Medtronic Reservoire nicht lieferbar!!!

  • Die 1,8 ml werden mir langsam zu knapp. Hatte anfangs meiner Pumpenzeit zum Wechsel immer noch reichlich übrig, mittlerweile wird es immer sehr knapp, so dass ich bis auf angezeigte Null Einheiten komme

    Wenn Du uns sagen würdest was Du reichlich übrig hattest, wäre das besser zu verstehen. Ich rate jetzt mal das Insulin gemeint ist? Wenn meine Pumpe -- Einheiten anzeigt, sind bestimmt noch mindestens 5 Einheiten, meistens sogar mehr drin.

    Liegt aber wohl auch daran wie man's aufzieht


    Habe aber leider 3 Pakete auf Vorrat, das heisst ich kann nicht mehr wechseln auf größere.

    Warum solltest Du nicht wechseln können? Kannst Du dir nicht jederzeit 3ml Reservoire verschreiben lassen?

    Oder passen in Deine 640G nur 1,8 ml Rservoire? ;)

    Der Zynismus ist meine Rüstung, der Sarkasmus mein Schwert und die Ironie mein Schild.
    Und immer gerne respektlos :D


    Bayer Crop Science (Ex-Monsanto) sät und spritzt den Tod

  • Sorry, Insulin meinte ich natürlich 🤦‍♂️

    30 bis 40 Einheiten konnte ich immer mit ins neue Reservoir übernehmen. Mittlerweile fahre ich regelmäßig trocken.


    Ich meinte mit nicht wechseln, dass ich jetzt versuche die 1,8er aufzubrauchen, da ich innerhalb der nächsten 3 Monate eine neue Verordnung für eine neue Pumpe habe, und derweil versuche den Kram aufzubrauchen. Wenn ich jetzt die großen Reservoire anfordere, verschimmeln die anderen dann vielleicht.


  • Sorry, Insulin meinte ich natürlich 🤦‍♂️

    30 bis 40 Einheiten konnte ich immer mit ins neue Reservoir übernehmen. Mittlerweile fahre ich regelmäßig trocken.


    Ich meinte mit nicht wechseln, dass ich jetzt versuche die 1,8er aufzubrauchen, da ich innerhalb der nächsten 3 Monate eine neue Verordnung für eine neue Pumpe habe, und derweil versuche den Kram aufzubrauchen. Wenn ich jetzt die großen Reservoire anfordere, verschimmeln die anderen dann vielleicht.

    Was für ne Pumpe wird die neue werden?

  • Und wie lange hast du die 649G getragen? Ich habe gehört, dass es keine neuen Pumpenverordnungen gibt, solange die alte Pumpe nicht kaputt ist.

    Das stimmt so nicht. Meine 754 Veo habe ich nach 4,5 Jahren ausgetauscht und die läuft immer noch. Wollte aber unbedingt die Dana wegen closed loop. War kein Problem

  • Ok, dann ist das nur bei unserer Diabetesambulanz so. Aber da bekommt man auch keine Dana verschrieben und da läuft noch viel mehr nicht so wie es meines Erachtens sollte.

  • Ok, dann ist das nur bei unserer Diabetesambulanz so. Aber da bekommt man auch keine Dana verschrieben und da läuft noch viel mehr nicht so wie es meines Erachtens sollte.

    Glücklicherweise verordnet mein Arzt das, was ich möchte. Hätte er mir die Dana nicht verordnet, hätte er mich auch zum letzten Mal gesehen. Mein Diabetes, meine Entscheidung.

    Die Pumpen sind i.d.R. eh alle gleich.

    Gut, ich hab auch 1h einfache Fahrt zu meinem DiaDoc, aber das lohnt sich ;-)

  • Ich meinte mit nicht wechseln, dass ich jetzt versuche die 1,8er aufzubrauchen, da ich innerhalb der

    Wecheln hast Du aber schon geschrieben ;)

    edit:

    bzw nicht wechseln...


    aufzubrauchen. Wenn ich jetzt die großen Reservoire anfordere, verschimmeln die anderen dann vielleicht.

