hebersch

Mitglied

  • »hebersch« ist männlich
  • »hebersch« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 37

Diabetes seit: Februar 2014

Therapieform: ICT (Bolus/Basal)

Pen/Insulinpumpe: Berlinsulin areo2

BZ-Messgerät: Contour next USB

CGM/FGM: Nein

Danksagungen: 34

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 6. August 2017, 17:53

Bericht über Diabetes mit 21

Hallo,

bin auf der Seite der "ZEIT" auf diesen Artikel gestossen:

So ist es, als 21-Jähriger an Diabetes zu erkranken

Christopher Ferner berichtet, wie DM bei ihm ausbrach und wie der damit seit 2 Jahren umgeht.http://ze.tt/author/christopher-ferner/
Signatur Pour vivre heureux, vivons couche! - Um glücklich zu leben, laß uns im Liegen leben!


Es haben sich bereits 4 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Cindbar, Däumeline, Nine., sera

freestyler

Mitglied

Beiträge: 17

Therapieform: ICT (Bolus/Basal)

CGM/FGM: Freestyle Libre

Danksagungen: 7

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 6. August 2017, 18:47

Moin,

ze.tt ist nicht die "Zeit". Es ist ein "Partner von Zeit online" bzw. das "junge Portal" der Zeit. Dementsprechend sind die Artikel meistens qualitativ schelcht im Vergleich zur Zeit. :knot:

Was mir beim Lesen des Artikels aufgefallen ist, dass der Autor den Beitrag reißerisch verfasst hat. Ich habe das Gefühl, er versucht sich zu rechtfertigen warum der Diabetes grade Ihn ausgesucht hat.
Dementsprechend vermute ich, dass der Artikel seine Form der Therapie ist. Auch wenn es alles dramatischer dargestellt ist....

gruß

Nine.

Mitglied

Beiträge: 260

Therapieform: Insulinpumpe

Danksagungen: 178

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 6. August 2017, 20:12

Ich fand den Artikel ganz gut, kam mir nicht reißerisch vor, sondern eher authentisch - ein junger Kerle halt, der das jetzt alles irgendwie verpacken muß/will/soll - da ist Energie drin. Ich finde es nachvollziehbar, hemdsärmelig, aber echt......und halt seine Art, sich auf den Weg der Auseinandersetzung zu machen - die bekanntlich genausowenig aufhört, wie der Diabetes.....

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

sera

petzi

Mitglied

  • »petzi« ist weiblich

Beiträge: 1 043

Diabetes seit: Dezember 2013 LADA

Therapieform: ICT (Bolus/Basal)

Pen/Insulinpumpe: Apidra / Toujeo

BZ-Messgerät: Accu Chek Mobile

CGM/FGM: Nein

Danksagungen: 651

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 6. August 2017, 20:50

Ich finde den Beitrag gut und authentisch - fast alle Gedanken erkenne ich darin wieder. Gut hat es der Autor insofern, dass er ein Libre hat. Das Glück hat nicht jeder Typ 1er.

Werbung

unregistriert

Werbung


butterkeks

Mitglied

  • »butterkeks« ist männlich

Beiträge: 727

Diabetes seit: 06/2015 LADA T1 mit Resttätigkeit

Therapieform: ICT (Bolus/Basal)

CGM/FGM: FSL

Danksagungen: 429

  • Nachricht senden

5

Montag, 7. August 2017, 08:58

schöner Artikel. obwohl ich fast doppelt so alt war wie der Autor erkenne ich mich da wieder.
Im Prinzip versucht doch jeder eine Art der Therapie, sei es einen Artikel zu schreiben und täglich hier im Forum rumzuhängen...

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Nine.

Facebook

Infos







Stammtisch