Minimed 670G System ist in der Regelerstattung

  • Ach ja noch was .

    Mit meinem Tesla fahre ich fast autonom aber so ganz gebe ich das Lenkrad nicht aus der Hand denn auch nach über 50 Jahren fahre ich immer noch gerne Auto und auch viel.

    Mit meiner Pumpe ist das nicht anders. Die 640G und das CGM arbeiten gut miteinander und die 670G wird das noch besser hinbekommen aber ich bleibe immer noch der Chef.

    So wie ich es verstanden habe, gibt man bei der 670G bzw. dann wenn der Loop läuft, die Kontrolle ab. Chef ist der Algorithmus der Pumpe bzw. Medtronic.

    Ein manuelles Eingreifen ist nicht mehr erwünscht, weil es eventuell zu Fehlern führen kann.

    Wenn man den Loop ausschaltet, hat man wieder eine ganz normale Pumpe.

  • OK, nun ist es (fast) amtlich (Veröffentlichung im Bundesanzeiger wird wohl für nächste Woche erwartet):


  • :regen

    Ich kann da nichts finden! Ich schau selbst fast täglich da nach...

    Da solltest Du aber nochmal genau schauen, was Du da erblickt haben willst.


    Im oberen Bereich geht's um die 640G.

    Im News Bereich steht ledig das es nichts vor Herbst 2019 was wird (vom 10.7.2019)


    @morph

    Bitte mal eine Quelle für das Zitat angeben!

    Der Zynismus ist meine Rüstung, der Sarkasmus mein Schwert und die Ironie mein Schild.
    Und immer gerne respektlos :D


    Bayer Crop Science (Ex-Monsanto) sät und spritzt den Tod

  • Ich kann da nichts finden! Ich schau selbst fast täglich da nach...

    Da solltest Du aber nochmal genau schauen, was Du da erblickt haben willst.

    Im oberen Bereich geht's um die 640G.

    Im News Bereich steht ledig das es nichts vor Herbst 2019 was wird (vom 10.7.2019)

    MiniMed™ 670G System ist in der Regelerstattung

    Wir freuen uns sehr heute mitteilen zu können, dass der GKV-Spitzenverband sich dazu entschieden hat, das MiniMed™ 670G System in das Hilfsmittelverzeichnis aufzunehmen. Damit hat die MiniMed™ 670G den Weg in die Regelerstattung geschafft.

    WEITERLESEN


    ich sehe da schon was:confused2


    https://www.medtronic.com/de-de/diabetes/home.html


    nest

  • Meine Quelle war eine E-Mail von Medtronic, welche vermutlich heute jeder bekommen hat, der sich vorher als Interessent für die 670G bei Medtronic registriert hatte.


    Ansonsten kann man es Hier nachlesen.

  • nest  

    Dann sollte man aber von vornherein auch den richtigen Link setzen und nicht einfach auf die Hauptseite von Medtronic verlinken!

    So das man erstmal im Regen steht...



    ........und wollen wir sie?

    Definitiv!

    Lieber heute als morgen! Aber ich werd wohl noch bis Januar warten müssen, da dann meine Garantie für die Veo abläuft. Und mit CGM hab ich erst vor knappen drei Monaten angefangen.

    Oder weiß wer wie man da eventuell früher dran kommt?


    @morph

    Ah, okay. Hatte mich nicht dafür zu registrieren zu lassen. Aber was solls, ich wußte es ja dann doch noch früher :whistling:


    Ein manuelles Eingreifen ist nicht mehr erwünscht, weil es eventuell zu Fehlern führen kann.

    Da trällern die Spatzen wieder was vom Dach...

    Der Zynismus ist meine Rüstung, der Sarkasmus mein Schwert und die Ironie mein Schild.
    Und immer gerne respektlos :D


    Bayer Crop Science (Ex-Monsanto) sät und spritzt den Tod

    7 Mal editiert, zuletzt von House ()

  • https://www.healthline.com/dia…medtronics-minimed-670g#1


    Ist leider in Englisch.


    Unter dem Absatz auto mode steht folgendes:



    Zitat

    Auto mode: In this "automatic mode," the system functions completely independently of the user. It uses a mathematical algorithm to control all pump features, and the only two things that you can set are the insulin-to-carb ratio and the duration of insulin action. The rest of your destiny lies in the hands of the math and the Guardian CGM sensor.



    Außerdem weiter unten:


    Zitat

    Speaking of blood sugar numbers, not only does the Auto mode seek to hold you at 120 mg/dL, it won’t even allow corrections until you are over 150 mg/dL. And speaking of “allowing,” one feature we are all used to that doesn’t exist in Auto mode is the ability to override the pump when we know better. In Auto mode, the 670G won’t permit adjustments. The only way to change the amount of insulin the pump wants to give you is to cancel a bolus and go back and lie to the pump, changing your carb count up or down.


