Beiträge von Brasilienauswanderer

    Hallo,

    kann mir jemand erklären wie die Verbindung eines neuen G6 Sensors mit einem neuen Transmitter 8Kxxxx und xDrip+ funktionieren kann?

    Bei meinen Versuchen hat der Transmitter nach dem Starten mit dem Sender keine Bluetoothkopplung mehr. Habe hier in Brasilien sich keine Möglichkeit die G6-App auf mein Handy zu laden,Playstore sagt geht nicht.Wo bekomme ich einen Empfänger her und brauche ich dazu eine Registrierung bei Dexcom?

    Wäre nett wenn jemand helfen kann 🤔

    Ging mir auch so, hab etliche geöffnet ,die 8GXXXX oder anderer Buchstabe hat eine kleine 1,5 Volt Batterie,funktioniert nicht mit xDrip.Hab einenTransmitter mit einer 80XXXX Nummer, der hat eine größere Batterie mit 3V, der hat funktioniert.Hab damit aber auch nicht viel Glück gehabt, der Sensor lief nicht sehr gut, keine 10 Tage und nach dem Neustart ca.3 Tage mit extrem schlechten Werten und häufigen Aussetzern. Nochmal Batterien gewechselt und noch einen neuen Sender spendiert.In der Anzeige erschien sensor failed,obwohl der Transmitter im Systemstatus alles ok anzeigte. Sitze jetzt hier in Brasilien und warte auf mein Packet mit einem neuen Transmitter,denke es lag daran.Hab mir auch nochmal einen abgelaufenen 80XXXX Transmitter für richtig Geld zugelegt und werde es nochmal probiereb, mit wenig Hoffnung das es funktioniert. Werde wohl in Zukunft die Finger von der Batteriewechselei lassen, hat mich fast das Dasein gekostet morgens um 5.00. Zumal der neue Transmitter das gleiche gekostet hat wie der abgelaufene 80iger.

    Würde nur gerne wissen,ob man den neuen mit 8K-Nummer verlängern kann oder ob ich lieber die Finger von lassen soll.

    HalloLeute,

    hab eben meinen ersten G6 Transmitter geöffnet und festgestellt, daß dort eine Batterie Renata 389 drin ist, soweit ich weiß ist das eine 1,5V Batterie. Im Internet hab ich da was völlig anderes gesehen. Hat jemand mit diesem Thema Erfahrung?

    Hallo,

    ,ich benutzt seit 2012 Duschpflaster von DracoPor,8x10 cm, klebe das über den ganzen Sensor und es hält fast immer.Habe auch keine Schwierigkeiten beim tragen und wenn es sich mal löst, schneide ich es von der Mitte her mit einer Nagelscheere kreuzweise auf und ziehe es nach außen ab. Hab allerdingsauch keine Allergieprobleme. Hatte das m,al beim Schwimmen ausprobiert und dann immer benutzt. Trage den Sensor immer an den Oberschenkeln-Innenseiten im weichen Bereich, da hab ich den wenigsten Schweiß und es stört mich am wenigsten.Das Pflaster hält meistens locker 2 Wochen,wenn der Sensor mitmacht,Dexcom G5.

    Villeicht mal an einer anderen Stelle ein Stück ausprobieren.

    Ja, da ich aber selbst bezahlen muß ist Deutschland für mich immer noch am besten.Ich wohne im Nordosten und da ist jedes Land tausende km weg, hier hängt der Postweg von den Beamten ab, nicht von der Entfernung!

    Danke für die schnelle Antwort helmama. Deshalb sind die G5 Sensoren auch wieder teurer im Internet. Muß mich also langsam umstellen, hab den G5 seit einem Jahr und grade noch 7 tote Transmitter bekommen, wobei das Ganze nicht so gut lief bei mir, hoffe es wird mit dem G6 besser.

    Danke nochmal !

    da wo ich bin, in Brasilien, gibt es kein Dexcom. Habe früher bei Dexcom bestellt.Hatte mich bevor ich hierhergezogen bin erkundigt und zur Antwort bvekommen, daß man weltweit versendet. Nachdem es ein paarmal gut ging gab es Schwierigkeiten mit dem Versand, weil das Päckchen zurückging und genauso wieder nochmal geschickt wurde und wieder nicht ankam, da bin ich dem Zoll aufgefallen.Dexcom hat dann meine Registrierung gelöscht. Somit kann ich nicht mehr die Seite besuchen und mich informieren.

    Heute kaufe ich alles im Internet in Deutschland und lass es mir mitbringen oder schicken.

    Ich möchte deshalb wissen wann definitiv Schluss ist mit G5, damit ich mich rechtzeitig darauf einstellen kann.

