Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Insulinclub.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

haku

Administrator

  • »haku« ist männlich
  • »haku« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 478

Diabetes seit: 07.1967

Therapieform: Insulinpumpe

Pen/Insulinpumpe: VEO 758

BZ-Messgerät: CONTOUR LINK

CGM/FGM: Ja

Software: Exceldatenblatt

Danksagungen: 130

  • Nachricht senden

1

Freitag, 1. Januar 2016, 19:10

Wie ist Euer HbA1c Wert vom 01.01. - 31.03.2016?

4%

4,5 - 5,0 (5)

9%

5,1 - 5,5 (11)

18%

5,6 - 6,0 (23)

31%

6,1 - 6,5 (40)

17%

6,6 - 7,0 (22)

11%

7,1 - 7,5 (14)

6%

7,6 - 8,0 (8)

1%

8,1 - 8,5 (1)

2%

8,6 - 9,0 (2)

2%

>9,1 (3)

Und hier die 1. Runde......2016
Signatur Gruß

Hans
:family:

Typ 1 seit 1967
seit 12.07.2006 mit CSII

Beiträge: 1 592

Diabetes seit: 3/1993

Therapieform: Insulinpumpe

Pen/Insulinpumpe: Spirit Combo

BZ-Messgerät: Freestyle libre

CGM/FGM: Ja

Software: Keine

Danksagungen: 86

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 13. Januar 2016, 09:18

Bin mit 5,8 dabei. Habe gerade beim Doc angerufen. Und das ohne großartige Unterzuckerung. Dank des libres kann ich die Spitzen nach dem Essen besser ausgleichen. Weiter so!

linus

Mitglied

  • »linus« ist männlich

Beiträge: 1 069

Diabetes seit: 1970

Therapieform: Insulinpumpe

Pen/Insulinpumpe: DANA Insulinpumpe (seit 13.6.2014)

BZ-Messgerät: Freestyle (Libre), Nightrider/Sweetreader/BlueReader (XDrip+)

CGM/FGM: Freestyle (Libre), Nightrider/Sweetreader/BlueReader (XDrip+)

Software: AnyDana, XDrip+, Nightscout, AndroidAPS

Danksagungen: 619

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 14. Januar 2016, 10:57

Und das ohne großartige Unterzuckerung.


Ok, was heißt das? Für mich heißt das Ziel: NULL Unterzuckerung. ;)
Ob 0,5% mehr oder weniger HBA1 wäre für mich weniger entscheidend.
Aber eines sehe ich genau so: Dank Libre und Insulinpumpe lässt sich der HBA1 dramatisch verbessern!
Signatur DANA Insulinpumpe (inkl. Android-App); seit März '17: AndroidAPS/Closed Loop; Nightrider-BluCon/Libre als rT-CGM
DANA-Facebook-Seite

Tarabas

Mitglied

  • »Tarabas« ist männlich

Beiträge: 733

Diabetes seit: Typ 2 seit 2015

Therapieform: ICT (Bolus/Basal)

Pen/Insulinpumpe: NovoPen 5 / Echo

BZ-Messgerät: Insulinx

CGM/FGM: Libre

Software: SiDiary

Danksagungen: 266

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 14. Januar 2016, 19:23

Von 6,3 auf 5,8%! :laub

Und keine einzige Hypo bisher :urlaub

Werbung

unregistriert

Werbung


Oktober

Mitglied

  • »Oktober« ist männlich

Beiträge: 7 622

Diabetes seit: 2002 (Typ 1), ab 2016 Typ 3c

Therapieform: ICT (Bolus/Basal)

BZ-Messgerät: AC Aviva

CGM/FGM: Dexcom G5

Software: Diasend

Danksagungen: 2845

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 14. Januar 2016, 19:55

Mehr als gut............ :thumbsup:

Philbert D.

