I-Insulin kann Hypos vermeiden

  • Die Anzahl der Injektionen ist für mich sogar zweitrangig.

    Viel besser finde ich, dass "Carb Counting" überflüssig werden soll. (lt. zweitem verlinktem Artikel auf diabetes.co.uk)


    Aber Beta-Tester will ich da trotzdem nicht sein. Das wäre mir unheimlich. :hmmz:

    Diabetes ist kein Zuckerschlecken ;-)

  • Wegen mir sofort...auch als Beta-Tester. :ugly:

    Mir wäre schon geholfen, wenn der smarte Stoff kleinere Bolus-Schätzfehler oder tagesformabhängige Varianzen im Bolusfaktor ausbügeln würde. Nur noch einmal am Tag spritzen und einfach aufs Rad steigen ohne Bedenken wäre natürlich der Megahit. Und das ganz ohne einen Haufen Technik-Klimbim.


    Lg Hubi

    "What I tell you three times is true!"

    (Lewis Carroll, The Hunting of the Snark)

  • Warte ab, wird das nächste Insulin, dem die Kassen keinen Mehrwert attestieren....

    --
    Nix Diabetes - das ist lediglich Glucose-Intoleranz.

  • Das ist ein ganz fieser Gedanke, aber leider naheliegend.

    Dann investiere ich halt in ein paar passende Aktien und kaufe mein Insulin von der Dividende... :ball

    Wobei mir einfällt: bis die soweit sind, hocke ich womöglich im Pflegeheim und es wird bezahlt, weil dann die Pflege viel einfacher wird und nur noch die Hälfte kostet. Weiß gerade gar nicht...Spielverderber. ;)


    Lg Hubi

    "What I tell you three times is true!"

    (Lewis Carroll, The Hunting of the Snark)

  • Aktien mit Diabetes - wenn man nix tut und sich nicht kümmert, dann steigen die in ungeahnte Höhen?

    --
    Nix Diabetes - das ist lediglich Glucose-Intoleranz.

  • Aktien mit Diabetes - wenn man nix tut und sich nicht kümmert, dann steigen die in ungeahnte Höhen?

    Bis sie dann ins Koma fallen und wieder auf Null abstürzen? Ach nee, die Dinger hießen ja Bitcoins.


    Zum I-Insulin: Die Idee ist schon sehr interessant, allerdings fürchte ich auch, dass da noch viele, viele Jahre ins Land gehen werden, bevor überhaupt die ersten Studien im Menschen kommen werden, von einer Kassenzulassung ganz zu schweigen. Und selbst dann ist ja noch nichtmal sicher, ob es wirklich so gut funktioniert wie gehofft.

  • Und selbst dann ist ja noch nichtmal sicher, ob es wirklich so gut funktioniert wie gehofft.

    Sag nicht so||

    Von noch 100 jahren

    Diabetes wahr nicht heilbar und haben die gehofft von Wunder.

    Warum Soll nicht heute oder morgen klappen?!

    Wenn in 20jahren Wunder Insulin bekommt die nächste Generation

    Werden wir uns freuen.

    "Hoffnung stirbt zu letzt ";)

    Oder?!

  • Aktien mit Diabetes - wenn man nix tut und sich nicht kümmert, dann steigen die in ungeahnte Höhen?

    Schaumal die Abbott Aktie an. Wurde schon wieder hochgestuft, Ich habe damit schon ganz gut verdient allein über die Dividende.

    let the sun shine

  • Keine schlechte Idee. Als ich den Sensor Ende 2014 bekommen hab, das wären 100% gewesen.

    --
    Nix Diabetes - das ist lediglich Glucose-Intoleranz.

  • Der verlinkte Artikel aus Mai 2019 wärmt einfach nur mehrere Jahre alte Informationen noch mal neu auf. Die Mäusestudien wurden hier schon vor ewigkeiten auch im forum diskutiert. Weiterhin bleibt zB die Hürde bestehen, dass der normale BZ Spiegel bei Mäusen deutlich über dem des menschen liegt. Ich habe die studien zu dem thema nicht weiter verfolgt, aber aus den verlinkten artikeln ergibt sich für mich keine großartige neuerung in den letzten 2-3 jahren. Ein marktreifes produkt in den nächsten 10 jahren erscheint mir unwahrscheinlich.