Wieviel Austauschpumpen MiniMed/Medtronic 640G hattet ihr schon

  • Wie oft habt ihr eure aktuelle 640G, seit dem sie neu war, schon gegen eine Ersatzpumpe tauschen müssen? Gemeint ist der aktuelle Genehmigungszeitraum von vier jahren, plus gegebenenfalls die Benutzungszeit die danach ohne Garantie weiterläuft. 18

    1. 0 - Keine Austauschpumpe nötig (5) 28%
    2. 1 - Einmal Ersatzpumpe bekommen (3) 17%
    3. 2 - Zwei Ersatzpumpen benötigt (4) 22%
    4. 3 - Drei Ersatzpumpen (4) 22%
    5. 4 - Vier Ersatzpumpen (1) 6%
    6. 5 - Fünf oder mehr Ersatzpumpen (1) 6%

    Ich habe schon meine 2. Austauschpumpe, also insgesamt 3 Pumpen zwei Jahre nach dem letzten Pumpenrezept.

  • Ich habe nur eine bekommen.

    Weil ich mir auf einer Hüpfburg den Gürtelklip samt dazugehöriger Halterung aus der Pumpe herrausgerissen habe


    Ja ihr dürft Lachen


    Ich bin 37 und ich gehe immernoch liebendgern bei unserem Kiddydom zur Afterwork Part. (Einlass ab 18 jahren)


    https://www.kiddydome.de/


    ich schaffe es nur nicht mehr länger als 30 min.

    Unglaublich wielange sich die Kiddys da austoben können.


    :rofl

  • Ich habe gerade die 3. Ersatzpumpe im Einsatz. Die erste wurde getauscht wegen der vorauseilenden Uhrzeit. Ein Jahr später wurde getauscht weil ein Riss im Bestätigungsknopf des Bedienfeldes entstanden ist. Kürzlich wurde wieder getauscht, weil die Pumpe Fehlermeldungen ausgegeben hat, grob umrissen. Ich bin jetzt aus der Garantiezeit von Medtronic raus, habe in den 4 Jahren 4 Pumpen gehabt. Die jetzige ist wieder defekt, vermute ich, es würde auf eine Neuverordnung hinauslaufen, darum nutze ich das jetzt für einen kompletten Systemwechsel.


  • Es gab Probleme mit der Software und Abstürze.

    Zuerst wurde der Batteriedeckel ausgetauscht, da man ein Problem mit der Stromversorgung vermutete. Zur Zeit ist wirklich Alles prima.



    Ohne Pumpe wäre es fruchtbar aufwändig.

    Stay cool and carry on gardening !

  • Moin


    Ich hätte da mal eine Frage an alle Animas Pumpen Träger und zwar ist ja bekannt das die Animas vom Markt verschwindet.


    Nun soll man sich ja eine neue Pumpe aussuchen um weiterhin versorgt zu sein,nun habe ich mir die Combo ausgesucht und auf


    einmal heißt es die verschwindet auch vom Markt. Was mir auf fiel beim Dia Doc das die mir unbedingt die Minimed andehen


    wollen auf Gedeih und Verderb..:/,,,, Hat hier noch jemand solche Erfahrung gemacht ????...:?::?::?:

    LG: Christian...:rolleyes:

  • ... gerade habe ich mit einer Pumpenberaterin von DiaShop telefoniert und die meinte, Medtronic würde die Animas-Pumpen zurück nehmen und im Gegenzug ihre MiniMed an den Kunden verkaufen ... Medtronic würde sozusagen "übernehmen" und Animas ablösen ... ich könnte aber natürlich auch jede andere Pumpe neu kaufen.
    Unklar bleibt mir dabei, was das soll - darf ich "meine" Animas (gehört die eigentlich mir oder der Krankenkasse?) bei Neuanschaffung nicht behalten und selbst entsorgen?

  • 1. Tausch : Riss am Menüknopf

    2. Tausch: Batterie-(Dauer-)Alarm

    3. Tausch: Systemfehler

    4. Tausch: Riss am Menüknopf

    Die Pumpen halten bei mir nur 6-10 Monate :-( das Vorgängermodell hat viel länger gehalten ... Wegen CGM mit Alarm werde ich aber erstmal dabei bleiben...

  • @Chris372

    Nun soll man sich ja eine neue Pumpe aussuchen um weiterhin versorgt zu sein,nun habe ich mir die Combo ausgesucht und auf


    einmal heißt es die verschwindet auch vom Markt.

    Hast du die Info direkt von Accu Chek selber oder von deinem DiaDoc?



    Hat hier noch jemand solche Erfahrung gemacht ????

    Hab ich, allerdings war es in meinem Fall die Combo die man mir andrehen wollte. :/


    Anfang des Jahres war ich in einer Diaexpert Filiale zur Pumpenberatung.Ich war mir schon ziemlich sicher dass ich die Dana haben wollte und bin eigentlich nur hingegangen um mir die Pumpe noch mal in live anzuschauen bevor ich mich entgültig entscheide.


    Bei dem Gespräch wollte der Mitarbeiter mich dann trotzdem dazu überreden die Combo zu nehmen. Das hat mich ehrlich gesagt ziemlich genervt.


    Meinem Diadoc war es völlig egal was für ein Pumpe ich nehme. Vor ein paar Wochen habe ich von der Animas zur Dana gewechselt und bin bis jetzt auch zufrieden damit:)

  • Die Aussage war von der Dia Beraterin beim Dia Doc...was ich so höre scheint ja die Minimed nicht gerade der Rennwagen des


    Jahrhundets zu sein...grrrr... bin mal gespannt wie es bei mir ausgeht....welche Pumpe ich dann bekomme...

    LG: Christian...:rolleyes: