BZ auf Smartwatch anzeigen

  • Vielen Dank, demnächst werde ich mich mal an nightscout machen. Bisher dachte ich, es ist eine App unter Verwendung eines externen Servers.

    Zur BlueJay, ich hab’s geschafft, trotz der mageren Bedienungsanleitung und der für mich nicht ganz klaren Threads hier im Forum. Aber alles zusammen hat zum Erfolg geführt.

    Die Watch ist super (aber war bisher rein digital: ging zu koppeln , dann wieder nicht, mal eine Anzeige, dann wieder nicht ;()
    Jetzt arbeite die Watch als Kollektor direkt am Transmitte D6 und das Smartphone hängt an der BlueJay und nicht mehr am Transmitter. Ich sehe also die Wertekurve am Display des Smartphones, nur wird die Ziffer und der Pfeil nicht angezeigt (muss ich finden).

    In den Meldungen des Smartphones (auf dem noch nicht freigegebenen Startbildschirm), also nicht in der App, wird sowohl der Pfeil wie auch die Ziffer des GZ/BZ angezeigt und bei jeder Übertragung/Aktualisierung kommt ein leiser Ton, den andere kaum wahrnehmen können.
    Mich wundert die Anzeige/Meldung auf dem Smartphone: „Data Source Disabled“ aber die „Soure“ wird ja ausgewertet!?!


    Ich kann erstaunlicherweise das Smartphone weit weg in einem anderen Zimmer liegen haben und die
    Übertragung funktioniert trotzdem, also besserer als davor vom Transmitter G6 zum Smartphone.


    So ging es:
    Alle Menüpunkte der BlueJay in xDrip zum x-ten mal durchgeschaut.
    Den Dexcom G6 als Datenquelle ausgetragen (Hamburger links, Einstellungen)
    BlueJay Watch: an; Run Collector: an (Einstellungen, Smartwatcheinstellungen, BlueJay)
    Systemstatus überprüfen (Hamburger links , Systemstatus (links oder rechts ziehen, da gibt es viel zu sehen) eingestellt sein muss bei Connected: Yes; bei xDrip core: Installed; und ganz unten bei Admin Panel antippen tippen dann kommt das Admin Panel über Config die BlueJay neu starten, damit die Änderungen übernommen werden.


    Eine Einstellung fehlt mir noch, siehe oben, die Anzeige des GZ-Wertes im xDrip des Smartphones. Die Tendenzkurve mit Unterzuckerungs-Vorhersage ist da.

    Und als nächstes, das Protokoll für den Doc fehlt mir auch noch; dazu wohl erst einmal einen Slot auf 10be einrichten und dann gucken was noch zu machen ist.


    Ja, und vor den ganzen Aktionen habe ich alle Menüpunkte und Untermenüepunkte "fotografiert", damit ich notfalls wieder zurückkomme, wenn s schief geht. :gutenmorgen:

  • Ja, ich muss noch einiges nachtrage, vielleicht habe ich zu früh gelobt.
    Vielleicht kann mir ja auch jemand helfen:


    Ich hatte jetzt ca. 30 Minuten lang GZ 69mg/dl und die BlueJay hat gewarnt, vibriert (der Receiver G6 auch). Bei dem Receiver konnte ich den Alarm wegdrücken, bei der BlueJay konnte ich den Alarm nicht abstellen! Weder durch Wischen, langes aufs Display Drücken, kurzes Drauftippen oder irgend etwas anderes. (Ich musste warten, bis ich über 70 mg/dl war.)

    Das ist nicht hinnehmbar, das nervt, weil das Smartphone ebenso vibriert und nicht zu beruhigen ist.


    Ich habe nochmals alle Menüpunkte am Smartphone und bei der BlueJay-Adsministration durchgesucht aber den Haken oder die Zeiteinstellung nicht gefunden.


    Die Anzeige der GZ-Werte im xDrip des Smartphones habe ich auch nicht hergebracht.


    Weiß jemand Rat?

    Danke

  • Ich sehe also die Wertekurve am Display des Smartphones, nur wird die Ziffer und der Pfeil nicht angezeigt (muss ich finden).


    das ist ja echt doof, das wäre für mich ein no go.


    Meine BlueJay vibriert, bis ich am Handy den Alarm auf snooze stelle (beim Libre ist aber das Smartphone der Collector)

  • Ja, versuch mal den Alarm in xdrip am Handy zu deaktivieren: von oben runter wischen, auf die Benachrichtigung des Niedrig-Alarms tippen und dann auf Snooze. Oder im Hamburger Menü direkt auf Snooze Alarm.

