Erfahrung: Oberschenkeltragetasche

  • Benutzt jemand (dauerhaft) so eine Oberschenkeltasche?


    Laut Diaexpert gibt es zwei.

    Eine von Accu Chek:https://www.diaexpert.de/trage…schwarz-grosse-s-1-stuck/

    Und einmal von Medtronic: https://www.diaexpert.de/ober-…lgurt-mit-tasche-schwarz/


    Auf mich macht die von Accu Chek irgendwie einen besseren Eindruck. Hat da jemand Erfahrung mit?


    Ich möchte diese Tasche ggf. dauerhaft als Tragemöglichkeit nutzen, zumindest im Sommer. Habe schon etliches ausprobiert, Bauchgurt stört mich, im BH sieht die Pumpe bei geringer Oberweite total seltsam aus und fällt voll auf. In der Hosentasche bin ich schon häufiger am Schlauch hängen geblieben bzw. Die Pumpe wollte rausfallen. Mittlerweile nutze ich den Gürtelclip. Bin soweit momentan zufrieden, aber im Sommer fällt das halt dann total auf, bei engen Tops etc. Deshalb die Idee mit dem Oberschenkelgurt.

    Wäre schön, wenn jemand seine Erfahrung mitteilen würde.

  • Früher gab es Strumpfbänder aus elastischer Spitze und Strapsgürtel. Dann wurde das Silikon erfunden, seitdem gibt es Stay-Ups.

    Was du da zeigst, sieht unter Minirock auch seltsam aus.

    Ich habe letztens kurze Laufhosen mit Seitentasche gesehen, die könnte ich mir für den Anwendungsfall noch am ehesten vorstellen, nur eben mit Pumpe statt Handy drin.

  • Ich habe die Tasche von Medtronic und trage sie unterm Kleid/Rock, wenn ich die Pumpe nicht am Ärmelausschnitt unterm Arm oder Rockbund tragen kann. Bei Hosen trage ich die Pumpe mit Clip am Hosenbund, der Schlauch, der rausschaut stört mich nicht. Alternativ könntest du den Schlauch unterm Gürtel langführen, dann bleibst du nicht ausversehen irgendwo hängen.

    Ich habe ein einfaches Rezept, um fit zu bleiben - Ich laufe jeden Tag Amok.

    Hildegard Knef

  • Ich habe die Tasche von Medtronic und trage sie unterm Kleid/Rock, wenn ich die Pumpe nicht am Ärmelausschnitt unterm Arm oder Rockbund tragen kann. Bei Hosen trage ich die Pumpe mit Clip am Hosenbund, der Schlauch, der rausschaut stört mich nicht. Alternativ könntest du den Schlauch unterm Gürtel langführen, dann bleibst du nicht ausversehen irgendwo hängen.

    Danke für deine Antwort.

    Hält die Tasche von Medtronic gut? Oder rutscht das Band ständig? Fällt die Pumpentasche sehr auf?

  • Ich habe die von Akku-Check. Die war damals bei der Pumpe dabei. Hin und wieder habe ich sie hergenommen. Allerdings wars mir etwas zu eng und deswegen auf Dauer unbequem. Ich weiß nicht, ob es da an sich verschiedene Größen gibt.

    Unterm Kleid hatte ich sie teilweise benutzt, aber wie gesagt, da zu eng, nicht oft.

  • Ich habe die Tasche von Medtronic und trage sie unterm Kleid/Rock, wenn ich die Pumpe nicht am Ärmelausschnitt unterm Arm oder Rockbund tragen kann. Bei Hosen trage ich die Pumpe mit Clip am Hosenbund, der Schlauch, der rausschaut stört mich nicht. Alternativ könntest du den Schlauch unterm Gürtel langführen, dann bleibst du nicht ausversehen irgendwo hängen.

    Danke für deine Antwort.

    Hält die Tasche von Medtronic gut? Oder rutscht das Band ständig? Fällt die Pumpentasche sehr auf?

    das Band von Medtronic rutscht nicht, da du es einerseits mit dem Klettverschluss individuell verstellen kannst und andererseits das Band Silikonpads hat. Ich trage die Pumpe meist nach vorne-innen ausgerichtet. Wenn das Kleid/Rock nicht eng ist, fällt die Pumpe nicht auf. Meine Tasche ist hautfarben.

    Ich habe ein einfaches Rezept, um fit zu bleiben - Ich laufe jeden Tag Amok.

    Hildegard Knef

  • Ich habe mir so etwas selbst genäht aus einem breiten Gummiband/Gummilitze aus der Kurzwarenabteilung. (Hatte nach einer günstigen Alternative geschaut.)

    Hält sehr gut, aber auf Dauer fand ich meine Variante unangenehm, da die Haut direkt über der Pumpe mehr schwitzt.

    Ist das bei dem Fertiglösungen besser?

