haku

Administrator

  • »haku« ist männlich
  • »haku« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 580

Typ 1 Diabetes seit: 07.1967

Therapieform: Insulinpumpe

Wohnort: Remchingen

Danksagungen: 88

  • Nachricht senden

1

Samstag, 31. Dezember 2016, 16:05

Wie ist Euer HbA1c Wert vom 01.01. - 31.03.2017?

4%

4,5 - 5,0 (1)

23%

5,1 - 5,5 (6)

23%

5,6 - 6,0 (6)

27%

6,1 - 6,5 (7)

4%

6,6 - 7,0 (1)

12%

7,1 - 7,5 (3)

4%

7,6 - 8,0 (1)

0%

8,1 - 8,5

4%

8,6 - 9,0 (1)

0%

> 9,1

Und hier die 1. Runde......2017
Signatur Gruß

Hans
:family:

Typ 1 seit 1967
seit 12.07.2006 mit CSII

Pelzlöffel

Mitglied

  • »Pelzlöffel« ist männlich

Beiträge: 166

Typ 1 Diabetes seit: 2016

Therapieform: ICT (Bolus/Basal)

Danksagungen: 134

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 1. Januar 2017, 23:07

War da jemand sonntags beim Arzt?

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Herbie

Herbie

Mitglied

  • »Herbie« ist männlich

Beiträge: 485

Typ 1 Diabetes seit: 1972

Therapieform: Insulinpumpe

Wohnort: bei Kaiserslautern

Danksagungen: 336

  • Nachricht senden

3

Montag, 2. Januar 2017, 08:43

Muss ein Privatpatient gewesen sein! :D
Signatur Das Schwierige am Diskutieren ist nicht, den eigenen Standpunkt zu verteidigen, sondern ihn zu kennen.

Wenn Du tot bist, bist Du tot und merkst es nicht, es ist nur schlimm für die anderen.....genau so ist es wenn Du doof bist.. :hihi:

Cindbar

Mitglied

Beiträge: 1 541

Typ 1 Diabetes seit: 1977

Therapieform: Insulinpumpe

Danksagungen: 592

  • Nachricht senden

4

Montag, 2. Januar 2017, 08:52

Das Leben ist so unterschiedlich. Und manchen fällt es enorm schwer, das zu akzeptieren, was hinter ihrem eigenen Tellerrand passiert. Das ist übrigens das Grundübel, das hinter jedem Fremdenhass als Quellen-Ursache steht.

Mir wurde übrigens gestern, am Sonntag dem 1.1.2017 auch schon Blut abgenommen. Ich habe nur noch nicht das Ergebnis gesehen.

Werbung

unregistriert

Werbung


LocMa

Mitglied

  • »LocMa« ist männlich

Beiträge: 97

Typ 1 Diabetes seit: 1982

Therapieform: ICT (Bolus/Basal)

Wohnort: Linz

Danksagungen: 87

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 3. Januar 2017, 08:16

Diesmal 4,8 (nach 4,9 im letzten Quartal)

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Adrian, Grounded

Herbie

Mitglied

  • »Herbie« ist männlich

Beiträge: 485

Typ 1 Diabetes seit: 1972

Therapieform: Insulinpumpe

Wohnort: bei Kaiserslautern

Danksagungen: 336

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 3. Januar 2017, 09:06

Noch so Einer, der am Neujahrstag nichts Besseres zu tun hat, als zum Arzt zu gehen. :D
Signatur Das Schwierige am Diskutieren ist nicht, den eigenen Standpunkt zu verteidigen, sondern ihn zu kennen.

Wenn Du tot bist, bist Du tot und merkst es nicht, es ist nur schlimm für die anderen.....genau so ist es wenn Du doof bist.. :hihi:

Kochloeffel

Mitglied

  • »Kochloeffel« ist männlich

Beiträge: 2 522

Typ 1 Diabetes seit: 12/2008

Therapieform: ICT (Bolus/Basal)

Wohnort: Zürich

Danksagungen: 1234

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 12. Januar 2017, 10:54

6,0. Dachte, ich hätte ihn wieder unter 6 gebracht. Aber ok, mäkeln auf hohem Niveau.

Oktober

Mitglied

  • »Oktober« ist männlich

Beiträge: 6 681

Therapieform: ICT (Bolus/Basal)

Danksagungen: 2322

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 12. Januar 2017, 18:41

Hochoffiziell von 10 auf 9 runter! Allgemeine Zufriedenheit. :whistling:

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Grounded, Maggie

Jogi

Mitglied

  • »Jogi« ist männlich

Beiträge: 1 570

Typ 1 Diabetes seit: 9/1998

Therapieform: ICT (Bolus/Basal)

Wohnort: Kreis Kleve

Danksagungen: 113

  • Nachricht senden

9

Freitag, 13. Januar 2017, 10:27

Naja, 7,6

Werbung

unregistriert

Werbung


cd63

Mitglied

  • »cd63« ist weiblich

Beiträge: 1 128

Typ 1 Diabetes seit: 1985

Therapieform: Insulinpumpe

Wohnort: ER

Danksagungen: 378

  • Nachricht senden

10

Freitag, 13. Januar 2017, 12:05

Hochoffiziell von 10 auf 9 runter! Allgemeine Zufriedenheit

hallo Oktober,
hast du deinen Wert schon angeklickt??
cd63

Oktober

Mitglied

  • »Oktober« ist männlich

Beiträge: 6 681

Therapieform: ICT (Bolus/Basal)

Danksagungen: 2322

  • Nachricht senden

11

Freitag, 13. Januar 2017, 13:46

Hochoffiziell von 10 auf 9 runter! Allgemeine Zufriedenheit

hallo Oktober,
hast du deinen Wert schon angeklickt??
cd63

Oops! Jetzt..............

