich mir nicht noch einen Sensor unter die Haut setzen. Hat denn jemand Erfahrungen mit dem Eversense ?

    Habe das gleiche Problem. Da meine KK nur einen Teil der Kosten übernimmt habe ich großes Interesse den Sensor über die 10 Tagesdauer zu verlängern. Habe nur die App und bin wie folgt vorgegangen: Verbindung getrennt, Sensor gestoppt, neuen Sensor gestartet (mit altem Code), dann kam die 2 stündige Aufwärmphase in der die ganze Zeit die Verbindung getrennt war (Bluetooth aus), danach habe ich wieder die Verbindung hergestellt. Habe darauf hin den Hinweis erhalten: Sensor jetzt ersetzen. Die Sensoren können nur für eine Sitzung verwendet werden.

    Hat jemand Erfahrung wie bzw ob die Sensorlaufzeit verlängert werden kann. Wie gesagt benutze ich nur di App, en Dexcom-Empfänger habe ich gar nicht. Bin für Hinweise, Tipps dankbar.

    Hallo, habe seit 2009 die Accu Check Combo in Gebrauch. Habe seit ca 1 Jahr öfters Probleme mit dem Verstopfungsalarm. Tritt teilweise auch beim Katheterwechsel auf ( Nadel noch nicht unter der Haut).
    Von der Accu Check Hotline höre ich immer diverse Gründe wie : es liegt am Insulin, solle von Stahl auf Teflon wechseln bzw. sollte täglich den Katheter wechseln.
    Wie sind Eure Erfahrungen ?
    Habt Ihr auch den Eindruck, dass die Combo des öfteren Verstopfungsalarm anzeigt, ohne dass wohl eine Vestopfung vorliegt?
    Was empfehlt Ihr?
    Danke Euch.
    Insulin0707