    Die verschimmeln bestimmt, sind ja auch organisch/pflanzlich hergestellt :devil:

    Ne, Spaß beiseite. Gehen in die neue Pumpe keine 1.8er mehr rein?


    BTW

    Also die neue Forensoft find ich echt übel. Vorallem wen man Beiträge verfassen will, selbst wenn sie anderswo Vorteile haben sollte, die ich nicht kenne.

    Der Zynismus ist meine Rüstung, der Sarkasmus mein Schwert und die Ironie mein Schild.
    Und immer gerne respektlos :D


    Bayer Crop Science (Ex-Monsanto) sät und spritzt den Tod

    Einmal editiert, zuletzt von House ()

  • ich weiß nicht, was du da liest...


    weil in die Pumpe die 1,8mL reinpassen, braucht er die noch auf und wechselt nicht noch zu den 3mL, weil er ja ohnehin zeitnah auf eine andere Pumpe (anderer Hersteller) wechseln möchte.

  • Iich weiß nicht was Du so liest, Aber ich lese auschließlich "neue Pumpe". Von einer "anderen" (anderer Hersteller), wie Du es mir jetzt verklickern willst ;), war soweit ich weiß, absolut keine Rede!

    Wenn doch, dann zitier die Stelle doch bitte mal, Könnte ja sein das ich's überlesen habe:devil:


    Im übrigen, glaube ich, kann Sheldor gut für sich selbst sprechen :bigg

    Der Zynismus ist meine Rüstung, der Sarkasmus mein Schwert und die Ironie mein Schild.
    Und immer gerne respektlos :D


    Bayer Crop Science (Ex-Monsanto) sät und spritzt den Tod

    2 Mal editiert, zuletzt von House ()

  • Sorry, Insulin meinte ich natürlich 🤦‍♂️

    30 bis 40 Einheiten konnte ich immer mit ins neue Reservoir übernehmen. Mittlerweile fahre ich regelmäßig trocken.


    Ich meinte mit nicht wechseln, dass ich jetzt versuche die 1,8er aufzubrauchen, da ich innerhalb der nächsten 3 Monate eine neue Verordnung für eine neue Pumpe habe, und derweil versuche den Kram aufzubrauchen. Wenn ich jetzt die großen Reservoire anfordere, verschimmeln die anderen dann vielleicht.

    Was wird es denn für eine neue Pumpe?

    Es gibt zwei wichtige Worte in Deinem Leben,
    die Dir ganz viele Türen öffnen werden:
    "Drücken" und "Ziehen" :rofl

  • Im übrigen, glaube ich, kann Sheldor gut für sich selbst sprechen :bigg

    Das habe ich nie angezweifelt - ich "sitze" nur neben diesem Gespräch und hatte den Eindruck, du verstehst was ganz anderes. Deshalb hatte ich versucht zu übersetzen.

  • Oh je, hab ich mich da bescheiden ausgedrückt 😂


    Ich trage die 640 g am 07.04. Vier Jahre. Da sie ja immernoch nicht alltagstauglich funktioniert, melde ich sie als Defekt sobald die Garantie abgelaufen ist. Neue Verordnung ist schon angeleiert, es soll die Dana RS werden. Hat Frau Doktor erstmal nicht gepasst, da die 640 G für sie der heilige Gral ist, und sie lieber noch warten wollte auf dieses Wunderteil. Aber nachdem ich ihr meine Widrigkeiten erklärt hatte, war sie ganz verständnisvoll. Allerdings hat sie die Dana noch „nicht im Haus“, aber sie ist offen für Neues. Dexcom soll es dann auch für die Glukoseüberwachung werden. Solange die Antragsgeschichte läuft verbrauche ich jetzt erstmal meine Reserven, wie die angehäuften Reservoire 😕


    Ich hoffe es ist alles zur Zufriedenheit geklärt 😎


  • Jo, alles klar.Das ist ist doch'ne klare Aussage Danke!

