• Bei Edeka hatte ich eben gesehen, gibt es auch Eiweiß Toastbrötchen... 4 Stck ~1,60€ die Packung, in 2 Sorten...

    Sind total weich gewesen, gehören die so... hab noch keine gekauft.

    Denken hilft ! :/


    Macht dich "DAS" glücklich ?


    Wenn ich kann bin ich immer nett. Bin ich nicht nett, kann ich gerade nicht. 8o

  • bierernst


    Hört sich an, als würden sie gut als Burgerbrötchen dienen ;)

    Ich kenne nur das Eiweißbrot von Aldi und Lidl.... mag beide nicht so :pupillen:... sehr nass und geschmacklos....

    hab auch schon selbst welches gebacken, was auch nicht mein Ding war.... leider....

  • Bei Edeka hatte ich eben gesehen, gibt es auch Eiweiß Toastbrötchen... 4 Stck ~1,60€ die Packung, in 2 Sorten...

    Sind total weich gewesen, gehören die so... hab noch keine gekauft.

    Wenn das https://www.edekanord-shop.de/…ast-broetchen-260g-716454 sind - sehen genau so aus wie die vom Aldi


    Und die gehören halt getoastet. Ich mach etwa 5 min 180°C in meiner (anfangs kalten) Heißluft-fritteuse, mein Toaster zuvor halt "etwa 3/4" Stellung. Die können etwas Temperatur ab.

    --
    Nix Diabetes - das ist lediglich Glucose-Intoleranz.

  • Heißluft-fritteuse.

    Ah, Danke

    geht aber sicher auch im Heißluftbackofen, oder? :/

    Und dann sind die krosch ?:toast


    Nachtrag.von Alnatura waren die nicht, das war die Eigenmarke...

    Denken hilft ! :/


    Macht dich "DAS" glücklich ?


    Wenn ich kann bin ich immer nett. Bin ich nicht nett, kann ich gerade nicht. 8o

  • Jau. Oder eben im Toaster.


    Wobei das bei "Chaffles" etwas OffTopic ist, aber die meisten stehen halt auf "Burger"

    --
    Nix Diabetes - das ist lediglich Glucose-Intoleranz.

  • sobald ich das richtige Waffeleisen habe, mach ich mir die auch... finde ich irgend wie gut - die Chaffles :)

    Denken hilft ! :/


    Macht dich "DAS" glücklich ?


    Wenn ich kann bin ich immer nett. Bin ich nicht nett, kann ich gerade nicht. 8o

  • Ich mach die Nürnberger gleich in der Fritteuse. Halt "ein paar minuten" vor Ende die Brötchen dazu und das wars.

    --
    Nix Diabetes - das ist lediglich Glucose-Intoleranz.

  • Würstchen auf den Rost, 10 min @180°C bis die "Farbe passt". Dann nimmste die Würstchen raus, die beiden Toasties rein, belegst die mit Würstchen, Käse drüber und noch mal 4 min in die Luftfritteuse. Wenn du Grünzeugs da hast, dann eben Salat/Tomate/Sauce dazu und fertig.

    --
    Nix Diabetes - das ist lediglich Glucose-Intoleranz.

  • Bei den "Chaffels" mach ich mittlerweile "Xucker" rein, je Waffel ca 5 Gramm bzw. ein guter Teelöffel voll. Sind dann von der Süße her kaum vom Original unterscheidbar.


    Hab in den letzten Tagen meine Waffel mit Räucherschinken (luftgetrocknet) belegt statt Sour Cream oder gar Fruchtaufstrich zu nehmen - saulecker. Der etwas salzige & kräftige Schinken passt IMHO 1a mit der "Waffel" zusammen. Kochschinken ist eher nix.

    --
    Nix Diabetes - das ist lediglich Glucose-Intoleranz.

  • Grounded


    Danke für den Hinweis mit Xucker....ist vielleicht leckerer als mit Flüssigsüßstoff?


    ich hatte sie gestern mit 3 Eiern auf 200 g Moza gemacht... funktioniert auch. Hatte außer Schinkenwürfeln noch italienische Kräuter drin á la Pizzagewürz... auch superlecker.

    Morgen bekomme ich von einer Bekannten ein Waffeleisen für belgische Waffeln ausgeliehen... mal sehen, wie sie darin werden. Bei den Herzchenwaffeln sind sie ja eher dünn und knusprig

    :P... schön, daß man die Rezeptur so abwandeln kann :thumbup: