Mal wieder Xdrip+ Problem

  • dann versteh ich nicht, was du meinst :/

    Das der Pfeil auf den Sperrbildschirm und als Widget die vorausgegangene Veränderung anzeigt und nicht wie sonst bei Libre, Dexcom, Guardian.. die künftige Änderung.

  • achso - da xDrip bei mir nur einen Fingerabdruck entfernt ist, stört mich das nicht, das aufzurufen, deswegen hab ich das nie weiter verfolgt

    Blutzucker ist die Autobahn, Gewebszucker ne Nebenstraße!

  • July95 hat du dir mal Nightscouts Prognose angesehen? Das ist eine Art Fischschwanz, mit einem 95% (?) wahrscheinlichen Intervall, in dem sie zukünftigen Werte liegen werden. Besser geht sicher nicht.

    Eine Extrapolation der Libre-Werte ist mNn nicht vorgesehen und vermutlich auch nicht zuverlässig. Wenn du aus den Rohdatenpunkten einen Trend erkennst, heißt das noch lange nicht, dass sich diese Erkennung algorithmisieren lässt - dass man gerade unter der Dusche stand oder kurz draußen war, davon kann xDrip nichts wissen.

  • July95 hat du dir mal Nightscouts Prognose angesehen? Das ist eine Art Fischschwanz, mit einem 95% (?) wahrscheinlichen Intervall, in dem sie zukünftigen Werte liegen werden. Besser geht sicher nicht.

    Eine Extrapolation der Libre-Werte ist mNn nicht vorgesehen und vermutlich auch nicht zuverlässig. Wenn du aus den Rohdatenpunkten einen Trend erkennst, heißt das noch lange nicht, dass sich diese Erkennung algorithmisieren lässt - dass man gerade unter der Dusche stand oder kurz draußen war, davon kann xDrip nichts wissen.

    Ich benutze (noch) kein Nightscore.

    Okay, dachte das geht wie beim Libre mit den Trendpfeilen.

  • July95 sowas gibt es nicht auf dem Sperrbildschirm oder im Widget. Du kannst aber irgendwo in den Grafik-Einstellungen die Momentum-Kurve aktivieren. Das ist die rote Linie in der Grafik, sie ist die Verlängerung der aktuellen Steigung der BZ-Kurve und zeigt gut, wo die Reise gerade hin geht.

  • July95 sowas gibt es nicht auf dem Sperrbildschirm oder im Widget. Du kannst aber irgendwo in den Grafik-Einstellungen die Momentum-Kurve aktivieren. Das ist die rote Linie in der Grafik, sie ist die Verlängerung der aktuellen Steigung der BZ-Kurve und zeigt gut, wo die Reise gerade hin geht.

    Schade. Aber dann brauche ich nicht länger sucheb.

    Die rote Linie hatte ich (von Anfang an?) aktiviert.

  • und wie Kappa schon so schön gesagt hat, ist die wirklich gut, man muß sie nur zu lesen wissen... ;)


    PS: Ich verlasse mich eher auf die Rote als auf die /bei mir ) Lila Linie..

    Denken hilft ! :/


    Glaub nicht alles was Du denkst. :party:


    "Wenn du tot bist, dann weißt du nicht, dass du tot bist.

    Es ist nur schwer für die anderen.


    Genauso ist es, wenn du blöd bist“.:rofl:thumbup:




    Wenn ich kann bin ich immer nett. Bin ich nicht nett, kann ich gerade nicht. 8o

  • Hallo,


    ich schreibe mal hier. Es geht um den Dexcom G6 mit seit kurzem einem 8K Transmitter. Die X-Drip Version ist ein master aus dem August 2019, der bisher problemlos lief (bisher mit einem aufladbaren 81er Transmitter).


    Jetzt haben wir seit 3 Wochen den 8K Transmitter laufen.

    Kann es sein, dass X-Drip wegen des 8K Transmitters keine Kalibrierungen von AAPS mehr empfängt?

    Weil wir eine neuere Version von X-Drip nehmen müssen?

    Das möchte ich eigentlich vermeiden, ausserdem läuft der Sensor gerade und ich möchte nicht den Sensor für eine neue X-Drip Version stoppen und starten (mit wieder 2 Stunden Aufwärmphase).


