BZ auf Smartwatch anzeigen

  • das Armband hätte ich für knapp 4 Euro aber drin gelassen. Vielleicht kommt die Uhr ohne Band.:rofl


    Im Ernst, auf der Abbildung ist die Uhr ohne Band. Vielleicht musste deshalb ein Band dazu.

    Die BlueJay x2 standartmäßig kommt mit 2 Armbändern s.u., kommt also nicht ohne Band.:)

    Das wird erst angezeigt wenn man ein Armband in den Warenkorb legt.


    Black Grey Sport StrapThe X2 comes included with 2 straps already but for the X1 or if you want a strap which can do up slightly smaller (for very small wrists) then this strap can go smaller than the standard one.

  • Ich kann ab übermorgen mitreden, da kommt meine BJ (am 30.03.20). Erst einmal vielen Dank an alle für die Tipps.

    Ich brauche sie als Collector für G6 und später mal für das Loopen, wenn ich eine geeignete Pumpe habe, mal sehen.

  • Die BlueJay ist da. Der erste Eindruck ist gut: Metallarmband und Kunststoffarmband sind dabei.


    Die "Bedienungsanleitung", ein A4-Blatt, ist mager und ich komme erst einmal nicht weiter. Auf dem Display ist nur ein QR-Code zu sehen und bisher weiß ich nicht, wie ich den scannen kann/soll. Ich werde es dann mal mit dem QR-App-Scanner vom Smartphone versuchen. Andererseits gibt es einen Menüpunkt im xDrip auf dem Handy?


    Weiß jemand, wo man eine ausführliche Bedienungsanleitung finden kann. Die Beiträge hier aus dem Thread habe ich mal kopier und da werde ich mich Stück für Stück durcharbeiten, aber eine echte Bedienungsanleitung wäre mir lieber.


    Dank für Tipps, ich will die BlueJay als Kollektor direkt mit der Transmitter von G6 verwenden.

  • Andererseits gibt es einen Menüpunkt im xDrip auf dem Handy?


    genau damit - das war's dann auch schon, alles andere geht über "Einstellungen" - "Smartwatch-Gedöns" - "BlueJay" in xDrip

    Danke Marani,

    war einfach.
    Ich habe jetzt das 24-Stunden-Fornmat bei der Zeit aber die Datumsangabe ist englisch.

    Ich denke, jetzt hängt die Watch am Handy und das Handy am Transmitter. Jetzt muss ich noch finden, wie ich die BlueJay als Kollektor direkt mit dem Transmitter von G6 verbinde.

  • Und ich bin weiter am Suchen:
    Ich sehe den BZ-Wert und die Uhrzeit und den Pfeil. Allerdings sehe ich keine Kurve und kann auch nichts eingeben - etwas mager?!?
    Kurve kommt jetzt, ich war nur zu ungeduldig.

  • Brander-Diab


    ... die Kurve kam bei meiner erst etwas später. Und eingeben kann man nix... hat mich erst gestört, aber inzwischen schätze ich die Einfachheit, Stabilität der Übertragung und die lange Akkulaufzeit :)

    2 Mal editiert, zuletzt von Lilimaus ()

  • Hier mal mein Zuckerwert auf der neuen Smartwatch Huawei Watch 4G im Vergleich

    zu der Ansicht in Nightscout auf dem Browser und xdrip auf dem Handy:

    Du schreibst "neue Smartwatch Huawei Watch 4G" ich habe meine neue HUAWEI Watch GT 2 noch nicht zur Post gebracht. Wo hast du deine Watch gekauft und wie heißt die Genau, mit der Angabe ".... 4G" komme ich nicht weiter.


    Deine Huawei schaut auch ganz anders aus, Danke für einen Hinweis.

  • ich hab keinen Pfeil... hast du den Core installiert? Ich glaub, der ist nötig, damit sie als Collector laufen kann. Da müsste ein QR-Code auf dem Zettel sein (oder ne Adresse - weiß ich nicht mehr)

  • Brander-Diab


    ... die Kurve kam bei meiner erst etwas später. Und eingeben kann man nix... hat mich erst gestört, aber inzwischen schätze ich die Einfachheit, Stabilität der Übertragung und die lange Akkulaufzeit :)

    Liege seit 2 Stunden z.Z. zwischen 100 und 125 mg/dl und diese "Nicht-Kurve" ist eben nur ein Strich. Mit viel Fantasie könnte das mal eine Kurve werden?

    Ist deine BlueJay mit dem Transmitter verbunden oder mit dem Smartphone?


    Jemand hat geschrieben, es gäbe einen Button an der Uhr? Ich habe keinen entdeckt und mit Fingerdipp oder Streichen auf dem Display habe ich auch nichts erreicht.


    Die magere Bedienungsanleitung schreibt:
    "If you wish to install xDrip core (for direct connection to G5/G6) than tape on the xDrip core line and follow the prompts."


    Ich finde aber den "xDrip-Kern" nicht (Display reagiert nicht). Wohin soll ich tippen (was meinen die mit "Band/tape". Oder meinen die auf dem "phone". Welche "prompts" (Aufforderungen) sind gemeint?


    Ich finde auch keinen "SCAN button" oder QR button oder der REBOOT oder CONFIG button?


    Danke für jede Antwort

  • das findest du alles in xDrip ;)


    Einstellungen - Smartwatch-Gedöns - BlueJay und dann unten auf's Adminpanel. Da gibt's Status und ich glaub, da war das mit dem installieren, zumindest steht da bei mir jetzt, dass er installiert ist (obwohl ich's nicht brauche)

  • Nochmals Danke an alle.

