LibreLink Daten umziehen?

  • Hallo zusammen, weiß zufällig jemand wie ich die bisher aufgezeichneten Daten der LibreLink-App von meinem S7 edge auf mein neues S9+ bekomme?
    Ich finde kein Verzeichnis der App im Dateiexplorer.
    Rooten möchte ich nicht!


    Gesendet von meinem Samsung Galaxy S7 edge mit Tapatalk

  • Ich musste mich nur in der App beim neuen Handy mit meinen Anmeldedaten (Email und Passwort)) einloggenen. Die Daten waren anschließend sichtbar.


    Gesendet von meinem EVA-L09 mit Tapatalk

    Ich habe ein einfaches Rezept, um fit zu bleiben - Ich laufe jeden Tag Amok.

    Hildegard Knef

  • Zitat

    Log dich mal auf https://www1.libreview.com/Accounts/Login ein. Das muß mit deinem LibreLink Login Daten funktionieren. Dort müßen alle deine jemals gemessenen Daten zu sehen sein. WENN deine Daten dort sind, werden diese auch auf deinem neuen Telefon syncronisiert.

    Zunächst mal vielen Dank für den Hinweis.
    Ich habe mich angemeldet, das steht aber nicht viel drin.
    Beide Apps werden unter "Meine Messgeräte" angezeigt und auch wann der letzte Scan durchgeführt wurde.
    Ich habe mir den Bericht exportiert, da stehen auch alle Scans drin die ich bisher mit beiden Smartphones gemacht habe.
    Ich habe die App auf dem neuen Smartphone mal gelöscht und neu installiert, bringt nichts, die Daten werden nicht angezeigt auch die nicht mehr, welche ich vor der Neuinstallation gescannt habe.[Blockierte Grafik: https://uploads.tapatalk-cdn.com/20180318/73b46302d049317c8d4cbc475148ac88.jpg]


    Gesendet von meinem Samsung Galaxy S7 edge mit Tapatalk

  • Libre View und die LibleLink App sind nicht miteinander Synchronisiert. Zumindest laut Website des Herstellers. LibreView enthält lediglich die sytncronsierten Daten des Libre Lesegerätes, nicht aber die Daten der LibreLink App. Dadurch ist es nicht möglich die Daten des Libre Lesegäretes mit den Daten der Smartphone-App, eines Hersteller, zu syncronisieren. Ich frage mich, warum ein Hersteller die Daten auf einer Cloud speichert, wenn er sie nicht gleichzeitig auch auf einer Webseite zur Verfügung stellt?

    2 Mal editiert, zuletzt von nikp ()

  • Das ist nicht korrekt. Ich verwende ausschließlich die App und habe dort niemals irgendetwas manuell hochgeladen, habe aber immer meine aktuellen Kurven, Werte und abgegebenen Einheiten innerhalb von Sekunden auf Libreview sichtbar.


    Laut den FAQ soll das auch so sein.




    Zitat

    Funktioniert mein Messgerät mit LibreView?


    Sie können Daten aus den folgenden Glukosemessgeräten von Abbott Diabetes Care hochladen:

    • FreeStyle Libre
    • FreeStyle LibreLink App
    • FreeStyle Freedom
    • FreeStyle Freedom Lite
    • FreeStyle Lite
    • FreeStyle InsuLinx
    • FreeStyle Precision Xtra
    • FreeStyle Precision Neo

    Hinweis: Manche der aufgeführten Geräte sind u.U. nicht in Ihrem Land erhältlich.


    Dafür spricht auch, das man sich mit dem selben Konto in der App sowie auch auf der Website anmeldet.
    Ich gebe aber zu, das ich nicht getestet habe ob das dann auch bei einer Neuinstallation auf einem neuen Gerät gesynct wird.
    Das mache ich gleich mal testweise mit meinem alten Smartphone, denn das interessiert mich auch.