Mitglied

  • »Philbert D.« ist männlich

Beiträge: 1 060

Diabetes seit: Oktober 2014

Therapieform: ICT (Bolus/Basal)

CGM/FGM: Nein

Danksagungen: 681

  • Nachricht senden

6

Montag, 18. Januar 2016, 16:36

Auch 5,8 :D Alles gut!
Signatur Der Winter ist ein rechter Mann, kernfest und auf die Dauer.
Sein Fleisch fühlt sich wie Eisen an und scheut nicht süß noch sauer.
Wenn Stein und Bein von Frost zerbricht und Teich und Seen krachen,
das klingt ihm gut, das haßt er nicht, dann will er tot sich lachen. (Matthias Claudius (1740-1815)). :)

Oktober

Mitglied

  • »Oktober« ist männlich

Beiträge: 7 622

Diabetes seit: 2002 (Typ 1), ab 2016 Typ 3c

Therapieform: ICT (Bolus/Basal)

BZ-Messgerät: AC Aviva

CGM/FGM: Dexcom G5

Software: Diasend

Danksagungen: 2845

  • Nachricht senden

7

Samstag, 23. Januar 2016, 11:19

8,2

  • »Grimmi Grimbart« ist männlich

Beiträge: 557

Diabetes seit: 11.2010 (Typ 3c)

Therapieform: ICT (Bolus/Basal)

Pen/Insulinpumpe: Novopen Echo (Novorapid), Solostar (Toujeo)

BZ-Messgerät: FreeStyle Lite

Danksagungen: 374

  • Nachricht senden

8

Samstag, 23. Januar 2016, 15:07

7,4 :huh:
Signatur Living young and wild and free... :urlaub just having fun!

honing

Mitglied

  • »honing« ist weiblich

Beiträge: 673

Diabetes seit: 04/1972

Therapieform: Insulinpumpe

Pen/Insulinpumpe: Animas Vibe seit 20.7.13

BZ-Messgerät: AccuChek Mobile

CGM/FGM: Nein

Software: Sidiary

Danksagungen: 66

  • Nachricht senden

9

Samstag, 23. Januar 2016, 20:17

Von 6,4 auf 6,8
Dank Vorweihnachtszeit und Stress, keine in der Zeit nur 4 Werte unter 60
Signatur Britta

Werbung

unregistriert

Werbung


angeja

Mitglied

  • »angeja« ist weiblich

Beiträge: 612

Diabetes seit: 1963

Therapieform: Insulinpumpe

Pen/Insulinpumpe: Animas Vibe

BZ-Messgerät: Contour link

CGM/FGM: Dexcom

Danksagungen: 164

  • Nachricht senden

10

Sonntag, 24. Januar 2016, 04:21

8,1

  • »Christian4870« ist männlich

Beiträge: 37

Diabetes seit: 1973

Therapieform: ICT (Bolus/Basal)

CGM/FGM: Nein

Danksagungen: 22

  • Nachricht senden

11

Sonntag, 24. Januar 2016, 09:10

7,7, habe seit 4 Monaten jetzt Libre, hat sich leider noch nicht auf das Hba1c ausgewirkt... stelle gerade um auf Tresiba, hoffentlich hat das Auswirkungen, ansonsten ist der Wert seit vielen Jahren zwischen 7 und 8.
Kann mir gar nicht vorstellen, dass fast 50% der Leute die hier den Wert einstellen unter 6 sind? Oder sind das alles frisch gefangene Diabetiker???

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

linus

bergkäser

Mitglied

  • »bergkäser« ist männlich

Beiträge: 185

Diabetes seit: 1996

Therapieform: Insulinpumpe

Pen/Insulinpumpe: Omnipod

BZ-Messgerät: Freestyle Libre

Danksagungen: 98

  • Nachricht senden

12

Sonntag, 24. Januar 2016, 18:29

Hab in ein paar Wochen mein Diabetes seit 20 Jahren. Der Hba1c war zweimal bei Anfang 6 sonst immer unter 6. Messe meinen Zucker mindestens 10 mal am Tag und hab dadurch keine langen Spitzen. Trinke auch gern mal in einer geselligen Runde meine 5-8 halbe Bier kommt aber nicht so oft vor(Musikkapelle).
Man kann trotz Diabetes relativ normal Leben auch wenn manch aussenstehender meint man geht mit sich fahrlässig um.
Gruß Christian

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Hobbit, Philbert D.

Tommi

Mitglied

Beiträge: 1 400

Diabetes seit: 1999

Therapieform: Insulinpumpe

Pen/Insulinpumpe: Veo 754

BZ-Messgerät: Contour NEXT Link, Freestyle Libre

CGM/FGM: Nein

Software: Carelink

Danksagungen: 497

  • Nachricht senden

13

Mittwoch, 27. Januar 2016, 19:25

7,1% tagesaktuell...
Mein DiaDoc hat jetzt auch ein Gerät zur HbA1c Bestimmung in der Praxis 8)
Sonst gab´s immer den von vor 3 Monaten
Signatur Irgendwo ist immer Sommer :urlaub :venti

cd63

Mitglied

  • »cd63« ist weiblich

Beiträge: 1 663

Diabetes seit: 1985, Typ 1

Therapieform: Insulinpumpe

Pen/Insulinpumpe: 640G

BZ-Messgerät: Contour Next Link 24

CGM/FGM: CGM

Software: self made, PDF-Umwandlung Carelink in Word

Danksagungen: 642

  • Nachricht senden

14

Donnerstag, 28. Januar 2016, 12:30

5,4 - mir nicht erklärlich, habe mit mindestens 6,2 gerechnet, weil mich kürzlich eine Grippe erwischte und ich eigentlich kaum Hypos hatte, die so darauf hätten wirken können???????????????????????????????????????????????????
cd63
:confused2

Werbung

unregistriert

Werbung


linus

Mitglied

  • »linus« ist männlich

Beiträge: 1 069

Diabetes seit: 1970

Therapieform: Insulinpumpe

Pen/Insulinpumpe: DANA Insulinpumpe (seit 13.6.2014)

BZ-Messgerät: Freestyle (Libre), Nightrider/Sweetreader/BlueReader (XDrip+)

CGM/FGM: Freestyle (Libre), Nightrider/Sweetreader/BlueReader (XDrip+)

Software: AnyDana, XDrip+, Nightscout, AndroidAPS

Danksagungen: 619

  • Nachricht senden

15

Donnerstag, 28. Januar 2016, 15:19

Kann mir gar nicht vorstellen, dass fast 50% der Leute die hier den Wert einstellen unter 6 sind?


Lass dich davon nicht aus der Ruhe bringen, HBA1 ist was sehr Individuelles, alles unter 8 halte ich für akzeptabel, wenn es unter 6 ist, muss man immer die Frage nach den Hypos hinterher schieben.

Andere Dinge sind wichtiger als der HBA1, dieser Thread ist meines Erachtens nur mäßig hilfreich bei der Diabetestherapie.
Signatur DANA Insulinpumpe (inkl. Android-App); seit März '17: AndroidAPS/Closed Loop; Nightrider-BluCon/Libre als rT-CGM
DANA-Facebook-Seite

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Henriette Davidis, Herbie

Tommi

Mitglied

Beiträge: 1 400

Diabetes seit: 1999

Therapieform: Insulinpumpe

Pen/Insulinpumpe: Veo 754

BZ-Messgerät: Contour NEXT Link, Freestyle Libre

CGM/FGM: Nein

Software: Carelink

Danksagungen: 497

  • Nachricht senden

16

Donnerstag, 28. Januar 2016, 16:38

Unter 8 ist auf Dauer aber etwas großzügig, finde ich.
Unter 7 mit stabilen Werten ohne Hypos ist so mein Ziel.

Ansonsten stimme ich dir aber zu, Linus.

Ich hatte mal in einer Reha einen Tischnachbarn, mit geringen Folgeschäden. Er sah das mit den Werten wohl immer eher etwas lockerer. Seine Frau hingegen ebenfalls Typ Ier, achtete immer sehr streng auf gute Werte, hat aber massive Folgeschäden entwickelt.
Signatur Irgendwo ist immer Sommer :urlaub :venti

sannybessy

Mitglied

  • »sannybessy« ist männlich

Beiträge: 105

Diabetes seit: 2005

Therapieform: Insulinpumpe

Pen/Insulinpumpe: Paradigm Veo 754 mit CGM

BZ-Messgerät: Cotour next Link

CGM/FGM: Nein

Software: CareLink

Danksagungen: 49

  • Nachricht senden

17

Donnerstag, 28. Januar 2016, 16:55

Das kann ich leider aus eignen Erfahrungen bestätigen.
Ich habe nach meinem Ausbruch der Diabetes 2005 immer Werte unter 7, bis 2013 meistens im unteren 6er Bereich.
Wenn hohe Werte, dann kurze Spitzen, leider aber viele Hypos.
Bis 2013 keine Folgeerkrankungen.
Seit dem ich ab 2014 die CGM benutze, Hba-1c Werte zwischen 5,2- 5,8.
Unter CGM fast keine Hypos, selten kurzzeitig hohe Werte.
Trotzdem hat sich im letzten halben Jahr in den Beinen eine höchstgradige, in den Armen eine mäßiggradige Polyneuropathie entwickelt.
Pech gehabt.

Jules

Mitglied

  • »Jules« ist weiblich

Beiträge: 656

Diabetes seit: 2010

Therapieform: Insulinpumpe

Pen/Insulinpumpe: Medtronic 640 G

BZ-Messgerät: Bayer Contour USB next Link

CGM/FGM: Nein

Software: My Sugar (Android)

Danksagungen: 782

  • Nachricht senden

18

Donnerstag, 28. Januar 2016, 17:52

War heute beim Diadoc von 7,9 auf 7,5 ;)
Signatur :thumbsup: genieße das Leben und sei etwas verrückt

yvonne

Mitglied

  • »yvonne« ist weiblich

Beiträge: 4 160

Diabetes seit: 21.05.1984

Therapieform: Insulinpumpe

Pen/Insulinpumpe: Animas Vibe bis zum 12.1.12 mit Humalog und ab 13.01.12 mit NovoRapid und FlexLink-Katheter, CGMS beantragt

BZ-Messgerät: AccuChek Aviva Expert,

CGM/FGM: Dexcom G4

Danksagungen: 217

  • Nachricht senden

19

Samstag, 30. Januar 2016, 21:47

6,9 mit hartnäckiger Nasennebenhöhlenvereiterung, Cortisontherapie und OP. Dafür nur einmal unter 60. Seit CGMS sind schwere Hypo's gleich null und Werte unter 60 zu 80% reduziert. Bin ich mit zufrieden. Meine beginnenden Hypo's merke jetzt wieder wesentlich früher, meist so bei 70 - 75mg/dl
Signatur :thumbsup: „Wer seine Meinung nie zurückzieht, liebt sich selbst mehr als die Wahrheit.“
Joseph Joubert :thumbsup:

Werbung

unregistriert

Werbung


Philbert D.

Mitglied

  • »Philbert D.« ist männlich

Beiträge: 1 060

Diabetes seit: Oktober 2014

Therapieform: ICT (Bolus/Basal)

CGM/FGM: Nein

Danksagungen: 681

  • Nachricht senden

20

Samstag, 30. Januar 2016, 23:29

Ist doch kein Wettbewerb ;) Aber ich mag den Strang weil man so einen kleinen Überblick hat (von denen die sich beteiligen) und außerdem ist es ein Klassiker 8)
Darüber hinaus muß sich doch jeder seine Erwartungen und Ziele so setzen wie sie angemessen sind.
Deshalb: Glückwunsch (für alle die zufrieden sind) und Glück auf (für alle die bemüht sind ihr Ziel zu erreichen).

LG, Philbert.
Signatur Der Winter ist ein rechter Mann, kernfest und auf die Dauer.
Sein Fleisch fühlt sich wie Eisen an und scheut nicht süß noch sauer.
Wenn Stein und Bein von Frost zerbricht und Teich und Seen krachen,
das klingt ihm gut, das haßt er nicht, dann will er tot sich lachen. (Matthias Claudius (1740-1815)). :)

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Ikebana, K@rline

Facebook

Infos







Stammtisch