    Der Zynismus ist meine Rüstung, der Sarkasmus mein Schwert und die Ironie mein Schild.
    Und immer gerne respektlos :D


    Bayer Crop Science (Ex-Monsanto) sät und spritzt den Tod

  • Oh je, hab ich mich da bescheiden ausgedrückt 😂


    Ich trage die 640 g am 07.04. Vier Jahre. Da sie ja immernoch nicht alltagstauglich funktioniert, melde ich sie als Defekt sobald die Garantie abgelaufen ist. Neue Verordnung ist schon angeleiert, es soll die Dana RS werden. Hat Frau Doktor erstmal nicht gepasst, da die 640 G für sie der heilige Gral ist, und sie lieber noch warten wollte auf dieses Wunderteil. Aber nachdem ich ihr meine Widrigkeiten erklärt hatte, war sie ganz verständnisvoll. Allerdings hat sie die Dana noch „nicht im Haus“, aber sie ist offen für Neues. Dexcom soll es dann auch für die Glukoseüberwachung werden. Solange die Antragsgeschichte läuft verbrauche ich jetzt erstmal meine Reserven, wie die angehäuften Reservoire 😕


    Ich hoffe es ist alles zur Zufriedenheit geklärt 😎

    Dana RS plus Dexcom G6 - willst Du auf AAPS umsteigen? :-)

  • Sheldor

    Und ich hab für dich noch weitere Pflaster gesammelt.:P

    Brauchst du noch welche, oder muss ich die gesammelten in die Tonne kloppen?


    Ich steig jetzt übrigens auch um auf den Dexcom G6. Antrag ist gerade heute abgeschickt.:laub


    LG

    zuckerstück

  • Ich bin leider im Apple-Universum eingesperrt worden, daher wird das Loopen wohl ziemlich schwierig werden. Vielleicht gibt es mal eine iOS Variante, vorerst wäre ich hochzufrieden wenn ich alles so genehmigt bekomme und meine BZ- Werte auf der Watch bewundern könnte.


    Zuckerstück , ich habe noch reichlich Pflaster, da ich schon länger jetzt auf Tapes umgestiegen bin. Aber vielen Dank 😉


    Das war jetzt einiges an OT, tut mir leid.


  • Ich bin leider im Apple-Universum eingesperrt worden, daher wird das Loopen wohl ziemlich schwierig werden. Vielleicht gibt es mal eine iOS Variante, vorerst wäre ich hochzufrieden wenn ich alles so genehmigt bekomme und meine BZ- Werte auf der Watch bewundern könnte.


    Zuckerstück , ich habe noch reichlich Pflaster, da ich schon länger jetzt auf Tapes umgestiegen bin. Aber vielen Dank 😉


    Das war jetzt einiges an OT, tut mir leid.

    Von AAPS wird er sicher erstmal keine iOS Variante bekommen.Aber willst Du Dir nur wegen einem andern Smartphone die Möglichkeit auf Loop verwehren?
    Ich will kein iOS vs. Android Thread anfangen, aber wenn es Loop nur für iPhone gäbe und ich hätte alles was man dafür bräuchte, wäre ich Morgen im Applestore :-)

    Und ich hasse Apple

  • Ja, aber nur mit den alten Medronicpumpen in Kombination mit Rileylink. Keine dieser Pumpen hat z.Zt. noch Garantie, da die älter als 4 Jahre sind.

    Daher ist Loop für iOS z.Zt. nicht zukunftsweisend. Liegt aber auch daran, dass Loop für iOS aus den USA kommt und dort keine Dana vertrieben wird, ich meine selbst Roche hat dort den Vertrieb von Pumpen eingestellt.