Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Insulinclub.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

alex2010

Mitglied

Beiträge: 1 448

Danksagungen: 643

  • Nachricht senden

1 421

Samstag, 13. Juni 2015, 22:46

@Hornblower

"Saure Bohnen" kaufe ich beim Metzger, oder aber im REWE.

Das sind Bohnen, (welche sehr gesund sein sollen) eben eingelegt, frag mich nicht in was 8) , aber bestimmt nicht in Essig!!!!

Die gibt es in einer Tüte abgepackt.

Bei REWE entweder in der Frisch Fleischtheke oder beim Sauerkraut!

Die Bohnen müssen noch Kurz gekocht werden! Ich mache gerne noch etwas Fleischbrühe und ausgelassenen Speck evtl. noch etwas Sahne daran!

LG

Alex
Signatur Pour en arriver la

Grounded

Mitglied

  • »Grounded« ist männlich

Beiträge: 3 193

Diabetes seit: 23.05.2014

Therapieform: ICT (Bolus/Basal)

Pen/Insulinpumpe: Novopen 4

BZ-Messgerät: Freestyle Libre

CGM/FGM: FGM seit 11/2014

Software: DiabetesConnect

Danksagungen: 2034

  • Nachricht senden

1 422

Samstag, 13. Juni 2015, 23:24

Heute gabs bei dem guten Wetter nach der Regenfront wieder totes Tier vom Grill. Und als Beilage Mozarella mit einer Öl/Balsamico Sauce. Der Mozarella war eigentlich für Salat geplant, aber den kann ich schlecht auf den Grill hauen. Das Grünzeugs gibts dafür morgen zusammen mit Hähnchenbrust.
»Grounded« hat folgende Datei angehängt:
Signatur --
Hab keine Diabetes - das ist Glucose-Intoleranz.

Kochloeffel

Mitglied

  • »Kochloeffel« ist männlich

Beiträge: 2 672

Diabetes seit: 12/2008

Therapieform: ICT (Bolus/Basal)

Pen/Insulinpumpe: Flexpen (Novorapid/Insulatard)

BZ-Messgerät: Accu-Chek Mobile

CGM/FGM: FSL

Danksagungen: 1595

  • Nachricht senden

1 423

Sonntag, 14. Juni 2015, 01:05

War mit einem Freund in einem türkischen Restaurant.

Zur Vorspeise gabs eine abgespeckte Miniversion eines Kebaps, also ein Fladenbrötchen mit etwas Fleisch, einer Scheibe Tomate, einer Scheibe Gurke und einem Schälchen Sauce. War wunderbar.
Als Hauptgang dann Hühnchenwürfel mit Weizenpilav, das alles in einer speziellen Sauce mariniert, bzw. davon begleitet. Hab leider den Namen vergessen.

War aber alles ganz toll, da geh ich wieder hin. Leider nicht in meiner Stadt, sondern ne Zugstunde entfernt.

sera

Mitglied

  • »sera« ist weiblich

Beiträge: 3 251

Diabetes seit: 1993

Therapieform: Insulinpumpe

Pen/Insulinpumpe: Omnipod mit DEXCOM

CGM/FGM: Ja, G4

Danksagungen: 493

  • Nachricht senden

1 424

Sonntag, 14. Juni 2015, 13:35

...Bandnudeln mit Rindfleischstreifen in Kokosmilch mit Salat.
Signatur Easy come, easy go.

Werbung

unregistriert

Werbung


ceben80

unregistriert

1 425

Sonntag, 14. Juni 2015, 15:28




lg
Matthias

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Birgit1962, wgf

1 426

Mittwoch, 17. Juni 2015, 07:43

Gestern gab's paniertes Goldbarschfilet mit Spargel-Kartoffelsalat - ohne toten Fisch. War total lecker mmmmmhhhhh

Oktober

Mitglied

  • »Oktober« ist männlich

Beiträge: 7 622

Diabetes seit: 2002 (Typ 1), ab 2016 Typ 3c

Therapieform: ICT (Bolus/Basal)

BZ-Messgerät: AC Aviva

CGM/FGM: Dexcom G5

Software: Diasend

Danksagungen: 2845

  • Nachricht senden

1 427

Mittwoch, 17. Juni 2015, 11:19

Wie........... Goldbarschfilet ohne (toten) Fisch?

Ist ja so wie Analogkäse. Käse ohne Käse.

Hornblower

unregistriert

1 428

Mittwoch, 17. Juni 2015, 11:20

Gestern gab's paniertes Goldbarschfilet mit Spargel-Kartoffelsalat - ohne toten Fisch. War total lecker mmmmmhhhhh
Goldbarschfilet ohne toten Fisch?? Wie geht das?

Grounded

Mitglied

  • »Grounded« ist männlich

Beiträge: 3 193

Diabetes seit: 23.05.2014

Therapieform: ICT (Bolus/Basal)

Pen/Insulinpumpe: Novopen 4

BZ-Messgerät: Freestyle Libre

CGM/FGM: FGM seit 11/2014

Software: DiabetesConnect

Danksagungen: 2034

  • Nachricht senden

1 429

Mittwoch, 17. Juni 2015, 11:29

PNP-Fische. Pannade, Nix, Pannade. Berherrscht jede Kaninte, da gibts sicherlich auch rein vegetarischen Fisch.

Gestern gabs einen guten Salat mit Ziegenkäse-Taler. Echt lecker sowas, ich steh langsam drauf. Gebackener Ziegenkäse macht das Grünzeug richtig schmackhaft.
Signatur --
Hab keine Diabetes - das ist Glucose-Intoleranz.

Werbung

unregistriert

Werbung


Oktober

Mitglied

  • »Oktober« ist männlich

Beiträge: 7 622

Diabetes seit: 2002 (Typ 1), ab 2016 Typ 3c

Therapieform: ICT (Bolus/Basal)

BZ-Messgerät: AC Aviva

CGM/FGM: Dexcom G5

Software: Diasend

Danksagungen: 2845

  • Nachricht senden

1 430

Mittwoch, 17. Juni 2015, 11:34

PNP-Fische. Pannade, Nix, Pannade.

Haha... dann hätte es aber statt "Nix Goldbarsch" auch "Nix Karpfen" oder eine andere Fischart sein sein können.

Hornblower

unregistriert

1 431

Mittwoch, 17. Juni 2015, 11:36

Na, irgendeinen Namen müssen sie dem Nicht-Fisch ja geben, damit man sich irgendwas vorstellen kann, ist ja nicht wie bei Soylent Green...

Gestern gab´s nach laaaaanger Zeit mal wieder Bratwurst, leider aus der Pfanne, mir war heute morgen noch schlecht, war wohl zu fett...
Heute gibt´s Frankfurter Grüne Soße, da wird mir bestimmt wieder schlecht, weil ich wie immer zu viel essen werde. Ich könnte mich da reinlegen!

wgf

Mitglied

Beiträge: 1 847

Danksagungen: 2213

  • Nachricht senden

1 432

Mittwoch, 17. Juni 2015, 12:06

Kleiner Gierschlund :D ,hornblower! Erst essen, dann wird einem schlecht? Kenne ich von süßen Sachen, aber sag das mal dem Gehirn.......

Ich habe im Prinzip aber etwas gegen Lebensmittel, die vortäuschen, etwas zu sein, was sie nicht sind.!!!....es gibt doch genug Lebensmittel, die man essen kann!

Heute gibt es einen gemischten Salat mit grünen Salat, Minitomaten, Landgurke, Ei, Schinken und Käse in normalen Öl-Zitrone-Joghurt Soße, ohne KH
Signatur Den Sinn des Lebens zu suchen ist legitim, doch sollte man damit nicht zu viel Zeit verbrauchen,
sonst zieht das Leben an einem vorbei :urlaub

ceben80

unregistriert

1 433

Mittwoch, 17. Juni 2015, 12:27

Heute gab es Reste, aber lecker...selbstgemachtes Sauerkraut & Kartoffelpü mit Bockwürstchen.

wgf

Mitglied

Beiträge: 1 847

Danksagungen: 2213

  • Nachricht senden

1 434

Mittwoch, 17. Juni 2015, 12:31

Wie lange hält den so ein selbstgemachtes Sauerkraut? Ist ja schon " Monate" :D her, seit Du das gemacht hast......???
Signatur Den Sinn des Lebens zu suchen ist legitim, doch sollte man damit nicht zu viel Zeit verbrauchen,
sonst zieht das Leben an einem vorbei :urlaub

Werbung

unregistriert

Werbung


ceben80

unregistriert

1 435

Mittwoch, 17. Juni 2015, 12:34

Habe es gleich nach der Herstellung portionsweise vakumiert und in den Gefrierschrank geworfen, somit ewig :thumbsup:

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

wgf

1 436

Mittwoch, 17. Juni 2015, 14:46

Wie........... Goldbarschfilet ohne (toten) Fisch?

Ist ja so wie Analogkäse. Käse ohne Käse.



Ganz einfach: Ich habe einfach "nur" den Spargel-Kartoffelsalat gegessen. ^^

Hornblower

unregistriert

1 437

Mittwoch, 17. Juni 2015, 15:24

Achso, du hast den Fisch nur erwähnt, um uns zu irritieren und unsere Reaktionen in deinen Unterlagen für deine Psychologie-Dissertation zu vermerken! Alles klar!

Hornblower

unregistriert

1 438

Mittwoch, 17. Juni 2015, 17:11

Kartoffeln mit Grüner Soße

Hier das Beweisfoto

Heute mit viel zu wenig Kräutern, außer Petersilie gab die Fertigpackung leider nicht viel her.

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Hornblower« (18. Januar 2016, 18:46)


1 439

Mittwoch, 17. Juni 2015, 21:17

Achso, du hast den Fisch nur erwähnt, um uns zu irritieren und unsere Reaktionen in deinen Unterlagen für deine Psychologie-Dissertation zu vermerken! Alles klar!


Essen wird nicht nur hier sehr ernst genommen.
Aber im Winter bestelle ich das typische Novemberessen auch: Ich hätte gerne die Gans, aber nur die Knödel mit Soße und Rotkraut.
Ich mag vieles, aber nicht alles :P

Werbung

unregistriert

Werbung


sera

Mitglied

  • »sera« ist weiblich

Beiträge: 3 251

Diabetes seit: 1993

Therapieform: Insulinpumpe

Pen/Insulinpumpe: Omnipod mit DEXCOM

CGM/FGM: Ja, G4

Danksagungen: 493

  • Nachricht senden

1 440

Samstag, 20. Juni 2015, 16:40

.... Süßkartoffelauflauf mit allem, was reingepasst hat ... Auberginen, angebratene Zucchini, Zwiebeln, megaviel Knoblauch und kleingeschnittene Karotten, Schinkenwürfel, Chilischote drüber Creme Fraiche und Käse, super lecker und dazu noch einen Salat.
Signatur Easy come, easy go.

Facebook

Infos







Stammtisch