    Ist nicht ganz logisch aber ich habe jetzt akzeptiert, dass ich die Uhr mit Hilfe und auf dem Smartphone konfigurieren muss.

    Der Core ist installiert.
    Die Hilfe-Website (Bedienungsanleitung) im Web habe ich auf xDrip auf dem Smartphone gefunden und diese IP-Adresse
    https://bluejay.website/quickhelp im Browser am PC geöffnet und jetzt kämpfe ich mich durch. Lässt sich auch auf deutsch umstellen und macht damit alles einfacher.

    Inzwischen hat mein Smartphone keinen Kontakt mehr zum G6-Transmitter, seit 14 Stunden habe ich keinen BZ-Wert am Display und damit auch nicht auf der Uhr. (Uhr hängt also noch nicht am Transmitter!?!)

    Ich will ja eigentlich die BlueJay als Kollektor direkt mit dem Transmitter verbinden. Der Transmitter kann aber nur 2 Geräte koppeln.

    Wenn meine Versuche nicht funktionieren, will ich wenigstens die BZ-Werte auf dem Dexcom-Empfänger sehen, damit ist einer der Anschlüsse am Transmitter vergeben.
    Wenn ich jetzt das Smartphone vom Transmitter trenne, kann ich dann die Watch konfigurieren? Damit sie sich mit dem Transmitter verbindet? Die SN-Nummer des Transmitters ist schon mal auf dem Display der Watch angezeigt worden, also grundsätzlich müsste es gehen.

    Wie dokumentiert ihr denn die Kurven für den Doc, wenn der Dexcom–Empfänger und die BlueJay am Transmitter hängen, doch wohl mit der Clarity-App.

    Wenn nur die Watch und eigenständig das Smartphone-xDrip am Transmitter hängen, was macht man dann? Clarity geht dann ja wohl nicht? Nightscout habe ich noch nicht ausprobiert, weil ich noch nicht loope.

  • Nightscout geht auch ohne zu loopen ;-) und auf 10be scheinen noch ein paar Slots frei zu sein.

    Hier mal meine Geräte zur BZ Anzeige.

    Links auf dem Tablet die von der Smartwatch hochgeladenen BZ Werte aus Nightscout auf den Server von Herokuapp geladen.

    Mitte die xdrip BZ Werte.

    Rechts die Werte auf der Uhr Huawei Watch 4G.

  • werner2000x
    ich hatte glaube ich schon einmal nachgefragt, wo es die Huawei Watch 4G gibt? Ich habe aktuell nur die Huawei Watch 4GT 2 gefunden und getestet und gebe sie jetzt zurück (zu klobig und auch nicht zu koppeln, anderes Betriebssystem).


    Marani und Steve8x8
    Ich habe jetzt auf dem Smartphone das neueste xDrip 2+ und auf der BlueJay den xDrip core installiert . Mit nightscout habe ich noch nichts ausprobiert. Wo bekomme ich "die App" nightscout her und wie bringe ich das mit meiner BlueJay zusammen.


    Meine Watch hängt, wenn ich dann mal die BlueJay richtig konfiguriert habe, am Transmitter G6 und das Smartphone ist nicht mehr mit G6 gekoppelt. Gibt es da schon entsprechende hilfreiche Threads? Wisst ihr von wem oder wo?


    Mit der BlueJay kämpfe ich auch noch. Nach der Installation des xDrip core war auf der Watch das xDrip-Symbol zu sehen, die SN des Transmitters wurde angezeigt aber die Werte-Anzeige kam später weiterhin vom Smartphone. Wenn ich den G6 aus der Smartphonekopplung herausnehme, wird keinerlei Wert mehr angezeigt, auch nicht auf der Watch. Nach kurzer Zeit ist das Smartphone wieder über Bluetooth mit G6 gekoppelt und auch die Watch zeigt wieder die Werte des Smartphones. Ich finde bisher die Einstellungen noch nicht?!?


    Danke

  • Nightscout ist keine App, das ist ein... tja, keine Ahnung :haha meine Instanz läuft auf dem Server von 10be https://ns.10be.de/de/index.html weil es da ganz gut erklärt war. xDrip (du musst bei Cloud-Upload dann deine https eintragen mit Port und Passwort) schickt die Daten dann an Nightscout und du kannst über den NS-Reporter https://nightscout-reporter.zreptil.de/ Protokolle anzeigen und abspeichern/ausdrucken (auch hier dann deine https mit Port und PW eintragen)

  • “Nightscout" ist die etablierte Bezeichnung für den "remote cgm monitor", eine Software, die die Cloud-Schnittstelle zwischen einer Datenbank (in der CGM-Daten, aber auch "treatments" wie Injektionen, Aktivitäten, Mahlzeiten gesammelt werden) und der Außenwelt bildet.

    Das läuft üblicherweise in der Cloud, bei Azure oder Heroku, aber Martin "zehn.be" bietet das auch auf "seinem" Server an.

    Rein theoretisch könnte man es aber auch selbst betreiben, ich hatte vor ein paar Wochen einen Versuch mit Raspberry Pi gestartet, war aber am https gescheitert (ich habe keine eigene Domain), das man u.a. für den Reporter braucht (und die eigene Sicherheit).


    Die Anbindung von xDrip läuft dann über die Cloud-REST-API Eintragung. Die praktische Umsetzung hat Marani ja dankenswerterweise schon erklärt.