Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Insulinclub.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Marty P

Mitglied

  • »Marty P« ist männlich
  • »Marty P« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 320

Therapieform: Insulinpumpe

CGM/FGM: Nein

Danksagungen: 54

  • Nachricht senden

41

Samstag, 8. April 2017, 23:24

Erster Lauf mit den neuen Schuhen, lief sich sehr gut.

16 Grad/sonnig
3,14 km
00:22:42
07:14/km
8,3 km/h

Marty P

Mitglied

  • »Marty P« ist männlich
  • »Marty P« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 320

Therapieform: Insulinpumpe

CGM/FGM: Nein

Danksagungen: 54

  • Nachricht senden

42

Sonntag, 9. April 2017, 22:08

Letzter Lauf der Woche

22 Grad/sonnig
4,25 km
00:33:17
07:50/km
7,7 km/h

Cindbar

Mitglied

  • »Cindbar« ist männlich

Beiträge: 1 922

Diabetes seit: 1977 (T1)

Therapieform: Insulinpumpe

Pen/Insulinpumpe: 640G + Enlite CGM

BZ-Messgerät: Contour Next Link

Software: Sidiary

Danksagungen: 861

  • Nachricht senden

43

Sonntag, 9. April 2017, 23:22

Heute Radtour gestartet und als kombinierte Radtour mit Spaziergang beendet, weil die Luftpumpe und das Flickzeug am anderen Fahrrad zuhause geblieben waren. Spaziergang zum Glück nur drei Kilometer

Marty P

Mitglied

  • »Marty P« ist männlich
  • »Marty P« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 320

Therapieform: Insulinpumpe

CGM/FGM: Nein

Danksagungen: 54

  • Nachricht senden

44

Montag, 10. April 2017, 09:29

Heute Radtour gestartet und als kombinierte Radtour mit Spaziergang beendet, weil die Luftpumpe und das Flickzeug am anderen Fahrrad zuhause geblieben waren. Spaziergang zum Glück nur drei Kilometer

Das hatte ich auch mal, ich wohne ja am Ammersee, den kann man in vier Stunden schön umrunden, leider hatte ich dann an der am weitesten entfernten Stelle einen Platten, Flickzeug am Rad der Frau im heimischen Keller. Zum Glück haben mir andere dann geholfen.

Werbung

unregistriert

Werbung


Nerd

Mitglied

Beiträge: 169

Danksagungen: 65

  • Nachricht senden

45

Montag, 10. April 2017, 10:08

Das ist docjh ein fallender Wert oder?
Mit deinem CGM kannst du doch immer mal wieder nachschauen was passiert oder?
Habe mal ein Pfeil auf das Bild gelegt.

Moin ECO! Jetzt bin ich mir ziemlich sicher, dass wir aneinander vorbeireden: Ja, den BZ-Abfall sehe ich natürlich. Ich habe ihn aber schlicht nicht erwartet, weil ja quasi so gut wie kein Insulin zur Verfügung gestanden haben sollte, das überhaupt ein Absinken des BZ bewirken könnte. Ziel soll es sein, möglichst nichts vor dem Sport essen zu müssen.
Signatur No pain remains - No feelings...

Marty P

Mitglied

  • »Marty P« ist männlich
  • »Marty P« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 320

Therapieform: Insulinpumpe

CGM/FGM: Nein

Danksagungen: 54

  • Nachricht senden

46

Montag, 10. April 2017, 19:54

21 Grad/sonnig
4,06 km
00:32:23
07:58/km
7,5 km/h

Marty P

Mitglied

  • »Marty P« ist männlich
  • »Marty P« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 320

Therapieform: Insulinpumpe

CGM/FGM: Nein

Danksagungen: 54

  • Nachricht senden

47

Mittwoch, 12. April 2017, 09:28

Gestern:

14 Grad/sonnig
3,30 km
00:25:26
07:44/km
7,8 km/h

Marty P

Mitglied

  • »Marty P« ist männlich
  • »Marty P« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 320

Therapieform: Insulinpumpe

CGM/FGM: Nein

Danksagungen: 54

  • Nachricht senden

48

Donnerstag, 13. April 2017, 09:01

Gestern etwas langsamer gelaufen als vorgestern, aber ich bin auch ein bisschen platt:

19 Grad/sonnig
3,50 km
00:27:13
07:49/km
7,7 km/h

Marty P

Mitglied

  • »Marty P« ist männlich
  • »Marty P« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 320

Therapieform: Insulinpumpe

CGM/FGM: Nein

Danksagungen: 54

  • Nachricht senden

49

Freitag, 14. April 2017, 10:57

Ruhiger Regenerationslauf

13 Grad/heiter
3,40 km
00:28:38
08:19/km
7,2 km/h

Werbung

unregistriert

Werbung


Marty P

Mitglied

  • »Marty P« ist männlich
  • »Marty P« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 320

Therapieform: Insulinpumpe

CGM/FGM: Nein

Danksagungen: 54

  • Nachricht senden

50

Freitag, 14. April 2017, 20:10

Perfekter Freitagslauf, die Sonne war zu sehen, das Runnershigh war da, schöne Musik aus den 90er gehört, einer nicht besseren, aber weniger problematischen Zeit meines Lebens. So soll es sein, trotz langsamen Wohlfühltempo.

11 Grad/heiter
5,90 km
00:51:10
08:40/km
6,9 km/h

Übrigens, heute den 100 Laufkilometer des Jahres geknackt.

Marty P

Mitglied

  • »Marty P« ist männlich
  • »Marty P« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 320

Therapieform: Insulinpumpe

CGM/FGM: Nein

Danksagungen: 54

  • Nachricht senden

51

Samstag, 15. April 2017, 20:06

15 Grad/heiter
3,43 km
00:30:12
08:48/km
6,8 km/h

Marty P

Mitglied

  • »Marty P« ist männlich
  • »Marty P« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 320

Therapieform: Insulinpumpe

CGM/FGM: Nein

Danksagungen: 54

  • Nachricht senden

52

Sonntag, 16. April 2017, 13:28

Hier noch die Infos zum Wochenabschlußlauf:

5 Grad/regen
3,50 km
00:30:29
08:42/km
6,9 km/h

Damit waren es diese Woche genau 27,1 Kilometer was eine Steigerung zur Vorwoche von 4% ergibt. Also alles im grünen Bereich, kommende Woche will ich wieder eine leichte Steigerung schaffen.

Schöne Ostern noch an alle.

Marty P

Mitglied

  • »Marty P« ist männlich
  • »Marty P« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 320

Therapieform: Insulinpumpe

CGM/FGM: Nein

Danksagungen: 54

  • Nachricht senden

53

Montag, 17. April 2017, 20:06

Heute hatte ich die Gelegenheit auf meiner geliebten alten Strecke zu Laufen, seit meinem Umzug klappt das nur sehr selten. Die Route hatte 72 Höhenmeter, das war doch etwas anstrengend, sonst habe ich gerade mal 20 oder maximal 40 auf meinen anderen Strecken. Dazu kam das es dann so extrem zu regnen begonnen hat, aber es hat mir supergut gefallen mal wieder im Wald zu Laufen

8 Grad/regen
6,11 km
00:53:34
08:46/km
6,8 km/h
Trimp 105

Marty P

Mitglied

  • »Marty P« ist männlich
  • »Marty P« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 320

Therapieform: Insulinpumpe

CGM/FGM: Nein

Danksagungen: 54

  • Nachricht senden

54

Dienstag, 18. April 2017, 20:06

Ich hatte Glück mit dem Wetter, bin meine Runde gelaufen als es gerade nicht geschneit hat. Dafür ziemlich kalt.

2 Grad/bewölkt
3,41 km
00:28:27
08:20/km
7,2 km/h
Trimp 39

Werbung

unregistriert

Werbung


Marty P

Mitglied

  • »Marty P« ist männlich
  • »Marty P« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 320

Therapieform: Insulinpumpe

CGM/FGM: Nein

Danksagungen: 54

  • Nachricht senden

55

Mittwoch, 19. April 2017, 19:55

Heute wieder 2 Grad und starker Schneefall.

2 Grad/schneefall
3,87 km
00:31:25
08:07/km
7,4 km/h
Trimp 52

Marty P

Mitglied

  • »Marty P« ist männlich
  • »Marty P« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 320

Therapieform: Insulinpumpe

CGM/FGM: Nein

Danksagungen: 54

  • Nachricht senden

56

Donnerstag, 20. April 2017, 19:42

Heute lief es sich nicht so gut, bin den ersten Kilometer viel zu schnell angegangen und musste dann Tempo rausnehmen. Mein Tempo :-)

5 Grad/heiter
3,68 km
00:30:01
08:10/km
7,3 km/h
Trimp 50

Morgen steht schon wieder mein 6 km Lauf an zum Wochenende. Ich freu mich.

Marty P

Mitglied

  • »Marty P« ist männlich
  • »Marty P« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 320

Therapieform: Insulinpumpe

CGM/FGM: Nein

Danksagungen: 54

  • Nachricht senden

57

Freitag, 21. April 2017, 20:07

Wunderschöner Lauf zum Start des Wochenendes. Diesmal leicht geänderte Strecke mit 52 Höhenmetern.

13 Grad/sonnig
6,78 km
00:56:32
08:20/km
7,2 km/h
Trimp 97

Marty P

Mitglied

  • »Marty P« ist männlich
  • »Marty P« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 320

Therapieform: Insulinpumpe

CGM/FGM: Nein

Danksagungen: 54

  • Nachricht senden

58

Samstag, 22. April 2017, 19:59

Heute etwas schneller gelaufen, es lief sich sehr gut.

10 Grad/heiter
4,37 km
00:33:24
07:38/km
7,9 km/h
Trimp 69

Marty P

Mitglied

  • »Marty P« ist männlich
  • »Marty P« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 320

Therapieform: Insulinpumpe

CGM/FGM: Nein

Danksagungen: 54

  • Nachricht senden

59

Sonntag, 23. April 2017, 18:46

Letzter Lauf der vierten Streak Woche

7 Grad/heiter
3,72 km
00:28:51
07:46/km
7,7 km/h
Trimp 58

Diese Woche lag die Steigerung bei 17%, das ist eigentlich zu viel, aber letzte Woche waren es dafür nur 4%. Kommende Woche wird etwas schwierig da ich zwei Tage auf Dienstreise bin, aber die Laufklamotten kommen natürlich mit. Ich peile 33 Wochenkilometer an.

Werbung

unregistriert

Werbung


Marty P

Mitglied

  • »Marty P« ist männlich
  • »Marty P« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 320

Therapieform: Insulinpumpe

CGM/FGM: Nein

Danksagungen: 54

  • Nachricht senden

60

Freitag, 28. April 2017, 11:50

So, bin wieder zu Hause nach meiner Dienstreise im schneebedeckten Bayern. Hier die Infos zu den Läufen der Woche:


Montag/24.04.2017
14 Grad/sonnig
4,00 km
00:31:49
07:57/km
7,5 km/h
Trimp 64

Ich musste meine Haus und Hof Strecke etwas verlängern da ich über eine Eisenbahnschiene laufen muss und die Schranken ewig zu waren. Target war unter 8:00 für den KM zu bleiben.

Dienstag/25.04.2017
9 Grad/heiter
3,70 km
00:29:14
07:52/km
7,6 km/h
Trimp 52

Den Lauf habe ich vor meiner Abreise am Morgen durchgezogen, bin einfach kein Morgenläufer, es war aber trotzdem ein angenehmer Lauf.

Mittwoch/26.04.2017
5 Grad/bewölkt und Duster
1,80 km
00:16:51
09:09/km
6,5 km/h
Trimp 17

Da den ganzen Tag Meeting angesagt war und ich Abends auch noch zurückreisen wollte bin ich um kurz vor 6 Uhr aufgestanden und gelaufen. Eigentlich mehr vor mich hin gestolpert, wollte auch die Hotelanlage nicht verlassen und bin nur auf dem Parkplatz im Kreis gelaufen. Nennen wir es einen reinen Streakerhaltungslauf.

