Mal wieder Probleme die Pumpen und CGM Daten in Sidiary zu importieren

  • Aktuell erwartet unser Importfilter, der in der Liste unter "Senseonics Eversense" zu finden ist (wenn man die aktuelle Version 6.2.1330 von SiDiary einsetzt) die Daten im .xls, bzw. xlsx-Format. Das ist wohl das, was von der Senseonics WebApp zur Verfügung gestellt wird.


    Für einen CSV-Importfilter brauchen wir eine CSV-Beispieldatei, die zuvor nicht in MS Excel oder einem anderen Programm geöffnet wurde.

    Dann können sich unsere Entwickler die Datei mal ansehen und schauen, ob man daraus Daten generieren kann.


    Viele Grüße
    Jörg

  • Ich konnte mit Jörgs Hilfe die fehlende Ini-Datei reinkopieren. Fazit: Sidiary liest alle Daten aus der CSV-Datei, die mit der Eversense-App erstellt werden kann. Vielen Dank! Geht also auch ohne Mitlesen meiner Daten in Amerika!

    Das Schwierige am Diskutieren ist nicht, den eigenen Standpunkt zu verteidigen, sondern ihn zu kennen.

  • Kurzes Update:

    Die Eversense-App wurde aktualisiert. Der CSV-Export ist nun nicht mehr möglich, die Freigabe der Daten wird beim Update automatisch eingeschaltet, meine Daten also automatisch "synchronisiert". Da sie nun schon mal auf dem Server liegen, wollte ich die Daten in Sidiary importieren. Also auf Eversense alles als xlsx-Datei exportiert. Wenn ich diese Datei zum Import auswähle wird diese aber automatisch geöffnet und Sidiary bringt eine Fehlermeldung.

    Wo liegt der Fehler?

    Das Schwierige am Diskutieren ist nicht, den eigenen Standpunkt zu verteidigen, sondern ihn zu kennen.

  • Läuft auf dem Rechner ein Microsoft Office, oder ein freier Office-Clone? Die Fehlermeldung lässt mich vermuten, dass Star Office o.ä. läuft.


    Ich hatte mal ein ähnliches Problem Eversense Daten zu importieren. Habe dann Excel installiert und das o.g. Problem des Imports war passé.


    VG Stefan

  • Ich würde das auch so sehen wie Stefan. Falls da doch MS Excel installiert sein sollte, dann bitte mal die Dateiendung .xlsx mit Excel verknüpfen, denn aktuell scheint das da nicht der Fall zu sein.


    Nachtrag: ich hab gerade eben mal versucht mit OpenOffice eine .xls Datei einzulesen, das hat ohne Probleme geklappt. Aber mit .xlsx kommt OO nicht zurecht.


    Viele Grüße
    Jörg

  • Das heißt, ich brauche unbedingt eine Excel-Version. Die offizielle Version kostet 134 Euro. Das ist schon ein stolzer Betrag.

    Das Schwierige am Diskutieren ist nicht, den eigenen Standpunkt zu verteidigen, sondern ihn zu kennen.

  • Das heißt, ich brauche unbedingt eine Excel-Version. Die offizielle Version kostet 134 Euro. Das ist schon ein stolzer Betrag.

    Nachtrag: unsere Entwickler haben mir heute einen Hotfix zur Verfügung gestellt, mit dem man auch das Eversense File über OO Calc auslesen kann,
    Wenn Du es testen willst, dann schick uns doch bitte eine Mail, ich leite es Dir dann weiter. Mailadresse: info@sinovo.de


    Viele Grüße
    Jörg