  • Ups...ich war wohl auf einen veralteten Wissensstand. Noch deinen Einwand habe ich es noch einmal getestet und festgestellt, dass es funktioniert.


    Danke für die Berichtigung.

  • Und da fällt mir gleich etwas auf. Weshalb kann ich nicht die Berichte der vergangenen 90 Tage erstellen, sondern nur Berichte für 14 Tage? Kennt da jemand eine Lösung für das Problem?

  • Die Möglichkeit, es an dieser Stelle einzugeben, ist mir nicht gegeben, da kein Dropdown Menü vorhanden ist, an dieser Stelle kann ich auswählen welche Berichte erstellt werden sollen und wie meine BZ Berreiche sind. [Blockierte Grafik: https://picload.org/view/dacorrca/insulinclub-1.jpg.html]
    In der Ansicht Berichte und den Button, mit dem Symbol, Blutstropfen ist so ein Dropdown Menü vorhanden. Allerdings ist es egal was dort ausgewählt wird, es wird immer nur ein Bericht für 14 Tage erstellt, die reinen Messwerte, jedoch, können über 90 Tage exportiert werden. [Blockierte Grafik: https://picload.org/view/dacorrcl/insulinclub-2.jpg.html]


    Ergänzung:


    Ich habe heute bei Abbott angerufen und das Problem geschildert. In der Hotline konnte das Problem, trotz Weiterleitung an andere Kollegen, nicht gelöst werden. Man hat mich, sehr freundlich und nett, auf einen Rückruf, noch in dieser Woche, vertröstet.

    3 Mal editiert, zuletzt von nikp ()

  • Hallo


    Bei mir ohne Probleme auf 1 .2. 3. 4 Wochen, 60 und 90 Tage einstellbar. :rolleyes:

    Gerade als Diabetiker sollte man sich nicht von jedem


    durch den Kakao ziehen lassen. :urlaub

  • 2. Bild
    unten auf 2 Wochen klicken, dann öffnet sich ein Menü. Da auf 90 Tage danach müßte oben ein Menü öffnen mit Speichern .

    Gerade als Diabetiker sollte man sich nicht von jedem


    durch den Kakao ziehen lassen. :urlaub

  • Hallo,


    Ich habe ja angedroht, das ich mich zurückmelde, wenn ich mein neues Smartphone "am Mann" habe.


    Ergebnis ist: Wenn man die App auf einem neuen Smartphone installiert, dann hat man nur die Möglichkeit das alte Smartphone INKL. DATEN abzumelden.


    Das heißt, alle Daten von deinem alten Smartphone werden entfernt und es werden nur noch die daten von dem neuen Smartphone verarbeitet.


    Deutlicher: Wenn man für 27 Jahre ein Nokia irgenwas hatte und morgen auf ein Galaxy S9 wechselt, dann sind ALLE Daten aus den letzten 27 Jahren weg.


    Das ist suboptimal. Das ist bescheiden. Das negiert den Sinn eines Cloudbackups. Bin enttäuscht.

  • Wurde dieser Workaround getestet:


    Nach dem alle Einstellungen zum gewünschten Zeitraum des Berichtest, in Berichteinstellung vorgenommen hast,
    - auf die Startseite kommen und auf das Blutsymbol-Symbol klicken.
    -Neben der Schaltfläche die, den den gewünschten Zeitraum des Berichtes Festlegt 14 Tage - 30 Tage- 60 Tage oder 90 Tage Wählen
    -und die grüne Schaltfläche "vollständige Berichte Anzeigen" klicken
    -Ein neuer view erscheint, in der unten links ein kleines Symbol erscheint mit der Aufschrift "verfügbare Messgeräte" dort Klicken und im neuen Popup-Fensterschauen prüfen ob weitere Geräte angezeigt werden.
    - wen ja, dann ein anderes Gerät auswählen.


    Bin gespannt ob das Funktioniert.

    Einmal editiert, zuletzt von nikp ()