BZ auf Smartwatch anzeigen

  • An der Sony stören mich eigentlich nur zweieinhalb Dinge: dass sie im "normalen Betrieb" immer wieder auf "nicht stören" schaltet, dass die silberne Farbe abgeht und dass das mit der Ladebuchse ein rechtes Gefrickel ist.

    Letzteres habe ich nun testweise mit einem magnetischen Ladekabel versucht anzugehen: der Adapter steckt dauerhaft in der Unterseite der Uhr und hinterlässt einen minimalen Abdruck am Handgelenk, was mich nicht stört (vermutlich wird der Stummel irgendwann weggammeln, obwohl ich nicht mit der Uhr dusche oder schwimme).


    Einmal editiert, zuletzt von Steve8x8 ()

  • meine BlueJay ist da, ich versuche mich grad am Pairing


    hat funktioniert, ist aber etwas Gefrickel. Man muss von der angegeben HP eine neue xDrip-Variante runterladen, die die BlueJay-Unterstützung unter den Smartwatches hat (ich hab ehrlich gesagt nicht geschaut, ob das bei der ursprünglichen Version auch drin ist), die Uhr zeigt einen QR-Code, den man mit dem Phone scannen muss (unter xDrip, Auto-Konfiguration) um das Pairing durchzuführen, dann zeigt die Uhr auch schon das Display von xDrip. Bei der Uhr eingeben kann ich nix, das liegt aber vermutlich daran, dass ich den Core nicht installiert hab, weil ich ja kein G5/G6 hab. Das Display find ich etwas unscharf (bzw. meine Augen sind's *lol*) und leider wird beim Delta kein +/- angezeigt, was ich echt blöd finde - aber dafür hab ich den xDrip-Pfeil.


    Will man unter den xDrip-Smartwatch-Eigenschaften was ändern, muss man vorher GPS einschalten (kann's danach aber wieder aus machen - der Sinn erschließt sich mir nicht).


    Die Uhr reagiert fast augenblicklich auf Änderungen im BZ-Verlauf, leider zeigt sie aber kein IOB :((


    Am Display selbst kann man nicht viel einstellen, nur ob man die Statuszeile aus xDrip angezeigt haben will oder nicht und ob man eine 12h/24h-Anzeige haben will.


    Den Verlauf kriegt man nicht "rückwirkend", also wird ausschalten über Nacht wohl keine Option mehr sein, es gibt also nur einen Verlauf, wenn die Uhr auch läuft und leider auch keine Prognose. Die Uhr hat also für mich keinen echten Vorteil gegenüber der Garmin

    Einmal editiert, zuletzt von Marani ()

  • ... und auch keine Anleitung?


    Welches Betriebssystem hat die denn eigentlich? Ich meine mich zu erinnern, dass an irgendeiner Abbildung der Uhr stand, dass man auch andere Apps installieren kann. Dann müsste sie ja ein gängiges Betriebssystem wie Android Wear o.ä. haben.


    Und ist xDrip Core vielleicht eine spezielle abgespeckte Version von xDrip für die Uhr? Müsste doch so sein, wenn sie mit dem Dexcom autark ohne Handy laufen soll? Vielleicht bringt es hinsichtlich der Funktionalität doch was, wenn du xDrip Core auch ohne Dex installierst (Anzeige von IOB, mögliche Eingaben von Bolus und KH, Anzeige der Vorhersage etc.).


    Und eine SIM-Karte geht nicht rein, oder? Das bedeutet, sie kann nicht ohne Handy Daten an einen Follower oder Nightscout senden sondern ausschließlich per Bluetooth mit dem Handy kommunizieren?

  • den Core hab ich inzwischen installiert


    In den FAQ steht, dass es kein volles Android ist, wie man darauf was installieren will erschließt sich mir nicht. Sie scheint aber (irgendwie) mit AAPS zusammenzuarbeiten, vielleicht kommt von daher die "bunte Zeile" ganz unten, die ich nicht habe


    Die Anleitung ist magerst, ein DIN A4 Blatt, es gibt aber auch nicht viel einzustellen, wie oben schon gesagt

  • Meine Nato-Straps passen nicht. 2-teilige würden gehen, ich hab aber nur einteilige, bei denen ein Teil unterhalb des Uhrengehäuses verläuft und man die Uhr immer "schieben" muss, bis sie da sitzt, wo sie sitzen soll und genau das geht nicht bei der BlueJay, weil bei den Stegen nicht genug Platz ist. Das ist auch der Grund, warum die Vivo größer ist/wirkt. Da kommen zum Gehäuse nochmal die Stege dazu, an denen das Band befestigt ist (und natürlich durch das runde Gehäuse rechts und links nochmal ein bisschen was). Ich müsste mir also neue bzw. andere Straps kaufen (ich mag weder Silikon noch Metall so wirklich, wobei das Silikonarmband schon cool durchdacht ist, finde ich)


    Ich mach's jetzt davon abhängig, wie lange sie morgen braucht, um sich mit meinem Handy wieder zu "paaren" :D ob ich sie behalte oder nicht. Bei der Vivo dauert es nur wenige Sekunden, bis sie sich wiederfinden und 1-2 Minuten, bis ich den BZ und den bisherigen Verlauf angezeigt bekomme. Wenn das bei der BlueJay ähnlich ist, behalte ich sie, wenn nicht, darf sich jemand anders drüber freuen

  • Also kannst Du nach wie vor nichts eingeben (KH, IE.)?

    Vorhersage nicht zu sehen? Hast Du eventuell morgen einen ersten Eindruck zur Akkulaufzeit? Das ist bei der Sony etwas nervig... vielen Dank :thumbup:... auch für Deine bisherigen Berichte :)

  • die Akkulaufzeit wird mit 2-5 Tagen angegeben, je nach Nutzung. Ich weiß aber nicht, was für einen Einfluss ich auf die Nutzung nehmen könnte, da ich ja nix großartig einstellen kann und auch nicht wüsste, wie ich sie ausschalte (über Nacht) um Akku zu sparen. Hängt vielleicht davon ab, ob ich sie als Collector nutze oder nicht (tu ich ja nicht)


    Nein, eingeben kann ich nix, das liegt aber evtl daran, dass sie beim Libre nur als "Anzeiger" funktioniert, nicht stand-alone. Ich geh auch davon aus, dass das bei einer Uhr so gar nicht vorgesehen ist, denn Eingaben mache ich ja in AAPS, wenn ich loope, nicht in xDrip (wie ich das verstanden habe)

  • Also mit den Eingaben ist es bei Dexcom und x-Drip so (ohne Loop), daß man bei der Sony KH und IE eingeben kann... ist natürlich auf der Uhr alles miniklein, aber mit etwas Übung geht es. Dann erscheint auch in dem Graphen ein grünes Pünktchen, sodaß man sieht, daß da etwas eingegeben wurde.

    Wenn man z.B. unterwegs ohne Handy eine Korrektur geben will, kann man das dort erkennen und hinterher holt sich das Handy diese Eingabe. Wenn man also streng dokumentieren will, hat das Vorteile...


    Und nachts hebst Du dann am Handy das Pairing zum Ausschalten auf? Komisch, daß man dasnicht an der Uhr machen kann.... vielleicht sparen alle diese Aktionen dann Akku?


    Dann wäre für mich persönlich nur die lange Akkulaufzeit ein Vorteil, der ist allerdings nicht zu verachten ;)

  • Und nachts hebst Du dann am Handy das Pairing zum Ausschalten auf?


    ich hab nix zum Ausschalten gefunden, oh halt warte mal... vielleicht tatsächlich über's Handy. Stimmt, so kann man sie in Standbay versetzen, über das BlueJay-Admin-Panel in xDrip. Jetzt warte ich mal, wie lange es dauert, bis sie sich wiederfinden

  • nein - in diesem BlueJay-Watch ins Admin-Panel, dann ist oben rechts ein "Ausschalter". Lange auf die Uhr drücken schaltet sie wieder ein und nach 5 Minuten sind Werte da. Es gibt allerdings keine Anzeige vom Verlauf, der entsteht erst, wenn die Uhr an ist "live"


    Das Alu-Gehäuse fühlt sich aber irgendwie echt gut an - und im Gegensatz zur SSW sollte es kein Problem sein, Ersatzarmbänder zu kriegen :D

  • Ah ok.... vielen Dank... das merke ich mir, falls ich sie doch kaufe.

    Ja, die Ersatzbänder bei der Sony sind ein Problem... irgendwas ist ja immer ;(... und der Akku :pupillen: