AndroidAPS und Closed Loop

  • Das wäre genial, wenn die Bluetooth Schnittstelle des Omnipod direkt angesprochen werden kann. Dann könnte man den billigen PDM durch ein ordentliches Smartphone mit stabiler Verbindung ersetzen.

  • Das ist auch das einzige was mich beim Omnipod oder auch anderen Geräten stört, dieses zusätzliche Gerät obwohl man ja schon ein Smartphone hat. Nene

    Optimismus ist Mangel an Detailkenntnis

  • Das wäre genial, wenn die Bluetooth Schnittstelle des Omnipod direkt angesprochen werden kann. Dann könnte man den billigen PDM durch ein ordentliches Smartphone mit stabiler Verbindung ersetzen.

    :thumbup:

    Am Ende wird alles gut. Und wenn es nicht gut ist, ist es nicht das Ende.

  • Kleines Update meinerseits:


    1. Ich habe den /master/ Branch gebaut bekommen. Das Problem mit dem "WeekdaySelector" besteht nicht mehr.
    2. Bin jetzt im Objective 4 und damit im Open Loop. Das war ich effektiv ja im /dev/ Branch auch die letzte Woche schon. Allein jetzt hat sich einiges stabilisiert an den Werten und einiges an scharfen Spitzen sind auch schon geglättet. Ich bin begeistert!
    3. Ich hoffe, dass das "ich beschäftige mich mit dem Open Loop, der App und allem drum-und-dran weil es neu ist" nicht so schnell nachlässt.
    4. Das Arbeiten über die App forciert geradezu, ordentlich Tagebuch zu führen, abzuwiegen und sich um den Diabetes zu kümmern. Knapp 90% in-range konnte ich die letzten 15 Jahre nur von träumen. Am Ende ist es doch der innere Schweinehund (der bei mir eher ein Bär schon ist), der mir Schwierigkeiten macht.
    5. Allgemein finde ich es auch sehr angenehm, am Rechner einfach Nightscout mal schnell öffnen zu können. NS ist jetzt auch meine Startseite im Browser.
    6. Ich habe noch ein paar RasPi's rumfliegen. Vielleicht ist ein kleiner "Diabetes-Bildschirm" gar nicht so übel als nächstes Projekt :)
    7. Ich bin gespannt, wenn Objective 4 dann in knapp einer Woche durch ist!
    8. Mein Job und Ausbildung (Physiker) machen mich ja auch sehr Grafik-Affin. Daher macht das ganze sogar irgendwie "Spaß".
    9. Der Batterieverbrauch der Spirit Combo ist natürlich arg. Hat da wer Tipps?
  • Ich verwende in der Combo normale Enelope Akkus. Einer hält bei mir zwischen 14 und 16 Tage. Ich tausche sie dann einfach alle zwei Wochen und lade sie wieder auf.

  • Ich merke gerade auch, dass die "Marken" Batterien von Duracell deutlich besser halten als die Billig-Dinger aus dem Discounter.


    Selten, dass die Budget-Lösung so deutlich schlechter ist als das Markenprodukt...

  • Bei mir belegt AAPS 7GB im internen Speicher. Was sind denn das für Daten, die da gespeichert werden und kann man diese irgendwie löschen?

  • Was das genau ist, kann man mit eingeschalteten Entwickleroptionen und adb herausbekommen - einfach ein Backup ziehen, mit ABE (Android Backup Extractor) auseinandernehmen. Vermutlich ist es die Datenbank, dann braucht man noch sqlite3.

    Das Prinzip ist dasselbe wie bei jeder App - für LibreLink hatte ich das mal durchexerziert (um Daten ohne xDrip in Nightscout zu bekommen): https://github.com/steve8x8/Libre2Link-Nightscout.git

    Achtung: Während des Backups sollte die App im Vordergrund sein!

  • 6,7GB Nutzerdaten.

    Das sind vermutlich die ganzen 'alten' exportierten Daten, die kann man dann auch mal manuell löschen.

    Seit Mai 2022 bin ich Mitarbeiter der Fa. Mediq Direkt GmbH, zuständig für Diabetestechnologie (insbesondere AID) im Raum Berlin/Brandenburg

  • Wo sind denn die zwischengelagert?

    Unter AAPS/preferences guck dir deinen internen Speicher an ...

    Seit Mai 2022 bin ich Mitarbeiter der Fa. Mediq Direkt GmbH, zuständig für Diabetestechnologie (insbesondere AID) im Raum Berlin/Brandenburg

  • nur 2 Backups mit 51 u. 52 KB

    Also, das war ja nur eine Vermutung, ansonsten frag doch lieber mal auf FB oder in den Entwicklerforen. ;)

    Seit Mai 2022 bin ich Mitarbeiter der Fa. Mediq Direkt GmbH, zuständig für Diabetestechnologie (insbesondere AID) im Raum Berlin/Brandenburg

  • Also, das war ja nur eine Vermutung, ansonsten frag doch lieber mal auf FB oder in den Entwicklerforen. ;)

    Irgendwie muss ich ja auch die Massen an Speicherplatz in meinem Phone nutzen, solange es läuft ist mir das Wurst!

    Optimismus ist Mangel an Detailkenntnis