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

cd63

Haferflocke

Mitglied

  • »Haferflocke« ist weiblich

Beiträge: 54

Typ 1 Diabetes seit: Juni 2016

Therapieform: ICT (Bolus/Basal)

Wohnort: Hamburg

Danksagungen: 18

  • Nachricht senden

12

Montag, 16. Januar 2017, 10:46

5,7 - Hat mich sehr gefreut.
Aber ich glaub noch nicht so richtig dran. Der Wert kommt vom Labor des Endokrinologen und nicht - wie sonst üblich - aus meiner Dia-Praxis (da bin ich erst wieder Ende Februar "dran"). Vor 1,5 Monaten lag ich bei 6,5. Hab seitdem das Libre, aber dass der Wert so schnell runtergeht... abwarten.

co-fly

Mitglied

  • »co-fly« ist weiblich

Beiträge: 69

Therapieform: ICT (Bolus/Basal)

Wohnort: Leipzig

  • Nachricht senden

13

Montag, 16. Januar 2017, 11:27

@ Haferflocke

Wow das wäre ein beneidenswertes Ergebnis! Ich muss morgen zur Blutentnahme und erfahre in einer Woche dann mein Ergebnis. Ich hoffe sooo sehr das ich mich durch das Libre deutlich verbessert habe. Gefühlt habe ich zumindest seit dem Libre doppelt so viel Insulin verbraucht wie zuvor...


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Haferflocke

Mitglied

  • »Haferflocke« ist weiblich

Beiträge: 54

Typ 1 Diabetes seit: Juni 2016

Therapieform: ICT (Bolus/Basal)

Wohnort: Hamburg

Danksagungen: 18

  • Nachricht senden

14

Montag, 16. Januar 2017, 11:51

Gefühlt habe ich zumindest seit dem Libre doppelt so viel Insulin verbraucht wie zuvor...
Ja, das geht mir auch so...

Ich drücke dir auf jeden Fall fest die Daumen, dass du mit deinem Ergebnis zufrieden bist!
Da ist bestimmt eine schöne Verbesserung zu sehen dank des genaueren Einblicks in den BZ-Verlauf und das Anpassen der Therapie. :)

Werbung

unregistriert

Werbung


Oktober

Mitglied

  • »Oktober« ist männlich

Beiträge: 6 681

Therapieform: ICT (Bolus/Basal)

Danksagungen: 2322

  • Nachricht senden

15

Montag, 16. Januar 2017, 12:29

Der Wert kommt vom Labor des Endokrinologen und nicht - wie sonst üblich - aus meiner Dia-Praxis...
Die Meßgeäte für die Endokrinologie werden sicher nicht anders hergestellt als die für die Diabetologie. Es sind dieselben, sollte man vermuten.

Kay1984

Mitglied

Beiträge: 15

Therapieform: ICT (Bolus/Basal)

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

16

Montag, 16. Januar 2017, 14:04

Ich war gerade eben von 13.7 runter auf 5.1. :))

co-fly

Mitglied

  • »co-fly« ist weiblich

Beiträge: 69

Therapieform: ICT (Bolus/Basal)

Wohnort: Leipzig

  • Nachricht senden

17

Montag, 16. Januar 2017, 14:27

Zitat

Ich war gerade eben von 13.7 runter auf 5.1. :))


Die 13,7 war der Erstdiagnose Wert? Wieviel Zeit ist zwischen diesen beiden Werten vergangen?

Glückwunsch!


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Oktober

Mitglied

  • »Oktober« ist männlich

Beiträge: 6 681

Therapieform: ICT (Bolus/Basal)

Danksagungen: 2322

  • Nachricht senden

18

Montag, 16. Januar 2017, 18:05

Ich war gerade eben von 13.7 runter auf 5.1. :))
Hoffentlich nicht in einem Quartal. Das kann u.U. sehr gefährlich werden. Vor allem, wenn ein "Neu-Diabetiker" solche Sprünge noch nie vollzogen hat.
Ein "alter Hase" würde das wohl auch nicht machen (wenn er denn mal so hoch wäre).

Beiträge: 10

Therapieform: ICT (Bolus/Basal)

  • Nachricht senden

19

Dienstag, 17. Januar 2017, 20:10

Meine Erstdiagnose bei Entdeckung war 12,0 und jetzt quasi meinen ersten richtigen Hba1c bekommen: 6,7


Gesendet von meinem SM-G920F mit Tapatalk

Werbung

unregistriert

Werbung


Kay1984

Mitglied

Beiträge: 15

Therapieform: ICT (Bolus/Basal)

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

20

Dienstag, 17. Januar 2017, 20:20

Der Sprung war von 3 Monaten. Inwiefern gefährlich? Ich halte meinen Blutzucker dauerhaft bei 80-90.......

Fan werden...

Infos