Diabeteszubehör

  • Übrigens zahlen die meisten GKV solche Späße wie zahnreinigung auch. So lange du das nicht 4 mal im Jahr machen lassen willst (und ehrlich, wer will das schon :rolleyes:) ist das garkein Problem.

    Are you a box of BD pen needles? Because you are ultra fine ;)

  • Übrigens zahlen die meisten GKV solche Späße wie zahnreinigung auch. So lange du das nicht 4 mal im Jahr machen lassen willst (und ehrlich, wer will das schon :rolleyes:) ist das garkein Problem.


    Das ist schlicht und einfach falsch. Einzelne Betriebskrankenkassen (z.B. Audi BKK) zahlen einen Teil der Kosten oder haben spezielle Vertragszahnärzte, bei denen sie die Kosten übernehmen. Von den größeren Krankenkassen zahlt das keine. Nicht mal die TK, die sonst für gute Leistungen bekannt ist.

  • Zurück zum Thema: günstigerweise ist gegenüber von meiner Diapraxis ein Spezimed-Laden. Das bekomme ich alles Zubehör, was ich so benötige inkl. super netter Bedienung und Traubenzucker, Proben für Cremes, Kugelschreiber etc.

    Mein Insulin hole ich bei meiner Apotheke

  • Off Topic ON:

    Bei mir kommt immer Morgens und Abends Mutti zum Zähne putzen. Die macht das immer so schön ich habe noch nicht mal Karies.

    Off Topic OFF

    Wenn du ein Problem hast, versuche es zu lösen.
    Kannst du es nicht lösen, mache auch kein Problem daraus!

  • Moin,

    Unsere Apotheke hat eine tolle Beratung auch über das reine Medikamenten Thema hinaus.

    Neuerdings ist wohl die kostenlose Abgabe von Papiertaschentüchern verbote.


    MlG


    Hinerki

  • Dafür gabs Magnesium, hab auch noch ne Tüte zuckerfreie Gummibärchen gekauft

    Man muss die Schuld auch mal bei den Anderen suchen :bigg

  • Ich wollte einfach nur wissen ob man irgendwo gute zusatzgeschenke bekommt. Warum so agressiv?


    Jaja, latürnich! :arghs:

    Wäre mir neu, daß Zusatzgeschenke einer (Bestell-) Apotheke, in irgendeiner Weise abhängig sind von der Art des Rezeptes oder gar der Kasse...

    Das mit den Geschenken kannst du für die Zukunft von deiner Liste streichen - laut neuem Urteil darf es das zu einem Arzt-Rezept nicht mehr geben.

    Genau so ist es!

    Dazu gehören natürlich auch die bereits erwähnten Taschentücher, Cremes, Kugelschreiber oder die Flasche Saft, etc.p.p.


    Übrigens zahlen die meisten GKV solche Späße wie zahnreinigung auch. So lange du das nicht 4 mal im Jahr machen lassen willst (und ehrlich, wer will das schon :rolleyes:) ist das garkein Problem.

    Kann ich nicht bestätigen. 'Ne professionelle Zahnreinigung ist'ne IGel Leistung. Siehe IGel Monitor Was Du vielleicht meinst, ist die einmalige jährliche Zahnsteinentfernung?

    Der Zynismus ist meine Rüstung, der Sarkasmus mein Schwert und die Ironie mein Schild.
    Und immer gerne respektlos :D


    Bayer Crop Science (Ex-Monsanto) sät und spritzt den Tod

    2 Mal editiert, zuletzt von House ()

  • Macht 142 euro ersparnis nur durch die PKV in einem monat. Und ich suche immer möglichkeiten, dass noch zu verbessern. Mein wunsch wäre es, irgendwann meinen kunden vorrechnen zu können, dass die pkv quasi gratis ist. Davon bin ich aber noch ein stückchen weg.

    Raff es doch endlich, wir wollen von dir keine private Krankenversicherung verkauft bekommen. Die 2000 Euro Bonus pro Vertrag musst du wo anders verdienen.:rolleyes:


    LG

    zuckerstück

  • [Offtopic on]

    Eigentlich gehört sowas mal verwarnt, allein schon für seinen inzwischen gelöschten Thread. Aber vielleicht ja schon längst geschehen, weiß man nicht... Und was nicht ist, kann ja noch werden.

    Denn wie ein Versicherungskaufmann so ist, hört dieser nunmal nicht auf einen zu zupalavern und in jedem nur erdenklichen Beitrag PKV und PKV Rezept unterzubringen.

    [offtopic off]

    Der Zynismus ist meine Rüstung, der Sarkasmus mein Schwert und die Ironie mein Schild.
    Und immer gerne respektlos :D


    Bayer Crop Science (Ex-Monsanto) sät und spritzt den Tod

    Einmal editiert, zuletzt von House ()

  • [Offtopic on]

    Eigentlich gehört sowas mal verwarnt, allein schon für seinen inzwischen gelöschten Thread. Aber vielleicht ja schon längst geschehen, weiß man nicht... Und was nicht ist, kann ja noch werden.

