Beiträge von TPM

    Wenn ich den 3er Sensor mit einem Lesegerät gestartet habe, ist auch weiterhin eine Übernahme in die App nicht möglich und es kommt nen Fehler oder?

    Hat das mal wer versucht? :)

    Ich finde es sehr Schade wie stiefmütterlich der/die Libre in xDrip immer noch abgehandelt werden. Juggluco macht einen soooo viel besseren Job!

    Es ist immer eine Frage von Wissen & Zeit an Entwicklern. Vor allem neue Sensoren wie der Libre 3 haben wenig öffentliche Forschungsergebnisse. Entwickler die das geknackt haben und verstanden haben, bauen ihre eigenen Apps & Accessoires.


    Wäre eigentlich in Zeiten von Corona Warn App irgendwie cool wenn man die Übergabe der BT Verbindung zwischen Geräten via QR Code machen könnte :)

    Kann man eigentlich bei der App vom 3er in der Zeitleiste scrollen und schaun wie der Wert vor sagen wir 2h war und nachträglich ne Notiz eintragen? Beim 2er konnte man ja nur Punkte editieren die man absichtlich manuell gescannt hatte.

    Ich habe heute mal ganz naiv versucht, die G7-App auf einem meiner Handys zu installieren.

    Das ging auch, starten auch erst einmal - bis irgendwann die Meldung "inkompatibel" kam. Das war noch nicht sehr überraschend, aber dass von Google nur die 4er und 5er Pixel kompatibel sein sollen, wie es die App auflistet, ist nicht wirklich witzig

    In meinen Empfehlungen gab es heute früh diesen Link:

    https://github.com/DiaKEM/dexcom-g7-apk-patcher

    Habe so einen Sensor derzeit nicht da, kann also nich sagen wie gut das funktioniert. :)

    Mal gucken ob wir das hinbekommen für die gesamte Bandbreite an Infos. Noch scheint die Community das nur als Freizeit zu machen und damit ist Design und Funktionsumfang limitiert :)

    Ich halte es für unwahrscheinlich dass die original Libre App keine Sensoren zwischen verschiedenen Handy Architekturen übernehmen kann.

    Dafür gibt es meiner Meinung nach keinen vernünftigen Grund.

    wenn ihr mal in eine normale Klinik, geschweige denn auf die Intensivstation kommt, fallen euch die Augen aus, was da an Plastikmüll anfällt.

    Geht auch nich anders. Ich denke bei aller Liebe, medizinische Produkte und Krankenhäuser sind eine gerechtfertigte Ausnahme.

    Muss man anderswo halt kompensieren :)

    Was ich übrigens in den Apps vermisse: Ein Photo vom Essen machen, schreiben was drinne ist oder was man vermutet (siehe Kantinenfutter). Und dann wärs hammergeil, wenn man ein Bild eines Essens macht und der sucht nach "ähnlichem" in seinem Mahlzeitenarchiv und sagt dir, was du geschätzt hast und was du 3-4h später aufm Tacho hattest.

    Sollte die Snaq App nich sowas machen? https://play.google.com/store/apps/details?id=io.snaq.app

    Die mag mit meinem Handymodell nich, aber es schien so in die Richtung zu gehen.

    Wär irgendwie cool du hast nen Sensor, ne Pumpe, nen Smartpen , nen Handy und ne Uhr und die Fusion aus Mysugr (Gamification+Tagebuch) , Sensor App und Nährwertschätzer mit Anbindung an Uhr und Standalone Lesegerät mit Blutwerten und Ketonen :D

    Ich benutze um Werbung im Griff zu haben auf dem mobilen Gerät Anwendungen die Root Rechte brauchen. Ist es jemandem gelungen das so zu verstecken dass die Libre 3 App nich abstürzt?

    Hab das Gefühl Magisk Hide funktioniert nicht mehr seit dem Libre 3 Update.

    Da ich in der App keine Hinweise finde wonach sie suchen, is das schwierig sich drauf einzustellen.

    Ich habe für mein Nachfolgerezept die Woche trotz heftiger Gegenwehr keinen 2er mehr bekommen.

    Sehr schade im Zusammenhang der düstren Lage der offiziellen Android App.

    Hatte auch an ne Art Multicast gehofft, man meldet dem Sensor an welche Bluetoothadressen und er arbeitet sie nacheinander ab. Könnte jedoch den Akkueverbrauch leicht erhöhen, aber sollte ja dennoch gehen.

    Ich würd auch gern neben Uhr und Zweithandy gerne mir nahestehende Personen in die Lage versetzen meine Werte zu bekommen ohne Umwege über das Internet.

    Na das Signal geht ja eh minütlich raus.

    Überfragt bin ich was die Verschlüsselung angeht, aber wenn ich jedem Empfänger einen Schlüssel in die Hand drücke müssten sie es doch für sich lesbar machen können?

    Das kann nicht gleichzeitig funktionieren, da der Libre nur einen Sendekanal hat und die Bluetooth Verbindung deshalb nur zu einem Gerät bestehen kann.

    Bluetooth Audio unterstützt auch M:N Verbindungen.

    Da könnte man beim L3 schon nachgerüstet haben.

    Ausserdem könnte man sagen: Es wird ein Signal mit deinem Wert ausgesandt, jedes Gerät in der Umgebung kann es empfangen.

    Das glaub ich man will einfach nicht :)