Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Insulinclub.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

co-fly

Mitglied

  • »co-fly« ist weiblich

Beiträge: 190

Therapieform: ICT (Bolus/Basal)

Pen/Insulinpumpe: Solostar

BZ-Messgerät: Freestyle Libre, Freestyle neo

CGM/FGM: FGM

Danksagungen: 77

  • Nachricht senden

4 501

Dienstag, 31. Januar 2017, 13:06

Hähnchen Curry mit Reis
Rezept (für 2 Personen):

400g Hähnchenbrustfilet (es geht auch Pute)
1 Flasche Curry Soße (Kühne, Knorr) á 250ml
100ml Milch oder Sahne
Gewürze: Curry, Curry Würzsalz, Paprika rosenscharf, Chiliflocken, Salz, Pfeffer
2 Beutel Reis (Spitzenlangkorn oder andere Sorte, wie selbst gewünscht)

Zubereitung:

Reis kochen :nummer1:

Hähnchen in kleine Würfel schneiden und mit den genannten Gewürzen scharf von allen Seiten anbraten.
Dann die Curry aufgießen und das Glas nochmal mit Wasser bis 3/4 voll auffüllen und den Inhalt mit in die Pfanne geben und verrühren.
Anschließend die 100ml Milch oder Sahne dazu geben und verrühren sowie nach Belieben erneut mit den Gewürzen abschmecken.
Alles zusammen 10 Minuten ein reduzieren lassen.

In der Zwischenzeit ist auch der Reis fertig. Also alles auf den Teller/ Schüssel und Guten Appetit! :essen:
»co-fly« hat folgende Datei angehängt:
  • IMG_1902.jpg (144,66 kB - 12 mal heruntergeladen - zuletzt: 15. März 2017, 19:12)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »co-fly« (31. Januar 2017, 13:30)


Es haben sich bereits 4 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

alex2010, hinerki, Jules, olli72

petzi

Mitglied

  • »petzi« ist weiblich

Beiträge: 1 117

Diabetes seit: Dezember 2013 LADA

Therapieform: ICT (Bolus/Basal)

Pen/Insulinpumpe: Apidra / Toujeo

BZ-Messgerät: Accu Chek Mobile

CGM/FGM: Nein

Danksagungen: 716

  • Nachricht senden

4 502

Dienstag, 31. Januar 2017, 13:37

Kartoffelgratin mit Käse-Sahne-Soße und ein Paar Schinkenwürstchen dazu. :essen:
Selbst gekocht oder im Restaurant gegessen?

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Oktober

wgf

Mitglied

Beiträge: 1 847

Danksagungen: 2213

  • Nachricht senden

4 503

Dienstag, 31. Januar 2017, 14:17

Zitat von »Oktober« Kartoffelgratin mit Käse-Sahne-Soße und ein Paar Schinkenwürstchen dazu.

Selbst gekocht oder im Restaurant gegessen?
Ich vermute mal, er hat im Restaurant "Zum goldenen Oktober" gegessen :rofl
Signatur Den Sinn des Lebens zu suchen ist legitim, doch sollte man damit nicht zu viel Zeit verbrauchen,
sonst zieht das Leben an einem vorbei :urlaub

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Herbie, Oktober, petzi

ECO

Moderator

  • »ECO« ist männlich

Beiträge: 3 744

Diabetes seit: 1980

Therapieform: Insulinpumpe

Pen/Insulinpumpe: 640G

BZ-Messgerät: Contour next Link 2.4

CGM/FGM: Ja CGM

Danksagungen: 531

  • Nachricht senden

4 504

Dienstag, 31. Januar 2017, 15:14

Ich vermute mal, er hat im Restaurant "Zum goldenen Oktober" gegessen :rofl


"Zum goldenen Oktober" das passt Super :thumbsup:
Signatur Gruß Hans :hihi:

Pumpe seit über 32 Jahren und es ist erst die sechste.....