    Wir kalibrieren und kalibrieren und es erscheint keine Anzeige im X-Drip (so wie vorher ein kleiner Punkt für die Kalibrierung sichtbar war) und die Werte werden auch nicht besser.

    Komischerweise jetzt auch beim 2. Sensor sind die von X-Drip angezeigten Werte (fast) immer 20-30 mg/dl zu hoch.

    Liegt das jetzt zufällig am Sensor, dass die Werte nicht passen oder eventuell an der X-Drip Version?


    Danke für Eure Hilfe schon mal im Voraus.

  • Das Kalibrieren per xdrip+ funktionierte nur noch mit den 80er und 81er Transmittern. Bei allen nachfolgenden Transmittern kann man keine Rohdaten empfangen und mit xdrip+ nicht kalibrieren. Das Kalibrieren funktioniert seither ausschließlich mit der Dexcom-App bzw. mit dem Dexcom-Receiver.

  • Doch, man kann selbstverständlich mit xDrip+ auch die "neuen" Firefly-Transmitter 8G+ kalibrieren. In jedem Fall wie schon empfohlen einen frische nightly build installieren (ich habe auch die aktuellste vom 1.10.2020 am Laufen). Funktioniert prima.


    Und wie immer die Empfehlung das hier *einmal* durchzuarbeiten - das ist die vollständigste und leicht verdauliche Zusammenfassung wie man xDrip am besten einstellt. Beantwortet eigentlich ALLE Fragen.


    Englisch:

    https://androidaps.readthedocs…/Configuration/xdrip.html


    oder Deutsch:

    https://androidaps.readthedocs…/Configuration/xdrip.html


    Viel Erfolg! Bei Fragen einfach hier melden.

  • Das Kalibrieren per xdrip+ funktionierte nur noch mit den 80er und 81er Transmittern. Bei allen nachfolgenden Transmittern kann man keine Rohdaten empfangen und mit xdrip+ nicht kalibrieren. Das Kalibrieren funktioniert seither ausschließlich mit der Dexcom-App bzw. mit dem Dexcom-Receiver.

    Nö, funktioniert immer noch mit XDrip+, kalibriere ausschließlich damit.

  • Ich habe nach einem Systemupdate auf meinem Xiaomi Note 10ein Problem. Die Verbindung zum G6 kann xdrip nicht mehr aufbauen. Hat von euch jemand Ahnung bzw. eine Idee, welche Einstellungen ich ich noch vornehmen muss, damit es wieder läuft? Danke im voraus

    Heiner

  • Ich habe nach einem Systemupdate auf meinem Xiaomi Note 10ein Problem. Die Verbindung zum G6 kann xdrip nicht mehr aufbauen.

    Hört sich so ähnlich an wie dieses Problem:

    Xdrip+ Probleme


    Allerdings blieb nach dem Android-Update die Verbindung zum Dex noch erhalten, nur kam alle 5 Minuten eine nervenenden Meldung, die man bestätigen muss. Das Problem wurde mit einem Update von xDrip vom 15.11.2020 gelöst. Bekommt man hier: https://github.com/NightscoutFoundation/xDrip/releases


    Oder in den Update-Einstellungen von xDrip den Alpha-Kanal aktivieren und das Update in xDrip ausführen (3-Punkte-Menü oben rechts – auf Aktualisierung prüfen).

  • Heiner: Das Problem, daß Du xDrip alle 5 Min neu verbinden musste wurde durch das Android-Update ausgelöst - da wurde irgendwas an den Bluetooth-Sicherheits-Protokoll-Specs gedreht so daß dieser Effekt ausgelöst wurde. Wie Kappa schon gemeldet hat ist das Problem zu beheben indem Du den aktuellen nightly build runterlädst und installierst.


    Achtung: Zusätzlich noch die folgenden neuen Optionen unter Settings/D5+6 Debug Settings aktivieren: "Minimize Scanning" und "Avoid Scanning" beide einschalten. Damit sollte das Problem abgestellt sein.


    Viel Erfolg!

  • Zu den Einstellungen braucht es noch einen Haken bei Android workaround.

    Wer nichts weiß muss alles glauben. Maria von Ebner- Eschenbach

  • Hallo Bierernst :-) Darf ich kurz fragen wo und wie hast Du die Standortgenauigkeit einen Haken gesetzt? Ich habe ständig die gleichen Meldungen beim Xdrip obwohl Standort und GPS eingeschaltet ist. Liebe Grüsse Dany