    Wäre also schön wenn mir jemand das beantworten kann.


    Dankje Steve 8x8

    Hallo Ihr Lieben,


    Habe Probleme beim Start. Beim Dexcom G5-Transmitter habe ich die Batterien gewechselt und den Sensor neu gestartet. Im Systemstatus stand " Sender gestoppt ".Das hat sich nicht geändert.Nach der Kalibrierung stand immer noch " Sender gestoppt §. Hab einen neuen Sender gesetzt, das gleiche,habs viele male probiert. Liegt das am Transmitter?

    Hoffe jemand weiß Rat. :confused2

    Ich setze den Sensor schon jahrelang in den Oberschenkel,weniger Schweiß und sitzt immer fest, von Schenkelmitte 5 cm nach innen und von oben 6-10 cm nach unten.Dort ist kein Muskel und kein Knochen. Decke das ganze immer mit einem Duschpflaster 8x10 cm von DracoPor ab.

    Brauche Hilfe !

    Hab bei meinem Dexcom G5 Transmitter die Batterien gewechselt und mit xDrip+ verbunden.die Neukalibrierung wird vom Transmitter nicht angenommen, es erscheint immer wieder Kalibrierung eingeben.Das hab ich x mal gemacht, neu gestartet,neuer Sender,anderen Transmitter mit neuen Batterien benutzt, alle Einstellungen bei xDrip geändert.

    Ich kriege es nicht hin.

    Habe das G5 seit Februar mit einem originalen neuen Transmitter in Betreib genommen.Es hat auf Anhieb funktioniert.

    Hab dann versucht mit den Einstellungen das ganze zu verbessern, obwohl ich überhaupt nicht weiß, was manm genau einstellen muß und was nicht. Hab auch noch keine komplette Einstellungshilfe für Unwissende gefunden und weiß nicht wozu ich das alles brauchen soll.Ich brauche einfach nur ein funktionierendendes Anzeigegerät, das mich Tag und nachts bei meinen schlechten Werten ermahnt.

    Ich weiß Ihr könnt mir helfen und warte auf eure Meinung.

    Alles wird gut, hoff ich ! :regen

    Brauche mal eure Hilfe !

    Habe einen Dexcom G5 Transmitter mit neuen Batterien bestückt und eingesetzt.

    DEie Neukalibrierung mit xDrip+ funktioniert nicht.Xdrip+ nimmt die Werte nicht an und verlangt alle 5 Minuten eine Erstkalibrierung.

    Woran liegt das,muss etwas anderes eingestellt werden? Ich weiß soweieso nicht ob ich alles ordentlich eingestellt habe.Hab jetzt überall rumgedrückt und bin echt frustriert.Gibt es irgendwie eine komplette Beschreibung was man alles einstellen muß und was nicht?

    Hab noch einen alten Transmitter,den werde ich jetzt auffeilen und die Batterien echseln,der letzte Versuch.

    Sicherlich hat einer einen guten Rat,ich baue darauf !!

    Also ich habe das Dexcom seit 2012 und bin schnell darauf gekommen ein Duschpflaster draufzukleben.Das trage ich auch die ganze Zeit und vertrage das auch gut, gegebenenfalls wechsele ich das Pflaster wenn es sich löst, von der Mitte her aufschneiden und nach außen abziehen.Die beste Tragestelle hier im warmen Brasilien ist die Innenseite vom Oberschenkel, da schwitzt man nicht so.

    Also, das Pflaste hält länger als der Sensor.Hab mir unendlich viele Packungen, 8x10 cm mitgenommen, die sind jetzt gleich alle. Das Pflaster hält alles trocken, ich lasse auch den Zellstoff dran, sieht ja keiner.

    Probiert es aus, ich gehe jetzt im Meer baden!

    Hallo Markus 99,

    also zu Anfang,2015, habe ich noch bei Dexcom Deutschland bestellt.Das hat zuletzt nicht funktioniert,weil die mir ein zurückgegangenes Packet so wie es war nocheinmal geschickt haben, ging natürlich wieder zurück und ich bin beim Zoll negativ aufgefallen, eine lange Geschichte. Dann hab ich mitbekommewn das es bei ebay alles für uns gibt.Jetzt hole ich immer dort die Sensoren, G5 gibt es im Moment für 25,-€ und lass mir die mitbringen. In Brasilien gibt es kein Dexcon.

    Bin gespannt wie es wird, wenn es kein G5 mehr gibt, dann wird es sicherlich etwas teurer mit G6, aber machbar ist alles!


    Frag mich, wenn Du noch was wissen musst, ich hab hier schon einiges mitgemacht,

    Gruß

    Brasilienauswanderer