Dexcom G6 Smartphone +Smartwatch Extra Edition

  • Ich heiße Markus 😁


    Ich bin ĂŒber ein Jahr in Forum.

    Nach der ganze Leserei ,Ich möchte gerne fĂŒr mich Persönliche Rat holen.

    Ok.

    Ich habe kleine Ersparnisse mit Geldgeschenke bekommen von meine Familie die 600 € betrĂ€gt.


    Ich möchte das Geld in mein Diabetes investieren.


    Ich brauche ein

    Smartphone +Smartwatch, der einwandfrei lÀuft mit Original Dexcom App.

    Ich möchte erst dabei bleiben.

    Alle rest mit gepachte apps

    Ich möchte erst mir Sparren lassen.


    Was ist mir wichtig ,dass ich das die beide einwandfrei nutzen kann

    ohne besondere Verbindung unterbrechung.

    Die auch Garantiert ,das was mein Smartphone zeigt ist ĂŒbertragen auf Dexcom app.


    Smartphones muss nicht groß sein um 5"zoll ist genuck fĂŒr meine bedĂŒrfnisse und Hosentasche..

    Akkulaufzeit ist wichtig ,wie die GrĂ¶ĂŸe des HĂ€ndy.


    Smarwatch Wasserfest ,wie mein Sensor und Transmitter.


    Das ist mein erst Einkauf in Rahmen des Diabetes deswegen ist fĂŒr ganz mich der Einkauf was besonders.


    Von Euren RatschlÀgen werde ich mich entscheiden was ich kaufen werde..8)

    Von Saturn, Media Markt

    oder enliche GeschĂ€ftstellen kann ich vergessen .😔


    Danke fĂŒr RatschlĂ€ge..


    Jetzt ĂŒberlasse Ich ..

    Euren Fantasie los ..Let's Go :nummer1:


    600€ kann abweichen aber nicht sehr viel Bitte.

    Preiswerter wird eben noch besser.

    Das ist schon klar

    Gruß

    Markus 😍

    Einmal editiert, zuletzt von Markus99 ()

  • Wenn du ganz ohne Patcherei usw. arbeiten willst, bleibt dir nur, ein Handy von der Liste zu nehmen. Ich hab ein LG G6 mit Ticwatch Pro und die Kombination lĂ€uft super und hĂ€lt bei mir locker den ganzen Tag durch, bevor es ans LadegerĂ€t muss.

  • Samsung Galaxy S9 knapp 500,--

    Ticwatch E2 ca. 160,--

    Die Kombi ist 10% ĂŒber deinem Wunschpreis, lĂ€uft bei mir aber super mit der Original-Dexcom-App.

    Alternativ das Galaxy S8 (ist auch auf der KombatibilitÀtsliste von Dexcom), sollte ca. bei 400,-- liegen, dann wÀre es im Budget.

  • FĂŒr ca. 660€ bekommt man auch ein iPhone 7 mit einer Watch Series 3.


    Beides natĂŒrlich nicht die neusten GerĂ€te aber werden wohl noch lĂ€nger von Apple unterstĂŒtzt bei Updates.

  • Ich wĂŒrde auch eher ein iPhone plus Apple Watch empfehlen. DafĂŒr ist dein Budget sicher etwas knapp, aber es muss ja nicht das neueste GerĂ€t sein. Schtiez hat ja schon ein gutes Beispiel gebracht.


  • Danke fĂŒr Antworten..:woot:


    Die Liste hab ich jede Media Laden von der Nase gestellt.

    Die wahren ĂŒberfordet..8|

    Erste Antwort was ich gekriegt habe, dass was auf der Liste steht sind das die veraltete hÀndy Liste.

    Die sind nicht mehr auf dem Markt.


    Auserdem Samsung der zÀhlt als schlechter Smartphone.

    Huawei 20 und 20 Pro der mir vorgeschlagen hat mit smarwatch die sind viel besser.

    Nur die beide:pupillen:


    Er hat sich gewundert warum nur diese..HĂ€ndys von der Liste.

    Ich habe ihn auch erklÀrt,dass das hÀndy nicht nur ein hÀndy sein soll.

    Er soll als medizinische Hilfe sein und gute Akku haben das ich nicht mitte des Tages akku leer habe.

    Muss mit apps von Dexcom G6 zusammen arbeiten usw..


    Ich war mit meine Eltern bei Saturn.

    Meine Mutter wahr genervt und sofort möchte sie raus.:patsch:

    Einzige was gut wahr ,dass wir von der Nase und in der Hand die alle HĂ€ndys haben was ĂŒberhaupt auf dem markt gibt's..:wacko:


    Samsung mit Akkus zÀhlt am schlechtesten. :pupillen:

    Deswegen er hat sich gewundert,dass Dexcom sowas ĂŒberhaupt vorschlĂ€gt.


    Ich dachte ,wenn ich vor der Nase VerkÀufer habe, das ich gut beraten werde..



    Deswegen Extra Thread Edition fĂŒr nur fĂŒr Mich.:blush:

    Wenn ihr was noch auffÀllt schreibt Ihr..

    Ich bin noch mit meine Allergie beschÀftigt..

    Aber mit nÀchst besuch bei Diabetologe möchte ich schon die GerÀte haben.,der alleine EmpfÀnger bringt nichts.

    Und sinnlos fĂŒr Diabetologie der Therapie entscheidungen Treffen sollte. 🙄


    Gruß Euch

    Markus :cat:

    Einmal editiert, zuletzt von Markus99 ()

  • mach ich ..


    FĂŒr mich eine aufgabe ,wie bei July95 die Angst von Nadel hat🙄


    Bischen hab ich angst ,dass ich falsche hÀndy kaufe oder Smartwatch nicht kompatibel ist .

    Nicht nur Geld aber das alles nicht funktionieren wird..

    ZurĂŒck abgeben gehts nicht, wenn man ausgepackt hat.

    Sowas ist mir bei alten hÀndy passiert.


    Mit July95 ist nicht zu vergleichen aber Ängste die selben wirkung haben. 🙄

    Bis nÀchste Diabetologe Besuch möchte ich schon alles haben.

    Weil auser mein Labor Test mein Diabetologe hat ganix in der hand.

    Sorry ein 24 Stunden Diagramm mit aktuellen zukerspiegel Werte von Dexcom EmpfĂ€nger 😔

    Gruß

    Markus 🙂

  • Du kannst deine Werte aus dem Dexcom - EmpfĂ€nger regelmĂ€ĂŸig mit dem PC ĂŒber USB auf Dexcom-clarity hochladen. ( https://clarity.dexcom.eu/ ).

    Damit kannst du fĂŒr deinen Diabetologen schöne Auswertungen machen:). Dazu brauchst du weder ein Handy noch eine Smartwatch.

  • ok

    USB egal welche..

    Ich dachte es geht nur per Smartphone clarity runter laden.

    Wir haben versucht sogar mit mein Vater. Tote hose.

    Ich werde mit ihn noch mal zusammen klÀren..was wir damals falsch gemacht haben. :wacko:

  • Vereinfacht mal den Ablauf erklĂ€rt:

    auf dem PC https://clarity.dexcom.eu/ aufrufen

    Sprache auswÀhlen

    Heimanwender auswÀhlen

    Sofern noch nicht vorhanden ein Dexcom-Konto anlegen

    Beim Dexcom-Konto anmelden

    Es geht die clarity-Seite auf

    Oben links Upload-Anweisungen aufrufen, dort sind die weiteren Schritte erklÀrt.

    USB Kabel war bei deinem EmpfĂ€nger dabei (Ist schön grĂŒn:))

  • Frag ich mahl hier ob ich die Dexcom G6 Daten auch mit meiner Samsung J3 ( 2017 ) auswerten kann


    PS ich hab da nicht so die Ahnung davon

    In der Ruhe liegt die kraft :nummer1:

  • Wenn Du auch nur erwĂ€gst in der Zukunft mit dem loopen zu beginnen, dann lass die Finger von Apple.

    Ich habe lange S7, dann S8 und jetzt S10+ mit TicWatch pro verwendet, funktioniert perfekt und hÀlt 24h ohne Ladestation (mit aktivem loop).

    Loop fĂŒr iOS kommt aus den USA und ist fĂŒr die dortigen Pumpen konzipiert, AAPS kommt aus Europa und ist fĂŒr "unsere" Pumpen optimiert.

    Stichwort iOS braucht noch ein RileyLink dazu, AAPS (Android) kann direkt mit der Pumpe kommunizieren

  • WĂ€hre schönn und gut ,wenn"Heimanwender" sich Downloaden lĂ€sst..

    Was soll ich jetzt machen..?!


    Ich bin schon auf warteschlange bei Hotline ..ich komme nicht einfach durch..:hechel:

  • hmm...


    Muss ich zu geben, dass liegt an Laptop, wo wir installieren wollen.

    Haben wir andere Laptop genommen und :nummer1:

    Passiert es!

    Haben wir Installiert. 8)

    Solange gewartet,dass Wir merkten dass das Fehler am Laptop liegen kann.:wacko:

    Die frage warum auf der erste Laptop nicht installieren können bleibt immer noch ein RÀtsel.

    Gruß

    Markus ;)

  • Heute war ich bei Diabetologe er hat mich schon doof angeschaut ,dass ich die Daten nicht habe....naja. .


    Er hat der Hotline Nummer gegeben und die Telefon nr. von Dexcom Mitarbeiterin.:wacko:


    Dazu ich habe keine BZ.messgerÀt nicht mit gehabt..mindestens dort könnte er was sehen..am sontzten nur letzte 24st.

    GSD.Das ich Labor teste mit habe sontzt..hmm..

    wĂ€re nicht scheeejnn(schön) gewesen😜

    Bis zum nÀchsten mal.

  • Also ich habe Smartphone gekauft.

    Gigaset 280 wenn ich mich nicht ihre.

    Er ist nicht mit Originale Dexcom app kompatibel.

    Jetzt bin ich dran mit xdrip Plus

    Das ich gerade Ski kurz Urlaub mache fehlt nur smarwatch.

    Den ich dazu spÀter hollen möchte.


    Frage


    Wie bekomme ich Blut Zucker Werte auf dem Start Bildschirm von Smartphone. Zb.neben der Uhr Anzeige.

    Ich sehe keine Optionen dazu.

    Mein Englisch ist sehr mĂ€ĂŸig

    Fotos wÀhren sehr nett zu sehen.

    Danke

    Gruß

    Markus đŸ˜‰â›·đŸ‚đŸŽż