Patentrechtstreit zwischen Dexcom und Abbott bezüglich Libre2

  • Das ist wirklich alles völlig unverständlich mit diesem Rechtsstreit. Es gibt wohl eine Aussage, dass DEXCOM alle Libre Kunden übernehmen soll, weil die Patent Klagen auch Libre 3 betreffen würden.


    Kann mir jemand sagen, wie groß der G-7 ist? Ist der genauso groß wie der libre 2?

    Ich bin aber eigentlich mit libre 2 und Xdrip4 iOS auf der Watch sehr glücklich und möchte das eigentlich so behalten.

  • Der ist kleiner als der 2er libre. Ich würde sagen etwas größer als der Fsl3. Aber niemand weiß wann der kommt und welche Kasse den dann auch bezahlt.

    Viele Grüsse

    Mecki

  • Es gibt wohl eine Aussage, dass DEXCOM alle Libre Kunden übernehmen soll, weil die Patent Klagen auch Libre 3 betreffen würden.

    Das hätte Dexcom wohl gerne. Lies das obige Schreiben von Dexcom, das ist ziemlich wischiwaschi. Offenbar streuen sie Gerüchte, um Libre Kunden zu verunsichern und zum vorsorglichen Wechsel zu bewegen.


    Von den Patentklagen gegen Dexcom schreiben sie aber nichts. Da könnte man genauso behaupten, dass demnächst irgendwann alle Dexcom Kunden von Abbott übernommen werden. So ein Quatsch.

  • Wenn das Schreiben authentisch ist, finde ich das ehrlich gesagt ziemlich unverschämt. Ich bin ja noch nicht lange Diabetiker aber lange krank. Noch nie hatte ich das Gefühl, dass so sehr der Profit eine Rolle spielt bzw. direkt über Patienten gearbeitet wird. Das kennt man eigentlich so nur aus den USA, wo man auf eine Fernsehwerbung hin seinen Arzt um ein verschreibungspflichtiges Medikament anbetteln soll.

  • Wenn das Schreiben authentisch ist, finde ich das ehrlich gesagt ziemlich unverschämt. Ich bin ja noch nicht lange Diabetiker aber lange krank. Noch nie hatte ich das Gefühl, dass so sehr der Profit eine Rolle spielt bzw. direkt über Patienten gearbeitet wird. Das kennt man eigentlich so nur aus den USA, wo man auf eine Fernsehwerbung hin seinen Arzt um ein verschreibungspflichtiges Medikament anbetteln soll.

    Sind ja beides amerikanische Firmen, die nur leider beschlossen haben, die zukünftige Marktführerschaft im CGMS-Markt in Deutschland auszufechten. Nur leider nicht über den Wettstreit über Produkte und Preise, sondern juristisch.

    "Sing this corrosion to me!"

    (Stoßseufzer eines unbekannten Seglers)

  • wie zwei Kleinkinder, die sich um Bonbons streiten... ey Leute, es gibt echt genug Diabetiker für ALLE, an denen ihr euch dumm und dusslig verdienen könnt!

    Blutzucker ist die Autobahn, Gewebszucker ne Nebenstraße!

  • ey Leute, es gibt echt genug Diabetiker für ALLE, an denen ihr euch dumm und dusslig verdienen könnt!

    Zeit dass mal jemand herausfindet wie die Krankheit entstanden ist und wie man dem Immunsystem diesen Unfug wieder austreibt.

    Dann schaun nämlich beide in die Röhre :rofl

  • Zeit dass mal jemand herausfindet wie die Krankheit entstanden ist und wie man dem Immunsystem diesen Unfug wieder austreibt.

    Dann schaun nämlich beide in die Röhre :rofl

    Würde mich nicht wundern, wenn das schon jemand rausgefunden hätte und es in der Schublade behält, weil man uns Diabetiker wie Kühe erstmal mit Diabeteszubehör melken will bis man genug verdient hat. 🥴🙄

    Menschen lügen aus vielerlei Gründen, aber niemals ohne Grund.

    Einmal editiert, zuletzt von fragment ()

  • Würde mich nicht wundern, wenn das schon jemand rausgefunden hätte und es in der Schublade behält, weil man uns Didaktiker wie Kühe erstmal mit Diabeteszubehör melken will bis man genug verdient hat. 🥴🙄

    Ich denke damit ließe sich auch genug verdienen bei mehreren Milliarden Bürgern dieser Erde :) Vorbeugen und Heilen bringt auch Einnahmen.

  • was ich bei dem Gedöns nicht verstehe: der L1 ist doch auch schon werkskalibriert, wieso haben die es so auf den 2er abgesehen?

    Blutzucker ist die Autobahn, Gewebszucker ne Nebenstraße!

  • Hallo-Welt

    Hattest du denn schon eine Ankündigung für eine Lieferung?

    Ich hab für die aktuelle Versorgung noch zwei Lieferungen offen, aber auch noch keine Ankündigung erhalten. Und auch keine Info über Verzögerungen.

    Irgendwie erschließt sich mir kein System wer wann und womit bedient wird. Auch die Infos scheinen wie mit der Gießkanne verteilt zu werden.