Beiträge von Kris

    Es hat ja mit meiner alten Kombination auch geklappt, da war ich Follower und habe die Kohlenhydrate über AAPS in Xdrip erhalten.

    Ich habe es jetzt noch bei meinem Sohn über xdrip probiert, da hat es geklappt.

    Dann noch mal bei mir, direkt über xdrip klappt es tatsächlich auch.

    Mhhh.., muss ich die Mahlzeiten jetzt tatsächlich in 2 Apps eintragen?

    Das mach ich ja über AAPS, habe heute mal darauf geachtet, die Kohlehydrate in der Zukunft kommen bei Xdrip auch an. Trotzdem kommt keine Meldung.

    Mein Mann ist auch Follower und hat noch nie eine Meldung bekommen. Daher denke ich, ich muss noch irgendwo einen Haken setzen, aber wo? :/

    Hallo Zusammen,

    Ich hatte erst 2 Handys, eins zum loopen und mein Alltagshandy, auf dem ich Xdrip als Follower am Laufen hatte, um die Werte auf die Uhr zu bekommen. Klasse fand ich die Treatmentserinnerungen, so vergass ich nicht, gerade auf der Arbeit, zu essen.

    Nun habe ich nur noch ein Handy und habe die Erinnerungen nicht mehr :(

    Ich habe schon zig Mal die Einstellungen durchsucht, kann aber nichts finden.

    Nutzt das hier vielleicht jemand, der mir sagen kann, wo ich das einstellen muss?

    LG Kristine

    Ich habe eine Fitbit Versa, Akkulaufzeit ca. 3 Tage. Hat auch kein OS-Wear, sondern nur die Fitbit-App. Es gibt 12 verschiedene Ziffernblätter für CGM, wobei ich erst 2 ausprobiert habe.

    Hier der Link zu den verschiedenen Zifferblättern:

    https://gallery.fitbit.com/search?terms=Cgm&type=CLOCKS


    Bei beiden kann man einstellen, dass sie vibriert, bei voreingestellten Werten. Da wird man auf jeden Fall von wach.

    Allerdings gibt es seitens der App laufend Updates, so dass ich anschließend immer das Problem habe, es wieder ans Laufen zu bekommen.

    Ein weiterer Negativpunkt ist, dass ohne Internet die App gar nicht mehr läuft seit dem letzten Update.

    Kris, das ist ja krass, dass beide deiner Kinder Diabetes bekommen haben. Wie gehen sie damit um? Und wie meistert ihr das als Familie?? Grundsätzlich fände ich es bei mir nicht schlimm wenn Sammy (mein Sohn) erkranken würde, man könnte es ja eh nicht ändern. Mir würde mir Sorge bereiten, weil er ja Nadeln und Spritzen überhaupt nicht mag.

    Ich habe nur bedenken, dass ich ihm einen Schaden zufüge wenn der Diabetes nicht rechtzeitig erkannt wird.

    Ach, schwierig...

    Habe auf jeden Fall vor in nächster Zeit wieder selbst bei ihm den Blutzucker zu testen.

    Ich denke, Du fügst ihm keinen Schaden zu, wenn Du nur misst, wenn Dir etwas auffällt.

    Bevor es bei mir entdeckt wurde, bin ich bestimmt schon 5 Wochen "krank" gewesen mit 20 kg Gewichtsabnahme, etc. und ich habe jetzt seit 38 Jahren Dia jnd noch keine Folgeerkrankung :thumbup:

    Und Du als Diabetiker wirst es eher merken.

    Mein Sohn, der es mit 9 bekommen hat, den hatte es damals schon ziemlich zu schaffen gemacht, und mir natürlich auch, aber jetzt leben wir alle damit.

    Der andere nahm das ganz gelassen. Er kannte alles von mir und seinem Bruder und konnte sich gut damit zurechtfinden.

    Schlimm ist es nur, wenn 2 von uns eine Hypo haben, dann kann es ganz schön aggressiv werden :D

    Meine beiden haben Dia bekommen. Der eine mit 9, der ander mit 16.

    Beim Kinderarzt haben wir das im Vorfeld nie überprüft. Ich selber hab bei denen getestet (alle 2 -3 Jahre), wenn ich gedacht habe, oh, der trinkt soviel... Meistens war der Wert aber okay.

    Als wir Karten gespielt haben und mein 9-jähriger laufend pinkeln musste, habe ich dann gemessen und dann sind wir ins KH.

    Mein anderer ist selber nachts zu seinem Bruder und hat sich testen lassen. Ins KH sind wir aber trotzdem erst am nächsten Morgen gefahren.

    Noch eine Frage an alle. Wie lange hält der Sensor bei euch mit der gepatchten App. Bei mir waren es bisher 10 und 11 Tage. Es könnte Probleme mit der Krankenkasse geben. Über viele Antworten würde ich mich freuen. Dürfte ja auch alle interessieren.

    Bei meinen Kindern haben von 5 Sensoren 4 bisher 14 Tage durchgehalten.

    Wieso soll es Probleme mit der Krankenkasse geben?

    Habe auch ein Huawei P20 pro. Funktioniert einwandfrei!

    Hat das bei dir so geklappt oder hast du am Handy irgendwelche Einstellungen vorgenommen?

    Mein Sohn hat das P9 Lite und es funktioniert manchmal, aber überhaupt nicht zuverlässig. Und es gibt viele, die mit Huawei ein Problem haben. Ich habe schon viele Einstellungen gesucht und verändert, aber noch keinen Erfolg damit gehabt.

    Was zeigt denn die Pumpe, wenn du das Handy bestätigt hast? :/

    Eigentlich springt die Pumpe sofort um und zeigt den Code.

    Beobachte mal die Pumpe und lass dich nicht vom Handy ablenken

    ich habe es jetzt mit einer alten Androidversion (4.3) probiert (oder ist die zu alt?)

    Beim Erststart konnte ich noch den Anfang lesen bis zum Absturz, jetzt stürzt es aber sofort ab.

    Allerdings ist das Akku fast leer, ich probiere es morgen bei vollem Akku nochmal.

    Ich setze auch nicht nach dem Duschen, sondern abends. Benutze nur eins von den Tüchern und trocknen lasse ich nur, solange ich den Sensor zusammenbaue, vielleicht noch 5 Sekunden länger. Mir sind in 2 Jahren auch erst 2 abgefallen, einer in der letzten Nacht vor Ablauf und einer nach dem Duschen nach ca. 8 Tagen.

    Meine beiden Kinder handhaben das ähnlich und haben auch keine Probleme mit abfallenden Sensoren.