  • Wäre eine Unterhose mit einer Pumpentasche nicht besser? Für mich ist es eine geniale Lösung beim Rock/Kleid:foehn

    „Immer wird sich irgendwo ein Eskimo finden, der den
    Kongolesen erklärt, wie man mit Hitzewellen fertig wird“ [S.J.Lec]

  • Was die BH-Taschen bei kleinerer Oberweite angeht...ich finde dieses Modell sehr nett:

    sehr leichte BH-Tasche. Ich befestigte die Kunststoffklemme seitlich am BH, dann fällt das bei den meisten Oberteilen nicht auf. Außerdem ist das Ding sehr leicht, daher hoffe ich, dass es im Hochsommer nicht so schwitzig wird.

    Mir fällt gerade ein, was man an den BH klemmen kann, geht bestimmt auch an die Unterhose zu befestigen...muss ich mal testen. Im Sommer muss man diese dünnen Baumwolldinger unter der Kleidung sicherlich sowieso oft waschen, daher lege ich mir noch was zum Wechseln zu.


    Lg Hubi

    "What I tell you three times is true!"

    (Lewis Carroll, The Hunting of the Snark)

  • ich stell mir das in Kombi mit einer Medtronic-Pumpe grad lustig vor, wenn man zum Bedienen die Pumpe rauskruscheln muss :rofl (noch ein Grund für ne andere Pumpe...)

  • Hubi

    Diese BH-Taschen nutze ich schon lange (und habe meine Lieblingsseite rechts unter dem Arm). Mit Fernbedienung bzw. AAPS muss die Pumpe nicht hervorgeholt werden.

    Jetzt nähe ich mir die auch selber, weil es die Haken zu kaufen gibt...

    LG
    Schaf

    AndroidAPS seit 26.04.2019, Closed Loop seit 05/2019

  • So, hab mal ein bisschen gesucht und festgestellt, dass ich gerade jetzt für den Sommer für Kleider etwas brauche :) . Habe ich richtig gesehen, dass die Taschen bei der Unterhose immer seitlich vorne sind?

    Seitlich hinten wäre eher meins, aber gut, ein Versuch ist es wert.

    Bei DiaExpert (?) bekommt man sie auch auf Rezept. Hat man da wirklich Chancen darauf, dass das übernommen wird? Klar, sie kosten nicht die Welt, aber wenn man doch mehr als eine will, wird es teuer.

  • So, hab mal ein bisschen gesucht und festgestellt, dass ich gerade jetzt für den Sommer für Kleider etwas brauche :) . Habe ich richtig gesehen, dass die Taschen bei der Unterhose immer seitlich vorne sind?

    Seitlich hinten wäre eher meins, aber gut, ein Versuch ist es wert.

    Bei DiaExpert (?) bekommt man sie auch auf Rezept. Hat man da wirklich Chancen darauf, dass das übernommen wird? Klar, sie kosten nicht die Welt, aber wenn man doch mehr als eine will, wird es teuer.

    Ich habe meine Pumpe erst seit Februar und habe mir auf die Pumpenzubehör-Dauerverordnung bei DiaExpert zwei Tragesysteme/Taschen bestellt. Das war kein Problem; man hat wohl pro Jahr Anspruch auf 2 oder 3 davon, steht irgendwo genau.

    Einfach ausprobieren...


    Lg Hubi

    "What I tell you three times is true!"

    (Lewis Carroll, The Hunting of the Snark)

  • Habe ich richtig gesehen, dass die Taschen bei der Unterhose immer seitlich vorne sind?

    Ja, aber glaub mir, es ist die perfekte Stelle! Selbst Minimed sieht man nicht und stört nicht 8)

    „Immer wird sich irgendwo ein Eskimo finden, der den
    Kongolesen erklärt, wie man mit Hitzewellen fertig wird“ [S.J.Lec]

  • Ich finde die Sachen von mellitus one ganz ansprechend und werde mir wohl den Hipster und den ArmGuard bestellen...

    ist vielleicht auch etwas für dich.

    https://mellitus-one.de/


    https://mellitus-one.de/produk…arm-guard-blackdeep-pink/


    https://mellitus-one.de/produkt/hipster-mabelle-black/


    VG

    Denken hilft ! :/


    Macht dich "DAS" glücklich ?


    Wenn ich kann bin ich immer nett. Bin ich nicht nett, kann ich gerade nicht. 8o

  • Ich finde, bei den meisten Pumpenklamotten ist die Pumpe falsch herum, also mit dem Katheteranschluß nach oben, obwohl es besser ist, diesen nach unten zu richten, damit eventuelle Luftblasen nicht in den Katheter kommen...

    bierernst

    bei mellitus one ist das nicht so zu sehen. Kannst Du dazu etwas schreiben?

    LG
    Schaf

    AndroidAPS seit 26.04.2019, Closed Loop seit 05/2019