Insulinpumpe Probetragen

  • Das ist ja leider noch nicht einmal die halbe Miete.

    Ich zumindest will die Bedienung ausprobieren und auch den Umgang mit Reservoir und Katheter.
    Die t:slim-Nutzer werden wissen was ich meine: Pumpe jetzt super, Bedienung jetzt auch (Update 7.6), Reservior und Katheter bei vielen ein Ausschlusskriterium. Aber das merkt man erst, wenn man die echte Pumpe hat.

    Die Demokits von Omnipod und Ypsopump sind halt tatsächlich nur dafür da um zu sehen, ob man besser mit oder ohne Schlauch zurecht kommt.

  • Das ist ja leider noch nicht einmal die halbe Miete.

    Ich zumindest will die Bedienung ausprobieren und auch den Umgang mit Reservoir und Katheter.
    Die t:slim-Nutzer werden wissen was ich meine: Pumpe jetzt super, Bedienung jetzt auch (Update 7.6), Reservior und Katheter bei vielen ein Ausschlusskriterium. Aber das merkt man erst, wenn man die echte Pumpe hat.

    Ich merke, ich habe mir beim Aussuchen meiner Pumpe zu wenig Gedanken gemacht. 😉


    Mir war nur wichtig, zu wissen, ob ich mit dem Schlauch klar komme oder nicht. Dafür brauchte ich auch kein Demo-Kit. Als das entschieden war, hat mir die Diabetesberaterin in der Praxis verschiedene Pumpenmodelle vorgestellt. Die habe ich dann so aussortiert, ob sie nur über die Pumpe zu bedienen sind oder eine andere die Bedien-Möglichkeit haben. Zu dem Zeitpunkt wollte ich sie nicht über mein Handy bedienen. Erst dann haben wir uns die Bedienung, das Gewicht etc. angeschaut.


    Zum Schluss ist es dann doch alles anders gekommen, aber das ist eine andere Geschichte.

  • Ich habe heute meine alte Accu Check Combo rausgekramt und trage sie jetzt wieder probeweise ,einfach um wieder ein Gefühl für den Schlauch zu bekommen und um zu sehen wie ich damit zurecht komme.

    Ist schon ungewöhnlich...

    Bist du schon zu einer Entscheidung gekommen?

  • Ja. Ich bleibe bei Omnipod.

    Ohne Schlauch fühle ich mich frei und "fast" gesund. Kann unter die Dusche springen ohne nachzudenken. Mich umziehen wie ohne Pumpe. Und wenn der Schlauch da ist geht es nicht so einfach.

    Schön das du eine Entscheidung getroffen hast :nummer1:

    Gruß Hans :hihi:


    Pumpe seit über 39 Jahren und es ist erst die siebte.....

    Und seit 4 Jahren E-Auto Fahrer

  • Ich hoffe jetzt nur dass die Omnipod 5 bald rauskommt und ich endlich loopen kann 🙏

    AAPS für Android und Loop & iAPS fürs iPhone können jeweils mit dem Omnipod Eros/Dash loopen.

    █══════████████████────────
    puɐʇsɟdoʞ uǝuıǝ ǝpɐɹǝƃ ʇɥɔɐɯ 'uuɐʞ uǝsǝl sɐp ɹǝʍ シ

  • Ja. Ich bleibe bei Omnipod.

    Ohne Schlauch fühle ich mich frei und "fast" gesund. Kann unter die Dusche springen ohne nachzudenken. Mich umziehen wie ohne Pumpe. Und wenn der Schlauch da ist geht es nicht so einfach.

    Das kann ich auch mit Schlauch, ohne nachzudenken.

    LG
    Schaf

    Ypsopump mit CamAPS fx seit 08/2023 auf Motorola One Action

    iPhone 15 Pro Max für alles andere

  • Das kann ich auch mit Schlauch, ohne nachzudenken.

    Ich habe keine Pumpe, aber wie springt man mit einer Schlauchpumpe unter die Dusche? Hält man die Pumpe in der Hand oder legt man sie ab?

  • Ich habe keine Pumpe, aber wie springt man mit einer Schlauchpumpe unter die Dusche? Hält man die Pumpe in der Hand oder legt man sie ab?

    Du kannst beides, wenn der Schlauch lang genug ist klappt das. Die Pumpe sollte schon Wasserdicht sein. Ich klipse den Schlauch am Katheter ab und lege die Pumpe ab. Somit kann ich dann in Ruhe Duschen und muss auf nichts achten.

    Gruß Hans :hihi:


    Pumpe seit über 39 Jahren und es ist erst die siebte.....

    Und seit 4 Jahren E-Auto Fahrer

  • Ich habe keine Pumpe, aber wie springt man mit einer Schlauchpumpe unter die Dusche? Hält man die Pumpe in der Hand oder legt man sie ab?

    Ich stecke meine Pumpe in einen Duschbeutel (der eigentlich für eine Danapumpe ist) und gehe duschen.

    LG
    Schaf

    Ypsopump mit CamAPS fx seit 08/2023 auf Motorola One Action

    iPhone 15 Pro Max für alles andere

  • Mich umziehen wie ohne Pumpe.

    Das kann ich auch mit Schlauch, ohne nachzudenken.

    Wo hast Du denn Pumpe, Schlauch und Setzstelle, dass Du die beim An- und Auskleiden nicht beachten musst? :pupillen:

    Das interessiert mich (als Pen-Benutzer) ernsthaft, da ich die Entwicklungen um Closed Loop natürlich mit Interesse verfolge.

    Neulich bei der Bandprobe war ich kurz auf Toilette, ohne die Ohrhörer und das unterm T-Shirt verlaufende Kabel abzulegen. Und ich fand es mächtig kompliziert, das untere Kabel-Ende von der Kloschüssel fern zu halten. Hosentasche geht ja nicht, wenn man die Hose runterlässt. ^^


    Ich stecke meine Pumpe in einen Duschbeutel (der eigentlich für eine Danapumpe ist) und gehe duschen.

    Und den Beutel hältst Du dann in der Hand?

    Basal: Lantus (5 IE/d), Bolus: Normal-Insulin (0,5-1,3 IE/(gKH + gEW/2)/10), Pre-Workout: Humalog (1-2 IE), Hypo-Helfer: Dextro, KH-Menge pro Tag: 30-50g, Diaversary: 19.11.

  • Zum Duschen clipse ich die Pumpe am Katheter einfach ab und lass sie draußen. Ich muss ja nicht 24/7 damit rumlaufen - dafür ist die Verbindung am Katheter ja gedacht.


    Fürs Geschäft lasse ich die Pumpe einfach am Gürtel (Clip oder Hülle) oder in der Tasche. Ich habe die Pumpe entweder in der rechten Hosentasche oder in der Kleingeldtasche rechts. In beiden Fällen kann ich mit 80 cm Schlauch die Hose bequem runterlassen.


    Den Schlauch hab ich entweder in der Hosentasche oder einfach in der Hose und führe ihn am Gürtel in Pumpennähe raus.

  • es gibt auch Unterwäsche mit Taschen, die aber recht teuer sind, wie ich finde..... eine liebe Freundin hatte eine Idee: Ich hab mir aus elastischer Spitze Täschchen auf die Slips genäht... dadurch stört der Schlauch überhaupt nicht mehr....... zum Duschen lege ich sie ab

  • Wo hast Du denn Pumpe, Schlauch und Setzstelle, dass Du die beim An- und Auskleiden nicht beachten musst? :pupillen:

    Das interessiert mich (als Pen-Benutzer) ernsthaft, da ich die Entwicklungen um Closed Loop natürlich mit Interesse verfolge.

    Neulich bei der Bandprobe war ich kurz auf Toilette, ohne die Ohrhörer und das unterm T-Shirt verlaufende Kabel abzulegen. Und ich fand es mächtig kompliziert, das untere Kabel-Ende von der Kloschüssel fern zu halten. Hosentasche geht ja nicht, wenn man die Hose runterlässt. ^^


    Und den Beutel hältst Du dann in der Hand?

    Ne, um den Hals


    https://www.diaexpert.de/dana-duschbeutel

    LG
    Schaf

    Ypsopump mit CamAPS fx seit 08/2023 auf Motorola One Action

    iPhone 15 Pro Max für alles andere

  • Solange es die 110 cm langen QuickSet Schläuche gab, habe ich die Dana RS und davor die Combo (Spirit, H-Tron) in der Dusche im Duschbeutel an einen Haken gehängt. Damit konnte ich mich frei bewegen.

    Jetzt lege ich die Insight zum Duschen ab und schließe Sie danach wieder an.

  • Wo hast Du denn Pumpe, Schlauch und Setzstelle, dass Du die beim An- und Auskleiden nicht beachten musst? :pupillen:

    Das interessiert mich (als Pen-Benutzer) ernsthaft, da ich die Entwicklungen um Closed Loop natürlich mit Interesse verfolge.

    Neulich bei der Bandprobe war ich kurz auf Toilette, ohne die Ohrhörer und das unterm T-Shirt verlaufende Kabel abzulegen. Und ich fand es mächtig kompliziert, das untere Kabel-Ende von der Kloschüssel fern zu halten. Hosentasche geht ja nicht, wenn man die Hose runterlässt. ^^


    Und den Beutel hältst Du dann in der Hand?

    Mit meinen Kopfhörerkabeln habe ich häufig verhedderte Situationen beim Sport (mein guter alter mp3 player kann kein BT). Mit der Pumpe hatte ich bislang null Verheddern mit dem Schlauch beim Sport.