07.11.2019 Medtronic 670 G mit Sensor

  • Guten Abend, seit gestern Nachmittag habe ich die Einweisung erhalten und die neue Pumpe gleich angelegt, Senor Guaridian gleich gesetzt, alles eingerichtet und gestartet.

    Basalrate 10,2 eingegeben, was neu ist KE-Faktoren sind anders zu berechnen.

    Hatte seit 4 Jahren 640 G, Umlernen war recht leicht.

    Veränderung zur 640 ist die allgemeinen Hinweisleiste gibt es nicht mehr.

    Finet sich nun unter Status.

    Sonst ist das System ganz gut durchdacht.

    Eichen des Sensores 2 mal bei guten Werten geht super.


    Zwecks SMART Guard - Basalrate automtisch einrichten muss ich noch eine Schulung machen, das habe ich noch nicht probiert.

    670 muss für jede Messung erst entsperrt werden, ...

    Zur Zeit überprüfe ich die Basalrate und die Essenboli etwas genauer.

    Mein Diabetologe ist selbst Diabeitker Typ Eins und testet gerade die Pumpe, die Autofunktion soll ich erst weglassen.

    Ich lasse die Pumpe nun mal weiter laufen und schaue, wie es weiter geht.


    Um 6 Uhr Pumpe auf Stop - Bz wert war 86 mg/dl Tendenz fallend, etwas gegessen und nach 1 Stunde geeicht.

    Läuft wunderbar, Boli zum Essen können voreingestellt werden oder direkt nach BZ Wert eingegeben werden.

    Bin noch am lernen, aber war heute trotz Essen und Sport zu 75 % zwischen 70 bis 150 mg/dl. :-))

  • klingt ja alles ganz gut - aber doch noch kein großer Unterschied zur 640G!!

    Kommt erst noch!

    Es gibt ja bereits einen 670G-Thread - vielleicht könnte man das dorthin verschieben!?

    nest