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Oktober

Werbung

unregistriert

Werbung


ECO

Moderator

  • »ECO« ist männlich

Beiträge: 3 744

Diabetes seit: 1980

Therapieform: Insulinpumpe

Pen/Insulinpumpe: 640G

BZ-Messgerät: Contour next Link 2.4

CGM/FGM: Ja CGM

Danksagungen: 531

  • Nachricht senden

4 505

Dienstag, 31. Januar 2017, 15:15

Ups bin schon wieder OT :patsch:
Signatur Gruß Hans :hihi:

Pumpe seit über 32 Jahren und es ist erst die sechste.....

wgf

Mitglied

Beiträge: 1 847

Danksagungen: 2213

  • Nachricht senden

4 506

Dienstag, 31. Januar 2017, 15:32

Ups bin schon wieder OT
Ein bisschen OT steht jedem, ;)
Signatur Den Sinn des Lebens zu suchen ist legitim, doch sollte man damit nicht zu viel Zeit verbrauchen,
sonst zieht das Leben an einem vorbei :urlaub

co-fly

Mitglied

  • »co-fly« ist weiblich

Beiträge: 190

Therapieform: ICT (Bolus/Basal)

Pen/Insulinpumpe: Solostar

BZ-Messgerät: Freestyle Libre, Freestyle neo

CGM/FGM: FGM

Danksagungen: 77

  • Nachricht senden

4 507

Dienstag, 31. Januar 2017, 16:18

Heute mal eine säuerlichere Marmeladen- Sorte Orange:

für ein Glas wie abgebildet:


220g Bio Orangen >>> entspricht ca. 3 Orangen
110 Gramm Gelierzucker 2 plus 1
ein Spritzer Zitrone
1 Prise Salz

Von einer Orange die Schale in dünne Streifen ablösen (so ca. 10 Streifen genügen) sowie ein wenig Schale mit der Reibe abreiben. Die Orangen dann in kleine Stücke filetieren und gemeinsam mit Schalenstreifen und Abrieb sowie dem Gelierzucker richtig blubbernd aufkochen und unter Rühren 4 Minuten kochen lassen,
anschließend randvoll in Einweckgläser füllen und verschließen, eine Nacht auskühlen und gelieren lassen. Fertig.


Viele Grüße
»co-fly« hat folgende Datei angehängt:
  • IMG_1910.jpg (148,12 kB - 9 mal heruntergeladen - zuletzt: 4. Februar 2017, 20:39)

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Jules, olli72

Oktober

Mitglied

  • »Oktober« ist männlich

Beiträge: 7 622

Diabetes seit: 2002 (Typ 1), ab 2016 Typ 3c

Therapieform: ICT (Bolus/Basal)

BZ-Messgerät: AC Aviva

CGM/FGM: Dexcom G5

Software: Diasend

Danksagungen: 2845

  • Nachricht senden

4 508

Dienstag, 31. Januar 2017, 18:29

Kartoffelgratin mit Käse-Sahne-Soße und ein Paar Schinkenwürstchen dazu. :essen:
Selbst gekocht oder im Restaurant gegessen?
Der war gut!

:rofl

"Zur goldenen (Mikro-)Welle"

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

petzi

wgf

Mitglied

Beiträge: 1 847

Danksagungen: 2213

  • Nachricht senden

4 509

Dienstag, 31. Januar 2017, 18:59

Heute abend gab`s selbstgemachtes Vanille Eis mit Rumtopf-Früchten (Früchte aus dem Garten gesammelt)
Hui, der Alohol war gut!

Signatur Den Sinn des Lebens zu suchen ist legitim, doch sollte man damit nicht zu viel Zeit verbrauchen,
sonst zieht das Leben an einem vorbei :urlaub

Es haben sich bereits 5 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

alex2010, hinerki, Jules, olli72, petzi

Werbung

unregistriert

Werbung


Birgit1962

Mitglied

  • »Birgit1962« ist weiblich

Beiträge: 448

Diabetes seit: 1992

Therapieform: Insulinpumpe

CGM/FGM: Nein

Danksagungen: 346

  • Nachricht senden

4 510

Dienstag, 31. Januar 2017, 19:01

Soul Food.............

1 Dose Ravioli mit Mozarella überbacken.Aufgebessert mit etwas Blattspinat und frischen Basilikum.

War heute nach der Arbeit hungrig mit niedrigem BZ im Laden zum Einkaufen und die Ravioli waren im Angebot gleich am Eingang aufgetürmt.