Donnerstag/27.04.2017
5 Grad/regen
8,00 km
01:04:12
08:01/km
7,5 km/h
Trimp 165

Ziel war ein langer Lauf um diese Woche wieder eine Steigerung der Kilometer zu schaffen. Ich hatte mal an eine größere Runde gedacht die in etwa 12 km lang gewesen wäre, diese Strecke wäre aber meiner Meinung nach zu früh gekommen, seit dem Beginn des Streak Runnings bin ich nie über 6 km gewesen. Also gehen wir 8 km an, das bedeutet 4 km in eine Richtung und dann umdrehen. Der Lauf begann aber katastrophal, hatte mit einem niedrigen Blutzucker zu kämpfen und war die ersten 3 km kurz vor dem Aufgeben, dann nach ungefähr 10 Plättchen Traubenzucker ging es besser und am Ende war ich dann sogar noch in der Lage zumindest annähernd an die 8:00/km zu kommen.

Für die drei restlichen Wochentage habe ich 16 km geplant, dann wäre ich insgesamt bei knapp 34 km, das wäre wieder eine moderate Steigerung. Nach dem gestrigen 8 km Hardcore (für mich zumindest wegen der Unterzuckerung) Lauf fühle ich mich heute aber sehr gut.



Ein paar Gedanken zum Laufen mit Diabetes:

Ich habe in den letzten Wochen 40 Laufeinheiten absolviert und dabei 158,06 Kilometer zurückgelegt. Die Intensität war dabei sehr niedrig, das heißt mein bester Lauf lag bei 07:14/km, im April lag der Schnitt bei 08:08/km. Man kann sagen ich bin im Vergleich zu anderen recht langsam unterwegs, auch im Vergleich zu meinen intensiven Laufjahren zwischen 2005 und 2008 bin ich viel langsamer. Aber damit kann ich leben, ich hatte damals keinen Diabetes und habe mich damals auch sehr langsam gesteigert und aktuell laufe ich ja erst den zweiten kompletten Monat.
Was aber im Vergleich zu meiner Vordiabetes Zeit ganz extrem ist, ich muss unheimlich viele KH zuführen um überhaupt Laufen zu können. Ich dachte das ich mit der Pumpe das ganze besser steuern kann, aber das habe ich bis jetzt nicht geschafft. Ich schalte die Pumpe ca. 30 Minuten vor dem Lauf ab bzw. setze eine Temporäre Basalrate auf 0%, dann warte ich bis der BZ auf ungefähr 130 angestiegen ist, das gelingt mir dann aber auch meistens nur durch zusätzliche BEs. Dann laufe ich los und auch mit meiner langsamen Geschwindigkeit muss ich während des Laufens mindestens 20 bis 30 Gramm Traubenzucker nachschieben. Wenn ich dann so ca. 45 Minuten gelaufen bin und die Pumpe weiterhin kein Insulin abgibt muss ich trotzdem in den 90 Minuten nach dem Lauf weitere 50 bis 60 Gramm KH zuführen um keine Unterzuckerung zu bekommen. Trotz dieser KH schaffe ich es aber kaum den BZ auf 80 oder höher zu bringen.


Alles in allem keine befriedigende Situation. Es nervt mich die benötigen KH zu essen, da man ja eigentlich was gutes für den Körper machen will, und erst zu laufen und dann Schokolade in sich zu stopfen kann nicht der Sinn des Laufens sein.
Was wäre die Lösung? Ich muss gestehen ich weiß es nicht, ich könnte die Intensität der Laufe reduzieren, aber noch langsamer Laufen befriedigt mich nicht wirklich. Bin ja eh schon sehr langsam unterwegs. Gar nicht laufen ist auch keine tolle alternative da ich mich durch die Läufe viel besser fühle.
Ich werde vorerst nichts ändern, solange der BZ Durchschnitt so niedrig bleibt und das Gewicht sich nicht großartig verändert warte ich erst mal ab und führe weiter Buch bzw. Blogg

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Herbie, Jean

Ähnliche Themen

Facebook

Infos







Stammtisch