    So in Auto, the pump ignores set basal rates and correction factors. It also does not allow for square or dual wave boli. That said, the math driving the system isn’t set in stone. It is an adaptive algorithm, meaning it “learns” and is driven by your most recent week or two of data. But there’s nothing you can do to direct the lesson. It studies your CGM readings and it knows how much insulin it has delivered. All on its own.

  • Dann sollte man aber von vornherein auch den richtigen Link setzen und nicht einfach auf die Hauptseite von Medtronic verlinken!


    So das man erstmal im Regen steht.

    keine Ahnung in welchem Regen du gelandet bist - ich hatte es sogar getestet und landete richtig - ohne Regen!?? Tut mir ja echt leid!

    nest

  • Unter dem Absatz auto mode steht folgendes:


    Weiß ich, kenn ich.

    Das heißt aber noch lange nicht das es nicht "erwünscht ist" so wie Du es erstmal Medtronic unterstellst, sondern vielleicht gar nicht notwendig ist?

    Warum sollte man z.B. auch einen Dual Boli abgeben, wenn die Pumpe selbst den BZ auf Dauer im Bereich hält (Betonung liegt auf "wenn")? Oder einen Bolus bei 150 abgeben? Seh ich überhaupt keine Notwendigkeit für!


    keine Ahnung in welchem Regen du gelandet bist - ich hatte es sogar getestet und landete richtig - ohne Regen!?? Tut mir ja echt leid!

    nest

    Entschulding angenommen!

    Aber das war der Link den Du gepostet hast:

    Denke es ist schon offiziell:

    https://www.medtronic.com/de-de/diabetes/home.html

    nest

    Da steht man halt im Regen...

    Und dann kam der richtige, nachgeschoben:


    Der Zynismus ist meine Rüstung, der Sarkasmus mein Schwert und die Ironie mein Schild.
    Und immer gerne respektlos :D


    Bayer Crop Science (Ex-Monsanto) sät und spritzt den Tod

  • Pumpen an die Macht

    Am besten bringt Medtronic jetzt noch ein koppelbaren Kühlschrank raus.

    Wenn der Zucker über 250 mg/dl ist, kann man nichts futtern.

    "Im Automode dürfen Sie erst wieder essen, wenn der Wert unter 250 mg/dl ist." steht dann am Kühlschrank.:bigg


    Aber mal ernsthaft. Wenn die Pumpe am ersten Sensortag ständig kalibriert werden will (teilweise ja im 3 bis 6 Stundenrhythmus), was macht den da der Algorithmus?:/


    LG

    zuckerstück

  • Aber mal ernsthaft. Wenn die Pumpe am ersten Sensortag ständig kalibriert werden will (teilweise ja im 3 bis 6 Stundenrhythmus), was macht den da der Algorithmus?

    du musst auf jeden Fall deine BR hinterlegen für diesen Fall. Man ist nicht an die Automatik gebunden! Habe mich auf einer Vorstellung der Pumpe informiert, bzw. man benötigt eine hinterlegte BR!

    nest

  • Wie oft korrigiert den der automatische Modus den Blutzucker?

    █══════████████████────────
    puɐʇsɟdoʞ uǝuıǝ ǝpɐɹǝƃ ʇɥɔɐɯ 'uuɐʞ uǝsǝl sɐp ɹǝʍ シ

  • Einfach mal ein wenig die Google-Suche bemühen schadet nicht, es gibt eine Menge Erfahrungsberichte zur 670G (da sie ja in vielen Teilen der Welt schon länger verfügbar ist). Englisch muss man aber leider schon lesen ...


    Hier mal zwei Artikel, einer ausführlich und recht positiv, der andere eher etwas ernüchternd, man muss auf jeden Fall die Erwartungen etwas dämpfen ...


    https://integrateddiabetes.com…medtronics-latest-system/


    https://www.medscape.com/viewarticle/910854

    Seit 5/14: DANA Insulinpumpe (inkl. Android-App); seit 3/17: AndroidAPS/Closed Loop; seit 28.7.18 AAPS 2.0 mit SMB ; seit 5.12.18 G6 nativ in XDrip+ bzw. AAPS;
    DANA-Facebook-Seite

  • Wie oft korrigiert den der automatische Modus den Blutzucker?

    Der SmartGuard Auto-Modus passt die basale Insulinabgabe alle fünf Minuten individuell an. Diese Abgabe basiert auf den gemessenen Sensorglukosewerten. Ziel der Technologie ist eine Einstellung der Glukose im Bereich zwischen 70-180 mg/dl (3,9-10 mmol/l).

    Medtronic hat mehr Informationen bezüglich der 670G eingestellt. Link siehe oben im Zitat.

    Deswegen kann im Automodus auch kein Dualbolus abgegeben werden.

    Der Zynismus ist meine Rüstung, der Sarkasmus mein Schwert und die Ironie mein Schild.
    Und immer gerne respektlos :D


    Bayer Crop Science (Ex-Monsanto) sät und spritzt den Tod