Erfahrungen: Diabeloop (Dexcom mit Insight)

  • Heute hat meine Praxis meinen Antrag für Diabeloop fertiggemacht, klang alles problemlos. Ich berichte mehr, wenn es Neues gibt und lade andere User ein, dazu auch hier zu posten.

  • Ich erwaret die Beiträge mit Spannung. Das wäre nämlich auch mein nächstes Equipment. 8) Dauert aber noch zweieinhalb Jahre bis ich wechseln kann.


    Lieben Gruß

    Ute

    "Halb voll oder halb leer?", fragt der Kopf.
    "Jeden Schluck genießen!", sagt das Herz.

  • Chapter 11 was ist denn das Produkt, welches beantragt wird? Auf der Diabeloop Website finde ich das DBLG1 Gerät. Ist das in Deutschland von den Krankenkassen zugelassen und verschreibungsfähig?


    Leider habe ich nicht gefunden, ob CGM oder Insulinpumpe mitgeliefert werden.

    Es ist ein Dexcom Sensor und eine Insulinpumpe abgebildet, von der ich nicht weiß, welche Pumpe es ist.


    Eine Liste, mit welchen CGMs und mit welchen Pumpen das funktioniert habe ich auch nicht gefunden. Weißt du mehr, oder kannst du eine Quelle nennen, wleches CGM und welche Pumpen geeignet sind?

  • Chapter 11 was ist denn das Produkt, welches beantragt wird? Auf der Diabeloop Website finde ich das DBLG1 Gerät. Ist das in Deutschland von den Krankenkassen zugelassen und verschreibungsfähig?

    Hallo,

    die Accu Check-Insight kann mit dem DBLG1 verschrieben werden, als CGM geht zur Zeit nur das Dexcom, welches extra verschrieben werden muss.


    Meine Rezepte sind auch schon auf dem Weg, drückt die Daumen, dass die KK mitspielt.

    Gruß arnie

  • Das Pumpen-Bild auf der Diabeloop Website habe ich inzwischen identifiziert. Es ist wohl die Kaleido Pumpe. Leider nur 200 Einheiten im Reservoir. Da ist die Insight nicht besser. Können andere Pumpen auch verbunden werden?

  • Hallo Cindbar, es gibt momentan die Insight und die Kaleido, die kompatibel sind als Diabeloop. Vielleicht kommt ja noch eine Kooperation hinzu.

    Im Pumpencafé haben sie die Kombi mit der Kaleido noch nicht dabei, nur die mit der Insight. Ich habe mir das über Userposts hier im Forum und die Webseite von Diabeloop zusammengesucht.

  • Blöde Frage vielleicht aber die Kalaido ist doch noch nicht zu bekommen. Ich weiß nur das sie in ?Dänemark oder Holland? wieder zurück gerufen werden musste...

    Oder gibt's neuere Infos?


    Wenn ich kann bin ich immer nett. Bin ich nicht nett, kann ich gerade nicht. 8o




    DanaRS 08/19 - nightscout 10/19 - Dexcom G6 + AAPS + xdrip 11/19 - Closed Loop 02/20 - SonyXA2 - SonySWR50

  • Ja, über die Kaleido gibt es leider keine neuen Informationen zu finden, mit der habe ich ja auch geliebäugelt. In NL und GB war sie auf dem Markt, wirde aber wegen schwerwiegender Probleme zurückgerufen. Das war vor über einem Jahr, seitdem keine Informationen zu bekommen.

    Deswegen sind die von Diabeloop jetzt wohl umgeschwenkt auf Roche, um endlich auf den Markt zu kommen.

    Bei mir war eine neue Pumpe fällig, und da ich mit meiner Insight bisher eigentlich sehr zufrieden war und auch das Dexcom habe, habe ich mir die Insight mit Diabeloop verordnen lassen. Rezept Samstag Abend eingeworfen für Roche, Donnerstag die Bewilligung von der TK im Briefkasten gehabt.

    :laub

    Nur das war vor fast zwei Wochen und die Pumpe kommt nicht an Land, schon zweimal mit Roche telefoniert...:hmmz:

  • Kannst Du irgend was zu den Kosten sagen? Das sind ja wohl 3 getrennte Preise. Die für Pumpe und CGM sind ja in eiwa klar. Was kostet denn das Diabeloop?

    Das Schwierige am Diskutieren ist nicht, den eigenen Standpunkt zu verteidigen, sondern ihn zu kennen.

  • Das Diabeloop gibts nur in Kombi mit der Insight bis jetzt, habe neulich eine online-Veranstaltung gesehen, da kam heraus, das die Kombi nur wenige hundert Euro teurer ist als nur die Pumpe. Aber das sind natürlich Absprachen unter den Herstellern, da wollen sie nicht so Recht mit der Sprache raus8o

  • Nur das war vor fast zwei Wochen und die Pumpe kommt nicht an Land, schon zweimal mit Roche telefoniert... :hmmz:

    Na dann drück ich dir mal die Daumen, das da bald was kommt.:loveyou:

    Und das berichten und Fotos machen nicht vergessen. :bigg:love:


    Wenn ich kann bin ich immer nett. Bin ich nicht nett, kann ich gerade nicht. 8o




    DanaRS 08/19 - nightscout 10/19 - Dexcom G6 + AAPS + xdrip 11/19 - Closed Loop 02/20 - SonyXA2 - SonySWR50

  • Hallo,

    meine Diapraxis hat mir von Diabeloop erzählt. Die haben kritisiert, dass dieses System nur mit der Insight zusammen läuft.

    Die Combo wäre in meinen Augen ja auch gut gewesen, da die ja viel mehr Möglichkeiten und Flexibilität als die Insight hat.

    Aber Roche hat da leider nur auf die Insight gesetzt.

    Kaleido ist hier ja noch nicht zu kriegen.

    Vielleicht kommt ja noch was....!

    Liebe Grüße,

    Corinna

  • Kannst Du irgend was zu den Kosten sagen? Das sind ja wohl 3 getrennte Preise. Die für Pumpe und CGM sind ja in eiwa klar. Was kostet denn das Diabeloop?


    helmama

    Auf meinem Bewilligungsschreiben ist der Abrechnungsbetrag 3319,25. Und natürlich die 10 Euro, die ich selber zahlen muss^^

    Meine Kasse hat für die Insight ohne Diabeloop 2.600 Euronen bezahlt lt. Bewilligungsschreiben.



    Die Differenz ist dann wohl für Diebeloop Software und Handheld anzusetzen.