Beiträge von Kappa

    Das ist wirklich kurios, dass bei dir die Anzeige des BZ-Wertes über der Grafik nicht erscheint. Habe in den Einstellungen auch nichts gefunden, wo man das aktivieren bzw. deaktivieren könnte. Kann es sein, dass du ein relativ kleines Handy-Display hast? Könnte damit zu tun haben.


    Aber zumindest mit dem Widget von xDrip kannst du dir den Wert auf den Start-Bildschirm holen. Das sieht dann so aus (oben rechts):



    Um ein Widget einzufügen, lange auf eine leere Stelle des Displays drücken, dann erscheint am unteren Rand das Widget-Symbol. Dort drauf tippen und ganz nach links wischen bis ans Ende der Liste. Das dortige xDrip-Symbol durch langes Berühren auf eine beliebige des Start-Bildschirms schieben.

    Marani versuch mal folgende Option:


    Einstellungen – Erweiterte Einstellungen – andere verschiedene Einstellungen – Collektor im Vordergrund ausführen


    Dabei steht folgende Erläuterung: zeigt dauerhaft einen Benachrichtigungsgraph auf dem Lock-Screen, damit der Dienst nicht beendet wird. Vermute, das führt zu der Anzeige auf dem Sperrbildschirm.

    Ja, versuch mal den Alarm in xdrip am Handy zu deaktivieren: von oben runter wischen, auf die Benachrichtigung des Niedrig-Alarms tippen und dann auf Snooze. Oder im Hamburger Menü direkt auf Snooze Alarm.

    Mit FIASP darf ich bei normalem Ausgangswert nicht mit dem Essen warten, kein SEA. Sonst geht es in den Keller. Splitten muss ich nur bei großem Bolus > 15 IE.


    Was früher das Spiel verrückt machte, ist der eating-soon Effekt - den ich unbewusst gelegentlich auslöste, bevor ich den Effekt kannte. Wenn noch Insulin aus vorheriger Korrektur oder Bolus aktiv ist, brauche ich 25% weniger Bolus wegen Mitwirkung der Leber. Mit normalem KH-Faktor ist dann der Absturz vorprogrammiert.

    Cache löschen ist unschädlich, wie ein Neustart, kannst du jederzeit versuchen. Aber Daten löschen versetzt die App in den Grundzustand wie nach einer Neuinstallation. Danach musst du auch die libre view Zugangsdaten nochmal eingeben, falls du die Version mit Verbindung zu libre view verwendest. Und die Kopplung mit dem Sensor muss neu hergestellt werden.

    Also die fehlermeldung falscher dateityp gibt es normalerweise nicht. Da ist irgendwas in den daten von libre link korrupt. Dann musst du wohl oder übel die daten der App löschen, zur sicherheit aber vielleicht erst gegen ende der Laufzeit, sofern der sensor jetzt noch daten an xDrip liefert.

    Das hört sich eher so an, dass es nicht an den sensoren liegt sondern dass libre link spinnt. Schon mal das Handy neu gestartet? Falls das nichts bringt, in den Android-einstellungen unter Apps bei Libre Link Daten löschen. Dann sind in Libre link zwar die alten Daten und Statistik weg, aber es ist frisch wie nach einer Neuinstallation. Wenn du pech hast ist aber auch die verbindung zum sensor weg, meistens kann sie aber mit einem scan des Sensors wiederhergestellt werden.

    Sei doch froh, dass du zwischen Libre und Dexcom wählen kannst. Der Dexcom zählt zu den genauesten Sensoren und ist weit verbreitet, weil er mit xDrip, der Looper-Software AAPS oder Loop und einigen Uhren gut zusammenarbeitet. An das regelmäßige Setzen gewöhnt man sich schnell und kann es selbst erledigen. Wenn man das Pflaster verträgt, bleibt es meist auch so. Beim Libre 2 scheint es im Vergleich zum Libre 1 weniger Allergien zu geben.


    Eversense-Sensoren machen ihrem Namen nicht immer Ehre, fallen auch mal vorzeitig aus und müssen dann umständlich vom Arzt wieder rausgepuhlt und ersetzt werden. Die meisten KK genehmigen erst mal nur den Libre, weil das der preiswerteste Sensor ist.


    Falls es dennoch unbedingt der Eversense sein muss, frag doch mal beim Kundendienst von Roche nach, die helfen in eigenem Interesse vielleicht weiter und wissen wie mit den einzelnen Krankenkassen umzugehen ist.

    xdrip rechnet ähnlich wie AAPS. Auch der Bolusrechner in Mysugr berücksichtigt die aktiven KH (COB). Laut einer Studie liegt die KH Absorbtionsrate im Mittel bei 30 g pro Stunde. Kann man damit auch nachrechnen und mit dem IOB vergleichen.


    Ist aber mühsam. Oder man gibt unmittelbar nach einem Bolus zusätzliche KH in den Rechner ein, dann müsste er korrekt mit dem unveränderten Faktor rechnen, da ja noch keine KH abgebaut sind und das IOB den vorhandenen KH entspricht.