Wieviel Basal pro KG Körpergewicht

  • Mich würde interessieren, wieviel Basal ihr pro KG Körpergewicht spritzt?


    Der Hintergrund ist, dass ich ab 03.00 Uhr einen massiven Anstieg zu verzeichnen habe, der sich auch nur mit vielen Einheiten Bolus wieder einfangen lässt.


    Ich denke manchmal, dass die 0,30 E/kg zu wenig sind, deshalb die Frage. Ich spritze Tresiba.

  • 5 IE bei 70kg

    Morgens verabreicht bringt es mich dennoch gut durch die Nacht.

    Meine Diabetes-Ärztin vermutet, dass da auch 9 Jahre nach meiner Diagnose noch körpereigenes Insulin mit im Spiel ist.


    PS Ich nutze Lantus

  • Nur Basal liege ich bei 0,25 IE/kg mit Humalog in der Pumpe. Was du beschreibst hört sich nach Dawn Syndrom an, sofern du nachts keine Hypo hast.

    Ich habe ein einfaches Rezept, um fit zu bleiben - Ich laufe jeden Tag Amok.

    Hildegard Knef

  • Danke für eure Auskünfte. Ja, dann scheit das wohl zu passen. Die Ärztin spricht auch von einem massiven Dawn Syndrom.


    Was mich ärgert, ist, dass ich viele Einheiten brauche, um den Wert zum Sinken zu bringen, obwohl ich früh weitgehenst auf Frühstück verzichte und das ich das Ganze kaum beeinflussen kann.

  • 43 auf 107

    also 0.4


    Levemir , einen Großteil davon nachts somit habe ich das Morgengrauen Phänomen nicht , Anstieg von 91 auf 99

    Pumpernickel sind lecker und sorgen für gute Werte

    Man muss die Schuld auch mal bei den Anderen suchen 😷

  • 19+/-2 Levemir auf 72 Kilo Also etwa 0.26 IE/kg. Low Carb.

    --
    Nix Diabetes - das ist lediglich Glucose-Intoleranz.

  • Da es hier auch schon andere gab mit Pumpe:

    ca. 0,192 IE / kg Humalog

    Wobei die Kilo jetzt gerundet sind, deswegen ca.

    Der Zynismus ist meine Rüstung, der Sarkasmus mein Schwert und die Ironie mein Schild.
    Und immer gerne respektlos :D


    Bayer Crop Science (Ex-Monsanto) sät und spritzt den Tod