  • Noch etwas ist nachzutragen:

    Ich habe die BlueJay jetzt mal für 1 Stunde ziemlich weit weg zum Laden hingelegt. Danach kam die Kopplung relativ schnell aber "die letzten 3 Stunden" wurden von Transmitter G6 nicht nachgetragen bzw. die Watch hat diesen "Nachtrag" nicht verwertet. Entsprechend fehlen die Kurvenstücke auch am Handy.


    Den Vibrationsalarm kann ich durch snooze am Smartphone nicht verhindern, am Handy schon, Ich habe den jetzt auf der längsten Deaktivierungszeit.


    Auf der Watch sehe ich ich unten am Display einen etwa 2 mm großen Kreis. Wozu ist der gut? Antippen, lange drücken usw. bringt nichts. Eine ausführliche Bedienungsanleitung der Watch in Verbindung mit dem Handy und bluejay core wäre nicht schlecht.


    Auch das Laden ist recht diffizil, ich habe jetzt eine USB-Verlängerung am Ladekabel. Trotzdem ist der nur magnetisch fixierte Ladekontakt immer wieder ab und das Ladekabel hängt mit seinem Magnet irgendwo am Armband.
    Aber insgesamt bisher O.K.
    und besser als immer das Smartphone oder den G6-Receiver aus der Tasche zu ziehen.
    Übrigens den Receiver habe ich mit einem Halsband jetzt angehängt und ins Hemd gesteckt, trotzdem muss man ja immer draufdrücken, damit man was sieht. Die Uhr muss ich ja nur minimal "schütteln" und nichts drücken denn sehe ich den Wert und recht klein die Kurve.

  • Den Vibrationsalarm kann ich durch snooze am Smartphone nicht verhindern, am Handy schon, Ich habe den jetzt auf der längsten Deaktivierungszeit.


    Smartphone? Handy?


    Verhindern nein, abschalten ja... er lässt sich auch abschalten durch längeres drücken auf den unteren Teil der BlueJay


    Heute hatte ich aber ein Phänomen, dass mir xDrip die BT-Verbindung gekappt hat, das fand ich dann doch strange (aktuellste nightly-Version, das muss ich Jon noch schreiben)

  • Mit der aktuellen nightly habe ich momentan das Problem (auf einem Samsung G4 Mini, LineageOS 16), dass WearOS zwar koppelt, xDrip aber nicht auf die Sony SW3 zugreift.

    Ich habe die Bluetooth-Daten genullt und die WearOS App (und damit auch die Uhr) mehrfach zurückgesetzt, Zifferblatt kann ich vom Handy aus wechseln, aber eben nicht auf eins von xDrip.

    Ich bin ratlos - das einzige, was ich noch nicht gemacht habe, ist die Watch neu zu flashen... Hat jemand nen Tipp?

  • Hallo Marani, den Blödsinn habe ich natürlich nicht gemeint "... am Smartphone nicht ... am Handy schon ..." Das war ein Schreibfehler, richtig: "... auf der Smartwatch nicht ... am Handy schon ..."

    Und zum Thema:
    man lernt täglich dazu und weiß nicht warum und wie. Ich habe an den x-Drip-Einstellmöglichkeiten am Smartphone gespielt (vollständige Bedienungsanleitung habe ich ja noch nicht, die Entwickler arbeiten wohl nebenberuflich und stecken in der Materie und können sich nicht vorstellen, wie es Käufern geht)

    Jedenfalls sehe ich jetzt auf dem Startbildschirm vor dem Freigeben des Smartphones die Meldungen und da sehe in der untersten Benachrichtigung das xDrip-Symbol.

    Tippt man drauf gibt es eine höhere Zeile mit BZ-Wert, Trendpfeil, Delta der Werte und Kurve der Werte.

    Tippt man da auf das kleine Dach-Symbol erhält man eine ausführlichere Kurve der Werte. Mit Doppeltipp kommt man zur Freigabe des Smartphones und nach Eingabe der Grafik oder Passwortes zur xDrip-App.

    Also, auf den Smartphone hat man schnell ausrechend Informationen, ohne mühsam das Smartphone zu öffnen usw. Ein kurzer Blick und nutzen des Daumen reicht.

  • Abschalten der Alarme, wie geht das?
    Bei mir ist es ja so: "... auf der Smartwatch nicht ... am Handy schon ..."


    Marani
    Auf dem unteren Teil der Watch habe ich es auch schon versucht (Du schreibst: "... er lässt sich auch abschalten durch längeres Drücken auf den unteren Teil der BlueJay")


    Auf dem unteren Teil des Displays der BlueJay gibt es ja einen unscheinbaren kaum sichtbaren Ring, ca. 2 mm groß. Da habe ich es auch mit verschiedenen Aktionen versucht.