1 bis 2 x im Jahr brauch ich das. Habe brav die BE errechnet und lass nun die Insulinpumpe langsam heißlaufen :-)

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Jules, olli72, wgf

olli72

Mitglied

  • »olli72« ist männlich

Beiträge: 1 193

Diabetes seit: 05/1984

Therapieform: Insulinpumpe

Pen/Insulinpumpe: Roche Aviva Combo

CGM/FGM: FGM und mein Hund

Danksagungen: 1581

  • Nachricht senden

4 511

Dienstag, 31. Januar 2017, 19:10

Heute abend gab`s selbstgemachtes Vanille Eis mit Rumtopf-Früchten (Früchte aus dem Garten gesammelt)
Hui, der Alohol war gut!

Meine allerliebste Annette,
Kannste mal das Rezept für das Eis Posten. Vielen lieben Dank.

Herzlichst

Dein Ollibär
Signatur Dreamteam Olli & Lucy, getuntes CGM auf 4 Pfoten.

https://m.youtube.com/watch?v=qVX-3Kvrf3w

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

hinerki

wgf

Mitglied

Beiträge: 1 847

Danksagungen: 2213

  • Nachricht senden

4 512

Dienstag, 31. Januar 2017, 19:37

Meine allerliebste Annette,
Kannste mal das Rezept für das Eis Posten

:blush: ^^ :blush:

nUR FÜR dICH oLLIBÄR 8; hUCH WAS HABE ICH DENN JETZT FÜR eine SCHREIBwEISE ßßßßßß?? bin ganz meschugge

Also, Du brauchst eine manuell bedienbare Eismaschine, also ohne Strom, Haben wir mal in den 70ern gekauft, siehe hier: amazon Eismaschine Donvier, die Gebrauchsanleitung ist anbei......

Nee, quatsch, also dann nimmt man 70g Zucker mit dem Vanille aus der Schote gekratzt, 2 Eigelbe, vermengt mit 250g kalter Milch, 100g Sahne und das wird verrührt. Dann kommt es in den aus der Gefriertruhe genommenen Eisbehälter und wird immer 3x verrührt, dann wieder 1 Minute warten, das wird einige Male wiederholt. Nur so bildet sich dann die Eisschicht. Das wird solange gemacht bis sich eine cremige Masse ergibt, erinnert erst an Softeis, wenn man es gleich isst. Wenn man es einige Stunden dann einfriert hat man richtiges Vanille-Eis.............Viel (Eis)- Vergügen!
Signatur Den Sinn des Lebens zu suchen ist legitim, doch sollte man damit nicht zu viel Zeit verbrauchen,
sonst zieht das Leben an einem vorbei :urlaub

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »wgf« (31. Januar 2017, 20:48)


Es haben sich bereits 4 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

alex2010, hinerki, Jules, olli72

olli72

Mitglied

  • »olli72« ist männlich

Beiträge: 1 193

Diabetes seit: 05/1984

Therapieform: Insulinpumpe

Pen/Insulinpumpe: Roche Aviva Combo

CGM/FGM: FGM und mein Hund

Danksagungen: 1581

  • Nachricht senden

4 513

Dienstag, 31. Januar 2017, 19:47

Vielen lieben Dank Annette, werde ich ausprobieren. Ich lasse aber rühren. Haben eine Eismaschine.

:nummer1:
Signatur Dreamteam Olli & Lucy, getuntes CGM auf 4 Pfoten.

https://m.youtube.com/watch?v=qVX-3Kvrf3w

  • »Cassiopeia23« ist weiblich

Beiträge: 845

Diabetes seit: Typ 3c seit 2010

Therapieform: ICT (Bolus/Basal)

BZ-Messgerät: Freestyle Libre

CGM/FGM: FSL

Danksagungen: 569

  • Nachricht senden

4 514

Dienstag, 31. Januar 2017, 19:53

Den ganzen Tag eine einzige Brezel gegessen, da ich mit meiner Mutter in der Klinik war (sie liegt jetzt zur Überwachung immer noch auf der Kardio-Intensiv) und jetzt muss ich zu meiner Schande gestehen, dass ich gerade eine TK-Pizza und ein Glas Rotwein verputzt habe...
Signatur - Cassiopeia -

Werbung

unregistriert

Werbung


wgf

Mitglied

Beiträge: 1 847

Danksagungen: 2213

  • Nachricht senden

4 515

Dienstag, 31. Januar 2017, 19:55

jetzt muss ich zu meiner Schande gestehen, dass ich gerade eine TK-Pizza und ein Glas Rotwein verputzt habe...
Spritzen, spritzen spritzen................................. :rofl
Signatur Den Sinn des Lebens zu suchen ist legitim, doch sollte man damit nicht zu viel Zeit verbrauchen,
sonst zieht das Leben an einem vorbei :urlaub

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »wgf« (31. Januar 2017, 20:02)


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Cassiopeia23

  • »Cassiopeia23« ist weiblich

Beiträge: 845

Diabetes seit: Typ 3c seit 2010

Therapieform: ICT (Bolus/Basal)

BZ-Messgerät: Freestyle Libre

CGM/FGM: FSL

Danksagungen: 569

  • Nachricht senden

4 516

Dienstag, 31. Januar 2017, 19:58

Jaaaaa....!
Signatur - Cassiopeia -

hinerki

Mitglied

  • »hinerki« ist männlich

Beiträge: 854

Diabetes seit: Typ 2 seit 2003 Insulin nur Bolus kein Basal oder anderes (ICT laut meinem DiaDoc) Freiheit

Therapieform: keine

Pen/Insulinpumpe: Pendiq 2

BZ-Messgerät: ACCU-CHEK Mobile

CGM/FGM: Nein

Software: sidiary 6 eigener Bolusrechner auf Win 10 und Roll App IPad Air für unterwegs

Danksagungen: 818

  • Nachricht senden

4 517

Dienstag, 31. Januar 2017, 20:58

Moin,

Heute, Stück Fleisch 60 Grad KT Schlangengurke mit Dill und saure Sahne 10%



MlG

Hinerki

Es haben sich bereits 4 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Cassiopeia23, Jules, olli72, wgf

Haferflocke

Mitglied

  • »Haferflocke« ist weiblich

Beiträge: 71

Diabetes seit: Juni 2016

Therapieform: ICT (Bolus/Basal)

CGM/FGM: FGM

Danksagungen: 32

  • Nachricht senden

4 518

Mittwoch, 1. Februar 2017, 15:00

Zum Mittagessen gab es vegetarisches Sushi. Selbst gekauft und selbst falsch gespritzt (0,5 - 1 Einheit zu wenig). War aber trotzdem lecker. :)

Nachher gibt es den Rest vom selbst gemachten und mit Gemüse vollgestopften Chili con carne von gestern.

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

hinerki, Jules, olli72

wgf

Mitglied

Beiträge: 1 847

Danksagungen: 2213

  • Nachricht senden

4 519

Mittwoch, 1. Februar 2017, 15:20

Heute gabt es
Spaghetti-Nester vom Muffin-Blech

Signatur Den Sinn des Lebens zu suchen ist legitim, doch sollte man damit nicht zu viel Zeit verbrauchen,
sonst zieht das Leben an einem vorbei :urlaub

Es haben sich bereits 5 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

alex2010, Charlotta, hinerki, Jules, olli72

Werbung

unregistriert

Werbung


Oktober

Mitglied

  • »Oktober« ist männlich

Beiträge: 7 622

Diabetes seit: 2002 (Typ 1), ab 2016 Typ 3c

Therapieform: ICT (Bolus/Basal)

BZ-Messgerät: AC Aviva

CGM/FGM: Dexcom G5

Software: Diasend

Danksagungen: 2845

  • Nachricht senden

4 520

Mittwoch, 1. Februar 2017, 17:50

...den Rest [...] Chili con carne von gestern.
Das sind doch auch Hülsenfrüchte, Bohnen! Lieber nicht. Mir knarrt unterwegs eh schon die Hose.

Facebook

Infos







Stammtisch