Xiaomi Mi9 SE mit NFC, Libre 1 und Librelink "geht"

  • Moin,


    nur eine kurze Erfolgsmeldung: Xiaomi Mi 9 SE mit NFC und die Libre 1 Sensoren vertragen sich. Kann nun den Sensor mit dem Handy auslesen. Allerdings muss ich die Geräterückseite zum Sensor zeigen lassen und obs durch den dicken Lederkombi durchgeht weiss ich noch nicht.


    Aber grundsätzlich find ich das erst mal gut. Handy taugt übrigens auch "sehr", ca 300€ incl. 128 gb RAM. Nach 5 Jahren war mal was neues dran. Und es ist nicht so riesig wie die aktuellen Frühstücksbrettchen mit Display. 1,5 cm kleiner hätte mir gereicht, etwas taschenfreundlicher. Aber diese größe (alte 4,5'' Klasse) scheint ausgestorben.

    --
    Nix Diabetes - das ist lediglich Glucose-Intoleranz.

    Einmal editiert, zuletzt von Grounded ()

  • Ah, ein Xiaomi mit NFC. Wußte gar nicht dass es das auch gibt.


    Hab mir letztens ein Sony compact x mit 4.8 Zoll gekauft, B ware für 190,-

    Reicht vollkommen, Leistung reicht dicke obwohl 3 Jahre alt. Und gute Kamera.

  • Das XZ2 Compact stand auch auf meiner Liste. Halt nen Hunni teurer, deswegen ists am Ende rausgeflogen. Da ich meine Handys sehr lange habe, lieber 2 Euro mehr. Beim Xiaomi 9SE ist übrigens der Quellcode offen, es wird auch in ein paar Jahren Linage OS und damit regelmäßige "Updates" geben.


    Nach dem Update-Debakel mit meinem S5 und der Samsung "sieh zu woher du die bekommst" Politik wars mit ausschlaggebend.

    --
    Nix Diabetes - das ist lediglich Glucose-Intoleranz.

  • Update: NFC des Mi9SE geht durch nen Lederkombi durch. Test bestanden. Zudem ist das 9SE sehr sonnenlichtgeeignet. Frisst zwar voll aufgedreht gut Akku, aber dafür ist das Ding auch 1a in der prallen Sommersonne ablesbar. Für ne Tankfüllung hat der Akku jedenfalls mehr als gereicht.

    --
    Nix Diabetes - das ist lediglich Glucose-Intoleranz.

  • Um so ein Handy beim Motorradfahren zu bedienen, musst du die Handschuhe aber bestimmt ausziehen. Würde ein Libre Lesegerät nicht sogar mit Handschuhen funktionieren?

  • Naja, geht mir eher darum bei einer Pause als während der Fahrt "nachsehen" zu können. Während der Fahrt will ich eigentlich nur die Karte / Navi-Anweisungen sehen.

    --
    Nix Diabetes - das ist lediglich Glucose-Intoleranz.

  • Moin,


    nur eine kurze Erfolgsmeldung: Xiaomi Mi 9 SE mit NFC und die Libre 1 Sensoren vertragen sich. Kann nun den Sensor mit dem Handy auslesen. Allerdings muss ich die Geräterückseite zum Sensor zeigen lassen und obs durch den dicken Lederkombi durchgeht weiss ich noch nicht.


    Aber grundsätzlich find ich das erst mal gut. Handy taugt übrigens auch "sehr", ca 300€ incl. 128 gb RAM. Nach 5 Jahren war mal was neues dran. Und es ist nicht so riesig wie die aktuellen Frühstücksbrettchen mit Display. 1,5 cm kleiner hätte mir gereicht, etwas taschenfreundlicher. Aber diese größe (alte 4,5'' Klasse) scheint ausgestorben.

    Xiaomi Mi 9 mit NFC und die Libre 1 Sensoren vertragen sich auch. Libre 2 Berichte ich dann im August.

    Gruß euer Grisu


    Wir leben mit dem Diabetes und nicht für den Diabetes :nummer1:

  • Hi, hast du evtl. News ob der Freestyle Libre 2 mit dem Xiaomi 9 SE funktioniert?


    Ich habe mir nämlich das Xiaomi 9 Lite gekauft. Zeigt beim Scannen immer nur Scan Fehler an.

    (kann das Ding dann gleich wieder verkaufen)


    Gleicher Sensor funktioniert problemlos mit Samsung und BQ Smartphone.


    Gruß Seb.

  • Ich hab das Mi9SE und das geht definitiv mit dem Libre-2 Sensor. Wenn das "lite" nicht geht, schicks zurück, wozu sind die 14-30 Tage denn gut. Oder haste das direkt aus China?

    --
    Nix Diabetes - das ist lediglich Glucose-Intoleranz.

  • Alles klar, vielen Dank. Das soll mal einer verstehen :(


    Fand das Smartphone an sich super, muss ich mich dann wohl wieder nach nem Neuem umsehen. (habs von notebooksbilliger)

  • Rückgaberecht also. Das Mi9SE ist aktuell IMHO eins der besten - 128 gb RAM, 310€ und kann alles, was man wirklich braucht. Dual SIM (Thema "Firmenhandy"), 1a empfindliches und schnelles GPS, Akku hält ewig, sauschnell und der Bildschirm ist auch hell genug, um im Sommer als Navi auf dem Motorrad nutzbar zu sein. Die Kamera ist richtig gut, jedenfalls die beste, die ich je an einem Handy hatte. Was willste mehr....

    --
    Nix Diabetes - das ist lediglich Glucose-Intoleranz.

  • Xiaomi scheint sich immer noch mit NFC an Handys schwer zu tun...


    Gab es nicht vor Jahren mal bei Samsung einen NFC-fähigen Akku? Und wäre der Ansatz, so er überhaupt noch umsetzbar ist, nicht geeignet, um jedes (und insbesondere die Mini-Androiden) Smartphone quasi nachträglich NFC-tauglich zu machen - man muss das Extra ja nur alle 14 Tage rauskramen...

  • Ich habe ein Mi 9T Pro. Auslesen parallel zum Scanner geht. Alarme habe ich noch nicht probiert, weil ich bislang den Scanner primär benutze.

  • [...]

    Gab es nicht vor Jahren mal bei Samsung einen NFC-fähigen Akku? Und wäre der Ansatz, so er überhaupt noch umsetzbar ist, nicht geeignet, um jedes (und insbesondere die Mini-Androiden) Smartphone quasi nachträglich NFC-tauglich zu machen - man muss das Extra ja nur alle 14 Tage rauskramen...

    Hi Steve,

    Nö, imho war da "nur" die NFC-Antenne im Akku enthalten. Z.B. Samsung SM-G800F (S5 Mini). (Funktioniert übrigens auch problemlos mit dem richtigen Akku)

    Frank

  • Ich hatte kurzfristig ein Mi 9 lite, für 200€ mit Abstand das beste Smartphone meiner Meinung nach :) . Hab dann aber ein unschlagbares Angebot für ein gebrauchtes mi8 bekommen und das Lite wieder abgegeben. Bei beiden funktionierte NFC problemlos mit dem libre Sensor und auch die Alarme