    Weiß jemand wozu dieser "Ring" ist? Irgendwer hat ja geschriebene auf der BlueJay gibt es einen "Knopf" auf den man lange drücken soll - ist da das gemeint? Ich habe jedenfalls keine Wirkungen erzielt.

  • Und noch etwas zum Thema BlueJay, Smartphone und G6-Receiver


    Keine Ahnung, wo ich im Menü des xDrip auf dem Smartphone den Haken gesetzt oder entfernt habe, jedenfalls fehlt auf dem Smartphone immer noch der Trendpfeil und die Werteanzeige in groß und deutlich, aber:

    Wenn ich doppelt auf eine beliebige Stelle der Kurve tippe, wird ganz unten eine Zeile geöffnet mit Uhrzeit und numerischem Wert. Also auf dem Smartphone habe ich die exakten Werte und muss nicht aus der Kurve die Werte mehr oder weniger erraten.
    Mir fehlt ja auch die aktuelle ausführliche der "Bedienungsanleitung" des xDrip.
    Ich habe allerdings ständige Updates der xDrip-App.

  • Brander-Diab


    Eben war ich in der glücklichen Lage, einen Alarm zu bekommen :woot:... hab es ausprobiert: Es scheint tatsächlich dieser winzige weiße Ring unten mittig im Display der Knackpunkt zu sein.... habe fest und etwas länger draufgedrückt und der Alarm hörte auf.... jetzt hoffe ich mal, daß das kein Zufall war, denn bei meiner vibriert es jedesmal 10 x und das wiederholt sich dann, wenn ich es nicht am Handy deaktiviere....

    Vielleicht probierst Du es nochmal, obwohl ich Dir natürlich eine komplett alarmlose Zeit wünsche ;)


    Wenn Du bei xdrip auf der Startseite länger auf den roten Blutstropfen drückst, kommt ein kleines Menue... hat sich vielleicht da etwas verstellt?

    Ich habe bei mir alle eingeschaltet bis auf den zweiten Schalter "Show Time Buttons"

    Einmal editiert, zuletzt von Lilimaus ()

  • ich krieg gar keine xDrip-Anzeige auf dem Sperrbildschirm... ist das eine Smartphone-Einstellung oder eine xDrip-Einstellung? Ich entsperr allerdings auch schon beim Handy-in-die-Hand-nehmen fast automatisch mit dem Fingerabdruckscanner


    (und ich bin übrigens wieder eine Version zurück, weil mir die ganz aktuelle ja die BT-Verbindung gekappt hat...)

  • Marani


    Sorry, mir hat das damals FrederikDiabetics eingerichtet, als ich ein neues Handy bekam.... leider weiß ich nicht mehr, wie er das gemacht hat.

    Ich denke aber, Du kannst ihn bestimmt fragen ;)

  • ja, aber über diese "Rufen"-Funktion bekommt er eine Benachrichtigung, die kriegt er auch, wenn er eine PN kriegt. Das sollte von der Aufmerksamkeit her gleichwertig sein

  • Hallo miteinander,

    leider weiß ich auch nicht, wie ich die Anzeige bekommen habe. Ich habe ja schon mehrfach beklagt, dass es weder für xDrip noch für das BlueJay eine ausführliche Beschreibung gibt - also alles ausprobiert und auf einmal war es so.

    Ich nehme da Smartphone in die Hand und streiche über das Display. Dann erscheinen alle Benachrichtigungen, also xDrip, WhatsApp, Nachrichten von Nordbayern.de, Update-Infos, Virenscanner-Infos usw.

    Üblicherweise entsperre ich dann mittels Fingerabdruckscann (Daumen oder Zeigefinger) und weil das nicht immer sofort funktioniert, mit Grafik oder PIN.

    Jedenfalls freue ich mich über diese Einstellung bei xDrip. Und seit meiner letzten Spielerei an xDrip sehe ich auch die rote Linie die vor Unterzuckerung warnt und auch die rote Linie, die den Verlauf seit dem letzten niedrigen Wert zeigt.

    Bei Gelegenheit „fotografiere“ ich mal alle Einstellungen und stelle die Fotos hier ins Forum – es scheint ja Interesse zu bestehen.

    Vielleicht gibt es ja denn von Euch ja weitere Tipps.


    Das mit der PM ist nicht schlecht, da bekomme ich öfter welche. Den echten Absender kann man ja nicht sofort erkennen, es sei denn, er schreibt seinen Namen dazu.

  • Marani versuch mal folgende Option:


    Einstellungen – Erweiterte Einstellungen – andere verschiedene Einstellungen – Collektor im Vordergrund ausführen


    Dabei steht folgende Erläuterung: zeigt dauerhaft einen Benachrichtigungsgraph auf dem Lock-Screen, damit der Dienst nicht beendet wird. Vermute, das führt zu der Anzeige auf dem Sperrbildschirm.