    Denn wie ein Versicherungskaufmann so ist, hört dieser nunmal nicht auf einen zu zupalavern und in jedem nur erdenklichen Beitrag PKV und PKV Rezept unterzubringen.

    [offtopic off]


    Ich habe eine einfache frage zur einlösung eines provatrezepts gestellt. Die ganze diskussion über pkv ging von euch aus.


    Wird hier im forum jeder neue so „nett“ empfangen?

  • Du hast dezent darauf hingewiesen, dass du beim Einlösen deines Privatrezepts Zusatzgeschenke bekommst. Da kann man dann schon mal auf komische Gedanken kommen.;)

    Und wenn dann der zweite Post von dir eine lange Aufzählung ist, wie viel Geld du sparst, dann roll ich mit den Augen, und denk mir: "Nicht schon wieder":rolleyes:


    LG

    zuckerstück

  • Hier werden alle nett empfangen und willkommen geheißen... auch Du.

    Wenn allerdings bereits in Deiner Vorstellung respektlose Äußerungen anderen Menschen mit chronischer Erkrankung gegenüber zu lesen sind, macht man sich so seine Gedanken.

    Vielleicht denkst DU mal darüber nach, was es heißt, wenn ein ganzer von Dir angestoßener Thread vom Moderator gelöscht wird.

    Und dann packst Du Dein Lieblingsthema wieder in eine "harmlose" Frage und wirfst uns jetzt vor, daß wir damit angefangen hätten?

    Wer Augen hat zu sehen.........

    Das war mein letzter Post zu Dir - ich habe einfach keine Lust, meine wertvolle Zeit mit soetwas zu verschwenden!

  • wer oder was ist eigentlich dieses "Eufrat", von dem ihr ständig redet? Seitdem es gleich in der Begrüßung mehrere negative Auslassungen über die Erkrankungen einiger Mitglieder von sich gegeben hat, dazu die pauschale Abhandlung, dass psychisch erkrankte Menschen sich doch bloß anstellen, der Dauerwerbung zur PKV und einem durch die Moderatoren komplett gelöschten Thread von ihm, sehe ich nur noch blaue Streifen. :rofl

    • Sarkasmus, Ironie, schwarzer Humor und schmutzige Gedanken - wie manche ihr Leben und sich selbst ohne das alles ertragen, bleibt mir für immer ein Rätsel. :evil:
    • Ein Leben ohne Marzipan ist möglich, aber sinnlos. (sehr frei nach Loriot) :rofl
  • Lustig ist , da sich unter dem letzten Beitrag jetzt eine Reklame für den günstigsten

    PKV Beitrag befindet, hab irgendwie den Werbeblocker gelöscht.

    Es geht also auch ohne ihn.

    Durch ihn hat sich bei mir auch die Meinung verstärkt, das Kuchen und Marzipan

    an Folgeerkrankungen vor allem bei Typ 2, und nicht die jahrelange Behandlung mit einem preiswerten Medikamentencoktail statt Insulin schuld sind.

    Ausserdem diente er sehr gut als schlechtes Beispiel.

    Ich höre jetzt auf sonst werde ich noch ironisch

    Man muss die Schuld auch mal bei den Anderen suchen :bigg

  • Ich bin gefühlt schon immer bei Diaexpert (hieß der nicht früher Florian Müller Versand?) und total zufrieden. Nur die Kommunikation könnte manchmal besser sein, wenn irgendetwas nicht vorrätig ist und ich keine Information erhalte, wann es wieder verfügbar ist (und auf telefonische Nachfrage, dass auch keiner so gemau weiß). Zum Glück kommt das nur selten vor.

    Auf Werbegeschenke würde ich gern verzichten. Da das nicht geht, überlege ich, ein Geschäft aufzumachen mit diversen Apfelschnitzschneidern, irgendwelchen Handpuppen oder Topflappen in Krokodilform, Kalendern in Hartplastikhülle................. :hihi: (Da wär auch schon mal reichlich Plastikmüll gespart)

    Es ist wie es ist

  • 2008 hat wohl DiaExpert den Florian Müller Versand geschluckt.


    DiaExpert stammt von Disetronic Direct (gegr. 1988) ab. 2003 wurde bekanntlich die Disetronic Gruppe aufgespalten. Roche hat Disetronic Medical Systems übernommen und im gleichen Jahr wird Disetronic Direct zu DiaExpert - als Tochter der Ypsomed GmbH.

    Hier nachzulesen

    Der Zynismus ist meine Rüstung, der Sarkasmus mein Schwert und die Ironie mein Schild.
    Und immer gerne respektlos :D


    Bayer Crop Science (Ex-Monsanto) sät und spritzt den Tod